Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Rettung & Aufzucht verwaister Rehkitze & Hirschkälber

Rettung & Aufzucht verwaister Rehkitze & Hirschkälber
2.989 EUR
398 % Fundingschwelle erreicht
124 % Fundingziel erreicht
24
Unterstützer
50 Tage
1.495 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Vorpommern

Neben vom Aussterben bedrohter Haustierrassen, die auf der [url=https://www.facebook.com/AufzuchtstationRehkitze] Arche [/url ]ihr Zuhause haben, stehen verwaiste Rehkitze und Hirschkälber, die mit der Flasche aufgezogen werden im Mittelpunkt.

Ort Sundhagen
Kategorie Tier- & Umweltschutz
Anmelden zum Kommentieren
Bitte warten ...
Annett Müller
Annett Müller 15.06.2021, 09:53 Kommentar zu: Wie kommen die KItze zu uns?

Hallo liebe Elisa,

vielen Dank in den Einblick in Eure Arbeit. Die vielen Fragen der Menschen zeigen, dass sie echt interessiert sind. Um so mehr freue ich mich für Euch und Eure Bewohner, dass Ihr am Ende dann auch so viel Unterstützung erfahrt!

Wir sind sprachlos über so viel Unterstützung und Zuspruch. Vielen, vielen Dank all den tollen Menschen, nicht nur regional, sondern überregional, die diesem Projekt ihr Vertrauen schenken und die Arbeit der Ehrenamtlichen rund um die Arche Brandshagen unterstützen. Jeder Cent hilft, jeder Euro ist fast ein halber Liter Ziegenmilch - das ist der Satz, mit dem ich mich in den vergangenen beiden Tagen bei jenen Menschen bedanke, von deren Support ich Kenntnis erhalte. Und ja - ich erzähle unseren derzeit 4 Kitzen Prinzessin Jumper, Jorinde & Joringel und Jule bei jeder Fütterung von euch. Darum natürlich auch im Namen der Tiere - ein tierisches DankeSchön.
Herzlichst, bigi Schulz

Elisa Beckmann
Elisa Beckmann 27.05.2021, 15:22

Unsere erste Spende....vielen vielen Dank für die unglaublich großzügige anonyme Unterstützung!!!!!!!!

Elisa Beckmann
Elisa Beckmann 26.05.2021, 21:23

Am 12.06.2021 ist Tag der offenen Tür bei der Arche Brandshagen. Jeder kann kommen und sich unsere Arbeit ansehen.