Ein Projekt aus der Region Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Barrierefreier Spielplatz für das Vielfalter Bistro am Zoo

Barrierefreier Spielplatz für das Vielfalter Bistro am Zoo
4.995 EUR
49 % Fundingschwelle erreicht
33
Unterstützer
24 Tage
770 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Neben unserem inklusiven Zoo-Bistro Vielfalter soll ein barrierefreier Spielplatz entstehen! Wir brauchen Ihre Unterstützung, um den Spielplatz so zu gestalten, dass auch Kinder mit einer körperlichen Behinderung hier selbstständig spielen können.

Ort Schwerin
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Vielfalter, das neue Bistro im Zoo Schwerin, wurde von uns in diesem Jahr modern und barrierefrei umgebaut. Nach der Stärkung mit frischer Pasta und Eis können die Kinder bisher neben dem Bistro nur in einer kleinen Sprunggrube hüpfen. Für Mädchen und Jungen mit motorischen Einschränkungen sind solche Spielplätze nicht nutzbar.

Deshalb wollen wir für alle Kinder einen inklusiven, barrierefreien Spielplatz bauen!

Wir möchten den Spielbereich am Bistro so gestalten, dass auch Kinder im Rollstuhl oder mit Gehhilfen selbstständig dort spielen können. Die barrierefreie Bistroumgebung soll in eine barrierefreie Spielfläche übergehen, auf der eine Spielkombination mit Rampe und Spielangeboten für alle Kinder gebaut wird.

Dieses inklusive Projekt schließt sich direkt an das Konzept des Vielfalters an. Im Bistro arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam in einem Team. Der Schweriner Zoo steht als Artenschutz-Zoo für Naturschutz und Vielfalt und dieser Idee fühlen auch wir uns verpflichtet. Den Familien wird an diesem besonderen Ort Inklusion und Nachhaltigkeit als gelebte Alltagskultur begegnen. So werden Zoo und Bistro zum Leuchtturmprojekt für unsere gesamte Region!

Wir hoffen, dass Ihnen die gesellschaftliche Teilhabe der kleinen und kleinsten Schweriner*innen genau so sehr am Herzen liegt wie uns. Spenden Sie, damit alle Kinder am Vielfalter gemeinsam spielen können!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen einen Begegnungsort schaffen, der die Themen Vielfalt, Inklusion und Gemeinschaft in den Vordergrund stellt. Der barrierefreie Spielplatz im Schweriner Zoo soll es Kindern mit und ohne Behinderung spielerisch ermöglichen, gemeinsam und selbstständig Spaß zu haben und Abenteuer zu erleben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir brauchen Ihre Hilfe, um Schwerins 1. barrierefreien Spielplatz zu bauen. Unterstützen Sie dieses Projekt und lassen Sie uns zusammen Schwerin für alle Kinder noch bunter, vielfältiger und lebenswerter machen. Mit Ihrer Spende helfen Sie dabei, einen inklusiven Treffpunkt zu bauen, an welchem Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderung gemeinsam spielen, lernen und die Welt entdecken können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichem Crowdfunding errichten wir mit Ihrer Hilfe Schwerins 1. barrierefreien Spielplatz für Kinder mit und ohne Behinderung!
Wir werden eine speziell gefertigte Spielkombination anschaffen, die es z. B. auch Kindern im Rollstuhl ermöglicht, selbstständig auf dem Spielplatz zu spielen und Spaß zu haben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Projektinitiator ist die Dreescher Werkstätten gGmbH aus Schwerin. Wir machen uns seit über 25 Jahren in Schwerin stark für die Selbstbestimmung und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung.
Leitmotiv unseres Handelns ist, dass jeder Mensch, so wie er ist, von der Gesellschaft akzeptiert wird und die Möglichkeit hat, an ihr teilzuhaben. Das verstehen wir unter Inklusion. Und das ist für uns Nachhaltigkeit.
In unserem Unternehmen begleiten knapp 260 Festangestellte und 60 freiwillig Engagierte fast 1000 erwachsene Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung in allen Bereichen des Lebens und fördern, betreuen und versorgen rund 100 Kinder.

Unser Angebot reicht von Wohn- und Werkstätten, über einen Berufsbildungsbereich und Außenarbeitsplätze bis zu Freizeitangeboten, der KITA Dreescher Zwergstätten und einem Werk.Stadt.Laden.
Als Pächter der ehemaligen Zoo-Gaststätte setzten wir einmal mehr Inklusion mitten in der Gesellschaft um.

"Vielfalt ist unser Leitmotiv und auch der Name für das Bistro," so Geschäftsführer Stephan Hüppler, "unser bunt gemischtes Team will Inklusion und Nachhaltigkeit ganz selbstverständlich gemeinsam mit den Gästen leben."

Was ist die Fundingschwelle?

Unser Spielplatz soll über Crowdfunding vollfinanziert werden. Ziel ist ein großes barrierefreies Spielangebot. Die Fundingschwelle erlaubt es uns, den Ort des Spielplatzes barrierefrei vorzubereiten und ein kleineres Spielangebot bereitzustellen.
Impressum
Dreescher Werkstätten gGmbH
Stephan Hüppler
Robert-Bunsen-Straße 11
19061 Schwerin Deutschland

Dreescher Werkstätten gGmbH
Anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen

Geschäftsführer: Stephan Hüppler


HRB 2624 Schwerin

Steuernummer: 090/124/00095
Umsatzsteuer-ID Nummer: DE 153586718

Tel.: 0385/ 63 54 - 0
Fax: 0385/ 63 54 - 199

www.dreescher-werkstaetten.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1821

Neuauflage Spendentopf anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Sparkasse

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Aufgrund der sinkenden Corona-Infektionszahlen lockern sich mehr und mehr die Kontaktbeschränkungen. Jetzt kann das Vereinsleben wieder Fahrt aufnehmen. Der richtige Zeitpunkt um bereits lang geplante Projekte zu realisieren. Wir stellen ab sofort einen Spendentopf in Höhe von 20.000 Euro für die Verdopplungsaktion bereit. *Jede Unterstützung für Projekte von gemeinnützigen Vereinen/Institutionen wird verdoppelt.

D. h., jedes Projekt kann bis zu 2.000 Euro zusätzlich von der Sparkasse erhalten. Macht mit und bringt euer Herzensprojekt zum Erfolg! Jetzt unterstützen und die Verdopplung sichern!

(* Verdoppelt wird jede Unterstützung ab 5 Euro bis das Projekt die Fundingschwelle oder 2.000 Euro Co-Funding erreicht hat, oder der Spendentopf leer ist. Die Aktion endet am 31.08.2021.)

870 € von 20.000 € verteilt