Crowdfunding zum Jahresende: Du unterstützt ein Projekt, das im Dezember oder Januar endet? Deine Spendenquittung wird ggf. erst ab Januar 2021 datiert. Du erhältst diese von den Projektinitiatoren ca. 1 Monat nach Projektende.
Ein Projekt aus der Region Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Eine interessante Lebenswelt für unsere Rappelkistenkinder

995 EUR
18 % Fundingschwelle erreicht
18
Unterstützer
76 Tage
500 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Unser Spielhof ist in die Jahre gekommen. Damit die "Lütten" sich in einer sicheren Umgebung entwickeln können, müssen wir ihn dringend modernisieren. Alleine schaffen wir das nicht. Bitte unterstützt uns!

Ort Schwerin
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir verbringen mit unseren Schützlingen so viel Zeit wie möglich im Freien. Damit wir den Rackern eine sichere und anregende Umgebung zum Spielen und für die Entwicklung bieten können, muss unser Spielhof nach 20 Jahren erneuert werden. Das liebste Spielgerät ist abgenutzt und nicht mehr funktionstüchtig. Damit die Kinder wieder klettern, sich hochziehen und schaukeln können, müssen wir es ersetzen. Der Fallschutzbelag, der sich wölbt, ist gerade für die Kleinsten eine Stolperfalle und muss ausgetauscht werden. Damit unsere Knirpse eine Sitzmöglichkeit am Sandkasten haben, möchten wir eine Abgrenzung mit Rechteck-Palisaden anbringen. Für das Spielen an den heißen Sommertagen brauchen wir einen großen fest installierten Sonnenschirm.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Für die Modernisierung unseres Spielhofs brauchen wir eure Unterstützung. Wir bitten euch, liebe Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und alle, die die Entwicklung der kleinen Zwerge unterstützen wollen, um eure Mithilfe. Teilt das Projekt auch gerne in den sozialen Medien, um weitere Spender und Sponsoren von unserem Projekt zu überzeugen!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Kinder sind unsere Zukunft und sie sind ehrlich, wissbegierig und für uns das Beste, was es auf der Welt geben kann. Alleine dafür lohnt es sich, dass man unser Projekt unterstützt und es werden viele weitere Kinder immer wieder einen Nutzen von diesem Projekt haben. Da es täglich sehr viele Neuanmeldungen gibt, ist es für uns eine Investition in die Zukunft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld werden wir dann für die Kosten einsetzen, die gebraucht werden, um das Vorhaben umzusetzen.
Kosten für das Spielgerät, Kosten für den neuen Fallschutz, Kosten für die Palisaden und den Sonnenschirm.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht unser Träger der Kita gGmbH Städtische Kindertageseinrichtungen Schwerin, die pädagogischen Fachkräfte mit ihren Kindern und Eltern der Kita Rappelkiste, das ZGM Schwerin und die Firmen, die uns begleiten werden.

Was ist die Fundingschwelle?

Bei Erreichung der Fundingschwelle würden wir für unsere Kinder das 1. Projekt (Anschaffung des Lieblingsspielgerätes) umsetzen.
Impressum
Städtische Kindertageseinrichtungen der Landeshauptstadt Schwerin gemeinnützige GmbH- Kita gGmbH
Anke Preuß
Friedrich-Engels-Str.2a
19061 Schwerin Deutschland

www.kita-ggmbh.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1694