Ein Projekt aus der Region Ostsächsische Sparkasse Dresden

Eine neue Tischtennisplatte für unseren Hort

Eine neue Tischtennisplatte für unseren Hort
Startphase

Wir Hort-Kinder des Montessori-Kinderhaus "Kinderland" in Pirna wünschen uns eine neue Tischtennisplatte, weil unsere alte nicht mehr richtig funktioniert. Vielen Dank für Ihre Spende, die Hort-Kinder

Ort Pirna
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Platte von unserer Tischtennisplatte ist ganz verbeult, deshalb springt der Ball immer dorthin, wo er nicht hin soll und das Spielen macht den Kindern keinen Spaß mehr.
Da Tischtennis viele positive Effekte für Körper und Geist hat - es baut die Arm- und Beinmuskulatur auf, es fördert die Beweglichkeit, es schult die Konzentration und das Reaktionsvermögen und die Kinder lernen das gemeinsame Spielen - haben wir uns zum Ziel gesetzt, ihnen eine neue, stabile und wetterfeste Tischtennisplatte im Rahmen des Kindertages übergeben zu können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Tischtennis baut die Arm- und Beinmuskulatur auf, fördert die Beweglichkeit, schult die Konzentration und das Reaktionsvermögen. Es fördert aber nicht nur die Fitness und Gesundheit, sondern auch das Sozialleben. Es muss mit einem Partner gespielt werden und führt somit im Gegensatz zu vielen anderen Sportaktivitäten stets zu sozialen Kontakten. Die Kinder lernen dabei im Team zu spielen, aber auch zu verlieren.
Alle Hortkinder können damit gefördert werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Teilnahme am Projekt unterstützen Sie vorrangig Kinder der 1 bis 4 Klasse aus unserem Landkreis und ermöglichen ihnen Bewegung auf spielerische Art, die Erfahrung von Teamgeist, Gemeinschaft und vor allem jeden Menge Spaß nach Schulschluss.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir erfolgreich Geld sammeln, dann kaufen wir für die den Hort des Montessori-Kinderhaus "Kinderland" in Pirna eine robuste und langlebige Tischtennisplatte, die Sommer wie Winter im Garten der Kita stehen kann. Zum Gerät kann optional, je nach Spendenbereitschaft, Zubehör (Abdeckplane, neue Schläger, Bälle, etc.) angeschafft werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die Mitarbeiter des Hortes des Montessori-Kinderhaus "Kinderland", der unter Trägerschaft des Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V. steht sowie die Hortkinder selbst und ihre Eltern.

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1931

#GemeinsamAllemGewachsen

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Gerade in bewegenden Zeiten ist der Zusammenhalt noch größer und jede Unterstützung notwendig. Wir verdoppeln jede eurer Unterstützungen für gemeinwohlorientierte Projekte*. Jedes Vorhaben kann so bis zu 1.000 Euro zusätzlich von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden erhalten**. Macht mit und sichert eurem Herzensprojekt eine zusätzliche Förderung!

*Bitte beachtet, dass das Projekt unseren Plattform-Richtlinien entspricht.
**Verdoppelt wird jede Unterstützung ab 5 Euro, auch, wenn die Fundingschwelle des Projektes bereits erreicht ist. Bis zu 1.000 Euro Co-Funding gibt es pro Projekt. Die Aktion endet, sobald der Spendentopf ausgeschöpft ist, spätestens zum 30.09.2021.

13.032 € von 40.000 € verteilt