Ein Projekt aus der Region Sparkasse Elbe-Elster

Mit einem Kleinbus mobil

Mit einem Kleinbus mobil
8.542 EUR
170 % Fundingschwelle erreicht
106 % Fundingziel erreicht
101
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Wir wollen einen Kleintransporter mit 9 Sitzplätzen für unsere Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis. Spontane Ausflüge, Ferienfahrten und Materialtransporte werden für uns einfacher.

Ort Bad Liebenwerda
Kategorie Soziales
Kathleen Gude
16.02.20, 17:01 von Kathleen Gude
Liebe Unterstützer, gestern ist unsere Spendenaktion erfolgreich beendet worden. Wir können nun stolze 8522 € auf unserem Spendenkonto verbuchen. Dank sei auch der Sparkasse EE, die uns mit 750 € unterstützt hat! Nach Abzug der Transaktionsgebühr für die Kontopflege stehen nun 8181,12 € als Auszahlungssumme zu buche. Ich danke euch ganz herzlich für euer Engagement! Jeder einzelne €, jedes gute Wort, jede Motivation hat uns zu diesem großartigen Erfolg geführt! Ihr habt unseren Traum von einem Kleintransporter für die Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis Wirklichkeit werden lassen. Danke für euern starken Rückhalt! Unsere Augen leuchten und Funken der Begeisterung sprühen! Herzlichst, Eure Kathleen!
Kathleen Gude
13.02.20, 21:55 von Kathleen Gude
Der aktuelle Spendenstand beträgt im Moment 7702 €!!!! Damit haben wir unsere Fundingschwelle locker erreicht und sogar die 8000 € Fundingziel fast erreicht. Zur Erinnerung: 5000 € waren mindestens nötig, um die Finanzierung unseres Kleintransporters zu ermöglichen und nun habt ihr alle zusammen diese Summe zusammengebracht! Ich bin überwältigt und möchte euch tausend Dank sagen! Unsere Aktion wird am Samstag dann zuende gehen und wir sind gespannt, was uns die Sparkasse noch an Förderung zu dieser gelungenen Aktion beisteuern wird! LG, eure Kathleen!
Kathleen Gude
09.02.20, 22:41 von Kathleen Gude
Liebe Unterstützer! Nie hätte ich gedacht, dass ich mich so schnell wieder bei euch melden würde! Dank eurer großartigen Unterstützung haben wir unser Mindestziel von 5000 € geschafft. Heute sind es sogar schon 5355 €! Und: Die LR hat über uns berichtet. Wir können stolz auf unser gemeinsames Werk blicken weil wir so viel Menschen für unser Anliegen begeistern konnten und jetzt den Kleintransporter mit eurer Hilfe finanzieren können! Gern dürft ihr weiter werben, denn auch Diesel, Versicherung, Steuer und Wartung kosten ein paar €. Vielen Dank für alles! Eure Kathleen!
Kathleen Gude
06.02.20, 21:29 von Kathleen Gude
Liebe Unterstützer, tausend Dank für eure Unterstützung in Spenden und Werbung! Gemeinsam sind wir unserem Ziel ganz nahe: bisher sind 4760 € auf unserer Spendenplattform eingegangen, d.h. wir benötigen nurnoch 240 € Spenden. Das sollte doch in den verbliebenen 9 Tagen zu schaffen sein, oder? Es grüßt euch herzlich Kathleen!
Kathleen Gude
04.02.20, 09:40 von Kathleen Gude
Liebe Unterstützer, gestern konnten wir auf unserer Plattform Zahlungseingänge aus unserem Kreiskirchenamt verbuchen. Nun sieht die Zahl schon viel freundlicher aus: 3120 € und somit 62% erfüllt. Weitere Spenden aus Gemeinden und von Einzelpersonen sind im Kreiskirchenamt eingegangen und werden zeitnah überwiesen. Somit dürfte unser Spendenziel machbar sein, denn unsere Hauptspendergruppe sind die Offline-Spender. Bitte denkt daran, dass diese Spenden rechtzeitig überwiesen werden damit sie noch gezählt werden und nicht verloren gehen. LG, Eure Kathleen!
Kathleen Gude
30.01.20, 22:17 von Kathleen Gude
Liebe Unterstützer, morgen wird unser Kreiskirchenamt die angesammelten Spenden von knapp 1400 € auf unser Online-Spendenkonto überweisen. Mal sehen, wie lange es dauert, bis diese Summe auch hier online sichtbar wird. Das würde uns sehr helfen der Spendenmotivation für unser Projekt nochmal einen Schwung zu geben. Außerdem haben wir die Info, dass der Lions-Club Elsterwerda-Bad Liebenwerda, eine gemeinnützige Organisation unsere Spendenaktion unterstützen wird. Die LR hat davon berichtet. Zusätzlich haben wir noch die Kraft der einzelnen Kirchengemeinden, die Spendenbüchsen aufgestellt haben und in ihren Gemeindekirchenräten Zuschüsse/Spenden beschlossen haben. Was da am Ende herauskommt.... Da bin ich selber gespannt. Vielleicht haben wir ja unsere Spendensumme sogar schon erreicht? - Ich weiß es nicht.... Dran bleiben lohnt sich! Eure Kathleen!
Kathleen Gude
28.01.20, 23:07 von Kathleen Gude
Aus unserem Kreiskirchenamt kam heute die Nachricht, dass fast 1400 € direkt auf unser Konto als Spenden eingeflossen sind. Zusammen mit unserer Online-Spendenaktion macht das mehr als 50% unserer selbst gewählten Fundingschwelle von 5000 €! - Dies macht Mut zuversichtlich auf unser Spendenziel zu schauen und weiter zu werben. Gemeinsam sind wir stark! Lasst die Funken sprühen und unseren Traum vom Kleintransporter wahr werden! LG, Eure Kathleen!
Kathleen Gude
27.01.20, 11:22 von Kathleen Gude
Liebe Unterstützer, vielen Dank, dass ihr uns so kräftig unterstützt mit euren Spenden, Beiträge teilt, weiter erzählt und Werbung für uns macht! Zu Beginn unserer 3. Spendenwoche haben wir nun 1410 € von 27 Unterstützern gesammelt und damit 28 % unserer Fundingschwelle erreicht! Das ist ein großartiges Ergebnis bis jetzt. Weitere Spenden kommen ja noch von den Kirchengemeinden in denen unsere Spendenbüchsen stehen und vom Kirchenkreis, bei dem die Überweisungen eintreffen. Von daher bin ich ganz zuversichtlich, dass wir die 5000 €-Schwelle bis zum 15. Februar mit eurer Unterstützung schaffen werden. Ich wünsche euch einen guten Wochenstart und fleißiges Teilen, eure Kathleen!
Kathleen Gude
24.01.20, 21:56 von Kathleen Gude
Liebe Unterstützer, vielen Dank für euer Engagement! Jeder gespendete € hilft uns, ebenso eure Begeisterung für unser Projekt. Erzählt, begeistert und motiviert weiter eure Umgebung, weil es den Kindern, Jugendlichen und Gemeindegruppen direkt hilft mal spontan mobil unterwegs zu sein. Heute, am 24.01.2020 haben wir die 1000 € Marke geknackt! Ich bin so dankbar und stolz auf euch! Bleibt dran, wir schaffen das! Eure Kathleen!
Kathleen Gude
20.01.20, 21:12 von Kathleen Gude
Liebe Unterstützer, vielen Dank für jeden € den Ihr gespendet habt! Wir sind jetzt mit unserer Crowdfundingplattform eine Woche freigeschaltet und haben derzeit 605 € von 17 Unterstützern gesammelt. Damit haben wir 12% unserer Fundingschwelle erreicht. Für die erste Woche ist das kein schlechtes Ergebnis! Die Maschinerie läuft langsam an, unsere Spendenaktion zieht immer weitere Kreise. Heute hatte ich einen Anruf von der Lausitzer Rundschau, die uns medial auch gern unterstützen möchte. Das ist hervorragend! Also haltet die Augen auf und erzählt, schreibt und fragt eure Freunde und Bekannte, ob sie von unserer Aktion schon gehört haben. Mit herzlichen Grüßen, Eure Kathleen Gude!
Kathleen Gude
13.01.20, 17:18 von Kathleen Gude
Hallo Zusammen, ich freue mich, dass wir als Kirchenkreis Bad Liebenwerda über die Crowdfundingplattform der Sparkasse Elbe-Elster heute, hier und jetzt starten dürfen. Ich bitte euch herzlich um eure Unterstützung. Jeder noch so kleine Beitrag hilft uns bei der Anschaffung unseres Kleintransporters mit dem wir tolle Kinder- und Jugendfahrten organisieren wollen.