CROWDFUNDING ZUM JAHRESENDE: Du unterstützt ein Projekt, das im Dezember oder später endet? Bitte beachte, dass deine Spendenquittung ggf. erst für 2022 datiert wird. Du erhältst diese von den Projektinitiatoren ca. 1 Monat nach Projektende.

Ein Projekt aus der Region Ostsächsische Sparkasse Dresden

Kunst und Kultur auf der BRN 2018

Kunst und Kultur auf der BRN 2018
1.226 €
102 % Fundingschwelle erreicht
49 % Fundingziel erreicht
34
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Die Fabelwesen kommen, sie entführen euch auf unserer Insel Alausebim in eine andere Welt und laden zum Staunen ein! Wir wollen zurück zur Kunst und Kultur auf der Bunten Republik Neustadt! Von AnwohnerInnen für AnwohnerInnen!

Ort Dresden
Kategorie Kunst & Kultur
Anonymer Nutzer
04.06.18, 15:01 von Anonymer Nutzer
Am BRN Freitag gibt sich Ines Hermann ab 22 Uhr auf unserer Sebalabim Bühne die Ehre. Ines Herrmann | Pressetext 2018 Ines ist eine Sängerin aus Dresden, die zwar schon so gut wie ihr ganzes Leben Musik macht, aber erst seit 2014 mit ihren eigenen Songs auftritt. Ihre aktuelle EP roze hip ist dabei nur ein Meilenstein auf ihrer musikalischen Reise. Sie arbeitet bereits an einer neuen EP, die sie 2019 veröffentlichen wird. Für roze hip hatte sie das Ziel, eine authentische Aufnahme zu produzieren, bei der die Songs im Wesentlichen so sind, wie sie sie auch live darbietet. Dennoch gibt es einige Extras, wie z.B. einen Beat und eine zweite Gitarre in ihrem Titel “no surprise”. Gespannt sein darf man auf das Ergebnis ihrer aktuellen Studioarbeit. Mit Frank Reinemann hat Ines einen Produzenten gefunden, der sie bei der Ausgestaltung ihrer Ideen unterstützt. So wird die sich Instrumentierung auf der neuen EP wohl verändern und ein Stück weit komplexer werden. Ines Herrmann hat mit ihrer Musik einen ungewöhnlichen Weg eingeschlagen, geht dabei darin vollkommen auf und begeistert ihr Publikum. Auch vor einer kritischen Jury versteckt sie sich nicht und wurde bereits für ihren Titel moonshine mit einem Preis beim UK Songwriting Contest belohnt.
Anonymer Nutzer
30.05.18, 15:58 von Anonymer Nutzer
Hallo Leibe Menschen, Wir möchten euch zu unserem Inseltreffen am kommenden Sonntag den 3.6.2018 ab 14 Uhr im Hinterhof auf der Sebnitzer Straße 6 einladen. Dort bekommt ihr einen kleinen visuellen Vorgeschmack geboten was wir vor haben ;) Kommt vorbei, überzeugt euch selbst von der Schönheit dieses Projektes! Wir freuen uns auf euch! Facebook Veranstaltung
Anonymer Nutzer
29.05.18, 14:29 von Anonymer Nutzer
Eine Stimme. Eine Gitarre. Eine Geschichte. Mehr braucht ein guter Song manchmal nicht und genau das weiß die Dresdner Musikerin. Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei immer auf ihren Texten, die vor melancholischer Lebensfreude nur so strotzen. Sie setzt sie wie Mosaike zu einem Bild zusammen, welches so viel Raum für die Hörer_innen lässt, dass sie der Meinung sind, die besungenen Gedanken selbst schon mal gehabt zu haben. Das und ihre unverkennbar ehrliche Stimme machen Paula Peterssen zu einer Musikerin, der man einfach zuhören muss. Aber überzeugt euch selbst und kommt zum Konzert. Am Freitag auf unserer Sebalabim Bühne ab 21 Uhr könnt ihr Paula Live erleben. Unterstützt uns bitte weiterhin beim Crowdfunding und freut euch mit uns auf die ALAUSEBIM Insel zur Bunten Republik Neustadt 2018!
Anonymer Nutzer
28.05.18, 17:22 von Anonymer Nutzer
Hallo Liebe Menschen, Wir möchten euch noch einmal auf unser Crowdfunding hinweisen, leider ist dies auch dringend nötig. Ohne eure Spende wird dieses wunderschöne Projekt schwer umsetzbar sein. Im Moment gehen wir mit allen Materialien und Ausgaben die wir benötigen in Vorkasse, damit wir für uns alle einen Freiraum auf der Bunten Republik schaffen können, in dem es wieder Freude macht zu schlendern, im Chillout sich auszuruhen, die Kleinen mit Jonglage und malen beschäftigt sind oder ihr gemeinsam das Bühnenprogramm genießen könnt. Alle Helfer, Aufbauer, Aufpasser und Künstlerinnen und Künstler arbeiten in Ihrer Freizeit gerade für lau daran und haben Ausgaben. Auch unsere Bühnenmusiker und Akteure haben sich bereit erklärt für den obligatorischen Spendenhut zu spielen. Dennoch würden wir sie für ihren Einsatz gerne mit mehr als nur den kleinen Dank entlohnen und dazu brauchen wir eure Unterstützung. Heute wollen wir euch den Ersten Künstler in Bild und Ton Vorstellen, Arek Frog: Frog - so nennen sie mich. Ich selbst weiß nicht, warum und das bleibt wohl ein Geheimnis. Mein einziges Hobby, an dem ich seit einigen Jahren erkrankt bin, ist die Musik, die mir hilft, die Dinge, die um uns geschehen, zu vergessen. Kurz gesagt – Arek Frog - One Man Band.
Anonymer Nutzer
18.05.18, 10:06 von Anonymer Nutzer
Ahoy, ihr Landratten! Der Kunstblog Figunetik hat einen liebevollen Artikel über unser Inselprojekt und zu dieser Crowdfunding Kampagne geschrieben. Da bekommt sogar der stärkste Kapitän Salzwasser in die Augen. Aber lest selbst wenn ihr nicht gerade auf der Bounty unterwegs seid. Euch fette Beute und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel! Artikel Link
Anonymer Nutzer
13.05.18, 11:39 von Anonymer Nutzer
Am Männertag haben sich 6 unserer Künstler getroffen um mit dem Bau der illuminierten Figuren zu beginnen. Am Nachmittag entstand ein Testbau der organischen Holzkonstruktion zum besseren Verständnis was wir genau auf der Sebnitzer Straße vor haben. Wir haben das ganze zusammen mit unserer Kamera festgehalten, um euch einen kleinen Eindruck zu verschaffen. Viele weitere Videos sind im Verlauf der Crowdfunding Kampagne geplant, um die teilnehmenden Künstler und die Einzelrojekte der ALAUSEBIM Künstlerinsel zur Bunten Republik Neustadt vorzustellen.

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.