Gut zu wissen - Spenden zum Jahreswechsel: Endet das von dir unterstützte Projekt bis 6.12. kannst du noch für 2023 eine Spendenquittung erhalten. Endet das Crowdfunding später, so wird deine Spendenquittung für 2024 ausgestellt.

Ein Projekt aus der Region Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

Mehr Grün, weniger Asphalt: Unser Schulhof soll schöner werden

Mehr Grün, weniger Asphalt: Unser Schulhof soll schöner werden

Wir vom Förderverein der Fritz-Reuter-Realschule möchten mehr Grün, mehr Sitzgelegenheiten, mehr Erholung und mehr Aufenthaltsqualität für alle Schüler auf unserem Schulhof schaffen! Hilf uns, diese Idee wahr werden zu lassen!

Ort Gifhorn
Kategorie Bildung
10.040 €
133 % Fundingschwelle erreicht
111 % Fundingziel erreicht
43
Unterstützer
Projekt erfolgreich
20.05.20, 09:20 von
Die Bauarbeiten sind nun weitgehend abgeschlossen, einige Restarbeiten müssen noch erledigt werden. Unser Schulhof ist jetzt viel schöner. Mit den vorhandenen finanziellen Mitteln konnte der 1. Bauabschnitt realisiert werden, d.h. die vorhandenen Beete wurden deutlich vergrößert, neue Beete entstanden, bepflanzt mit zahlreichen Blumen und fünf neu gepflanzte Bäumen. Zusätzlich gibt es zwei neue Sitzecken, farbig gepflastert in Form einer Ellipse. Sitzbänke und Sitzwürfel wurden aufgestellt.
19.04.20, 09:53 von
Woche 14.04. - 18.04.2020 Die Beeteinfassung ist verlegt. Ein neuer Sitzbereich ist entstanden. Dieser wurde in Form einer Ellipse farbig gepflastert. Wir sind gespannt, wie es weiter geht.
19.04.20, 09:03 von
Woche 06.04. - 09.04.2020 Ein großer Wunsch unserer Schüler und Schülerinnen geht nun in Erfüllung! Überall auf dem Schulhofabschnitt stehen nun die neuen Sitzbänke und zusätzlich wurden Sitzwürfel aufgestellt.
18.04.20, 10:51 von
Nun ist es soweit! Die unterrichtsfreie Zeit wird genutzt, um unseren Schulhof zu verschönern. Dank der finanziellen Unterstützung der Stadt Gifhorn, zahlreicher Spender der "99Funken" und der Bingo-Umweltstiftung können wir uns auf einen schöneren Schulhof zwischen dem A- und dem B-Trakt freuen! Anfang April haben die Bauarbeiten begonnen. Wir möchten Euch wöchentlich einen kleinen Einblick über die Entwicklung der Bauarbeiten geben.
27.01.20, 17:35 von
Endlich ist es soweit - die Umgestaltung unseres Schulhofs kann beginnen. Die Finanzierung steht, die Baufirma ist beauftragt und erste Vorarbeiten sind erledigt. Wir rechnen zur Zeit damit, dass die Arbeiten im Mai abgeschlossen sein werden. Was wird gemacht? Der Hof zwischen dem A- und dem B- Trakt bekommt deutlich größere Grünflächen mit Baumen und Sträuchern. Außerdem wird es Sitzecken geben, die bisher gar nicht vorhanden waren. Wir freuen uns auf den attraktiven Schulhof und bedanken uns auf diesem Wege noch einmal bei den Spenderinnen und Spendern bei der 99-Funken-Aktion und allen, die uns bei der Planung und Umsetzung helfen. Zusätzlich wird unsere Schulhofumgestaltung von der Bingo-Stiftung gefördert.
27.01.20, 17:31 von
Der erste Schritt ist getan, die alten Pflanzen wurden entsorgt. Vielen Dank an alle Schüler/Schülerinnen, Eltern und Lehrer für Eure Unterstützung!
15.01.19, 15:44 von
Ein großes Dankeschön an alle Sponsoren und Unterstützer für die großen aber auch kleinen Spenden! Nur durch Eure/Ihre Hilfe haben wir unser Fundingziel erreicht! Ein herzliches Dankeschön auch an alle Eltern, Schüler/innen, Lehrer und Mitarbeiter der Fritz-Reuter-Realschule, die uns in den letzten Wochen tatkräftig unterstützt haben!!! Besonders bedanken möchten wir uns bei Herrn Nanko von der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg für seine Unterstützung vor und während des Projektes!!! Vielen, vielen Dank!!!
Anonymer Nutzer
06.12.18, 16:07 von Anonymer Nutzer
Im Namen aller Lehrkräfte ein großes Dankeschön an alle Unterstützer und alle helfenden Hände! Ich bin sicher, wir schaffen das noch. Heute wurde unser Projekt in der Aller-Zeitung vorgestellt (hier ein Ausschnitt)! Auch in der Gifhorner Rundschau stand ein kleiner Artikel. Auf geht's in die letzten Tage! :)
04.12.18, 21:28 von
In der letzten Woche war wieder eine Menge los. Am Dienstag wurde mächtig die Werbetrommel gerührt. Frau Stein Schulelternratsvorsitzende und ich waren persönlich bei 14 Firmen Gifhorns, um unser Projekt zu präsentieren. „Spitze“ das der Schulelternrat uns so tatkräftig zur Seite seht. Am Mittwoch und Samstag gab es weitere Unterstützung durch freiwillige Eltern, Schüler und dem Förderverein. Durch einen Infostand im Famila Markt konnten wir vielen Bürgern Gifhorns unser Projekt „Grüner Schulhof“ vorstellen. Wir freuen uns, dass wir durch diese Aktionen weitere Unterstützer gewinnen konnten und sagen: HERZLICHEN DANK! MACHT WEITER SO!
23.11.18, 21:36 von
Unter diesem Motto sind heute Schüler und Eltern durch die Fußgängerzone von Gifhorn gezogen und haben in den Geschäften Flyer, Plakate und die gebastelten Windlichter unserer Schüler verteilt. Wir sind mit vielen netten Menschen ins Gespräch gekommen und haben Werbung für unser Projekt gemacht. Die positiven Reaktionen haben uns sehr gefreut und gezeigt, dass unsere Mühe Früchte tragen kann. Helft alle mit und sagt es weiter, dann können wir etwas bewegen! Gemeinsam! Herzlichen Dank!
21.11.18, 18:31 von
Schüler der 7a haben sich so richtig ins Zeug gelegt und Windlichter für unser Projekt gebastelt. Wir möchten damit den Funken überspringen lassen und zeigen wie sehr uns diese Aktion am Herzen liegt.

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.