Ein Projekt aus der Region Harzsparkasse

Gemeinsam für Wernigerode: Für den Nachwuchs - für den Sport

19.530 EUR
390 % Fundingschwelle erreicht
130 % Fundingziel erreicht
113
Unterstützer
Projekt erfolgreich
1.000 EUR

Co-Funding von
Harzsparkasse

Die Corona-Pandemie belastet unseren Verein organisatorisch und finanziell enorm. Um die Zukunft unseres Vereins bzw. den Nachwuchs, das Sportangebot und die Infrastruktur zu sichern, brauchen wir dringend eure Unterstützung. Bitte helft uns!

Ort Wernigerode
Kategorie Sport

Die Initiatoren

Mario Vordank
28.03.21, 10:53 von Mario Vordank

Das wichtigste vorweg: Wir halten uns nicht für so wichtig, von daher kommt die Vorstellung der Projektinitiatoren erst jetzt im dritten Blog, denn aller guten Dinge sind drei: Und damit sind wir auch schon beim Thema.

Für uns war es wichtig, dass Projekt in der Gemeinschaft anzugehen, dabei aber trotzdem den Überblick zu wahren, den Fokus und die Ziele nie aus den Augen zu verlieren und das Vorhaben nicht zu komplex werden zu lassen. Das Ende vom Lied: Floorball, Boxen und Fußball - drei dynamische Abteilungen, mit ebenso dynamischer Führung, mit viel Fokus auf Nachwuchsarbeit und aktiv in allen Kanälen, also Webseite, Social-Media & Co. Eines war von vornherein klar: Wenn wir das Projekt erfolgreich gestalten wollen, brauchen wir Reichweite.

Christian Lange, Abteilungsleiter Boxen, B-Lizenztrainer, BWL-Abschluss und gefühlt eine Zwei-Meter-Maschine hat auf jeden Fall genügend Reichweite, im Ring, aber natürlich auch in den Social-Media-Kanälen. Wie auch immer: Mit seinem Können, Wissen und Knowhow ein ganz wichtiger Mann für unser Projekt. Aber keine Angst: Der Christian ist total lieb!

Unser Küken in der Runde: Anja Wagner, Chefin der Wernigeröder REDS, die ambitionierte Fußball-Abteilung im WSV Rot-Weiß, mit jeder Menge Nachwuchs im Gepäck. Sie ist aber nicht nur Küken, sondern auch Kuckuck, besser gesagt Chefin des Klippenkuckuck. Ihre Erfahrung im Sport und Business sowie das vorhandene Netzwerk sind Gold wert für unser Projekt.

Der dritte im Bunde: It's myself: Ich bin Mario, Mitarbeiter der Geschäftsstelle, Vereinskoordinator und Abteilungsleiter Floorball. In meinem Leben dreht sich neben meinen beiden Frauen alles um den Sport: Nach Sportgymnasium, Fachgymnasium Wirtschaft, Studium der Sportwissenschaften bin ich vor vielen Jahren, genauer gesagt 1998, beim WSV Rot-Weiß gelandet. Hier bin ich, hier bleib ich und hier lebe ich - für den Nachwuchs, für den Sport!

Wie eingangs gesagt: Wir realisieren das Crowdfunding-Projekt als Gemeinschaft und für die WSV-Gemeinschaft, für den Nachwuchs, für den Erhalt unseres Vereins, der Infrastruktur und des Vereinslebens. Gemeinsam für Wernigerode: Für den Nachwuchs - für den Sport!

Und nicht zu vergessen: Hinter den Projektinitiatoren steht und werkelt ein großes Team, das nur ein gemeinsames Ziel hat, nämlich das Crowdfunding-Projekt für unseren Verein so erfolgreich wie möglich zu gestalten: Danke an das gesamte Projektteam, die Denker, Lenker, Pixelschubser und all diejenigen, die uns jeden Tag auf's neue motivieren und uns mit ihren warmherzigen Spenden von einer tollen Zukunft für unseren Nachwuchs und unseren Verein träumen lassen. Nochmals DANKE!

Anmelden zum Kommentieren
Bitte warten ...