Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Vorpommern

Ein Wappen zum 200. Geburtstag

2.720 EUR
107 % Fundingschwelle erreicht
54 % Fundingziel erreicht
33
Unterstützer
20 Stunden
1.030 EUR

Co-Funding der
Sparkasse Vorpommern

Als dasTheater 1998 wiedereröffnet wurde, hat man schnell vor die Fürstenloge ein provisorisches Wappen des Fürstenhauses zu Putbus aus dem Jahr 1820 angebracht. Es sollte später durch ein aufwändigeres ersetzt werden. Dieses Provisorium hängt noch!

Ort Putbus
Kategorie Kunst & Kultur
Klaus Möbus
18.03.20, 08:55 von Klaus Möbus
Liebe Unterstützer! Danke an alle, die sich an der Finanzierung des Wappens beteiligen. Die Onlinespenden funktionieren reibungslos. Wer per Überweisung zahlt, möchte bitte "P597 Ein Wappen zum 200. Geburtstag" im Verwendungszweck angeben. Überweisungen mit "Projektnummer 597" werden automatisch abgewiesen. Bitte entschuldigen Sie die ungenauen Angaben auf unserer Werbepostkarte und in den Veröffentlichungen. Danke für Ihr Verständnis Klaus Möbus