Login
Registrieren
Ein Projekt aus der Region der Osts├Ąchsische Sparkasse Dresden

Eine passgenaue K├╝che f├╝r die erste inklusive WG in Sachsen

Eine passgenaue K├╝che f├╝r die erste inklusive WG in Sachsen
7.281 ÔéČ
Fundingschwelle erreicht
121% Fundingziel erreicht
67
Unterst├╝tzer
Projekt erfolgreich

Die WG 6plus4 ist die erste inklusive WG in Sachsen. 6 Menschen mit Behinderung und 4 Menschen ohne Behinderung wollen ihren Traum vom gemeinschaftlichen Wohnen wahr werden lassen. Daf├╝r fehlt noch eine passgenaue, barrierearme K├╝che.

Ort Dresden
Kategorie Soziales
 Eine passgenaue K├╝che f├╝r die erste inklusive WG in Sachsen

├ťber unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Menschen mit Behinderung sollen die M├Âglichkeit haben, ganz normal in ihrer eigenen Wohnung in deiner Nachbarschaft zu leben.
Dabei kann jeder Mitbewohner vom anderen profitieren.
In einer inklusiven WG unterst├╝tzen sich die Mitbewohner beim Kochen, beim W├Ąsche waschen oder beim Einkaufen. Gemeinsam mit bezahlten Assistenten meistern sie ihren Alltag.
Eine inklusive WG belebt den Stadtteil. Sie bietet M├Âglichkeiten f├╝r Begegnung, Austausch und Unterst├╝tzung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, dass 6 Menschen mit geistiger Behinderung ab September 2017 in ihre eigene Wohnung ziehen k├Ânnen.
Ziel ist es, dass die inklusive WG eine passgenaue K├╝che hat, welchen allen Anforderungen der unterschiedlichen Bewohner entspricht.
So muss die K├╝che f├╝r gro├če Menschen, kleine Menschen und Menschen im Rollstuhl geeignet sein.
Also eigentlich muss die K├╝che genauso inklusiv sein, wie die WG.

Warum sollte man dieses Projekt unterst├╝tzen?

Alle Mitbewohner mit Behinderung der inklusiven WG sind auf Sozialhilfe angewiesen.
Im Rahmen der Sozialhilfe k├Ânnen sich die Mitbewohner leider keine passgenaue K├╝che leisten.
Denn die hochwertige, passgenaue K├╝che kostet mehr als 10.000 EUR.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die WG kauft eine passgenaue K├╝che f├╝r die inklusive WG.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die WG 6plus4 ist eine selbst organisierte Gruppe von 6 Menschen mit Behinderung, deren Eltern und vier Menschen ohne Behinderung. Die Gruppe ist seit drei Jahren dabei, ihren Traum von einer inklusiven WG zu verwirklichen.
Die Lebenshilfe Dresden e.V. unterst├╝tzt sie dabei.

Was ist die Fundingschwelle?

Wenn wir die Fundingschwelle von 4.000 EUR erreicht haben, kann die WG die wichtigsten Ger├Ąte und K├╝chenm├Âbel kaufen. Um aber eine passgenaue, barrierarne K├╝che zu kaufen braucht die WG mindestens 6.000 EUR.

Tags: K├╝che, Wohnen, Behinderung, Inklusion, WG

Impressum
Lebenshilfe Dresden e.V.
Josephinenstra├če 31
01069 Dresden Deutschland

Lebenshilfe Dresden e.V.
Josephinenstra├če 31
01069 Dresden
Tel.: 0351 / 32 02 77 40
Fax: 0351 /32 02 77 44
E-Mail: Geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Uwe Ostmann, Vorsitzender
Uwe Fleck, stellvertretender Vorsitzender
Ellen Schmid-Kamke, Schatzmeisterin

Gesch├Ąftsf├╝hrerin:
Beate Kursitza-Graf

Gerichtsstand: Dresden
Vereinsregisternummer: VR 126
Steuernummer: 203/140/06837
UST.-Id.-Nr. DE 158457117

Hinweis auf Europ├Ąische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 ├╝ber die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist f├╝r Verbraucher die M├Âglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufvertr├Ągen oder Online-Dienstleistungsvertr├Ągen au├čergerichtlich ├╝ber eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und ├╝ber den folgenden Link zug├Ąnglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. ┬ž 36 VSBG).

Auch unterst├╝tzt durch

Wir zeigen Engagement.

Das Engagement der Osts├Ąchsische Sparkasse Dresden wirkt dort wo es gebraucht wird.