CROWDFUNDING ZUM JAHRESENDE: Du spendest für ein Projekt, das im Dezember oder später endet? Bitte beachte, dass deine Spendenquittung ggf. erst für 2023 datiert wird. Du erhältst diese vom Projekt-Team ca. 1-2 Monate nach Crowdfunding-Ende.

Ein Projekt aus der Region Sparkasse Mansfeld-Südharz

Tore für mehr Sicherheit

Tore für mehr Sicherheit

Statt den Ball im Tor - eine Platzwunde am Kopf! Statt Siegesschreie - Schreie vor Schmerzen! Die alten Tore müssen unbedingt neuen und sicheren Toren weichen. Deshalb helfen Sie uns, Unfällen vorzubeugen und diese Tore zu ersetzen.

Ort Hettstedt
Kategorie Sport
1.000 €
23 % Fundingschwelle erreicht
8
Unterstützer
27 Tage
500 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Fußballtore sind schon in die Jahre gekommen und entsprechen nicht mehr den gängigen Sicherheitsbedingungen von heute. Heute gibt es dafür eine Europanorm (EN 748). Die fehlende Sicherheit von alten Fußballtoren führte in der Vergangenheit bereits zu schwerwiegenden Unfällen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass beim Einsatz von Sportgeräten, die gültigen DIN-Normen erfüllt werden und die Produkte Zertifikate, die die sicherheitsrelevanten und technischen Forderungen entsprechen, besitzen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Bei den alten Toren des FC Hettstedt liegen die Netzhaken auf der Außenfläche der Torpfosten und stehen ca. 2 bis 3 cm vom Pfosten ab. Diese Netzhaken sind wegen der Verletzungsgefahr nicht mehr zulässig. Durch die Vermeidung der außenliegenden Haken soll sichergestellt werden, dass die Sportler nicht mit dem Finger in der Öse hängenbleiben oder sich mit dem Kopf an einer der Ösen verletzen. Des Weiteren bestehen die derzeitigen Tore noch aus einer Stahlkonstruktion, die bei einem Zusammenstoß zwischen Spieler und Pfosten zu schweren Verletzungen führen kann. Wir wollen unsere Spieler vor solchen Unfällen schützen. Um einen sicheren Spielbetrieb zu gewährleisten und eine Sperrung des Sportplatzes „Am Hölzchen“ für die Zukunft zu vermeiden, wäre eine Modernisierung der Tore unbedingt notwendig.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Vor allen die, die wissen, dass Teamsport eine Vielzahl weiterer positiver Aspekte für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen bringt. Uns werden auch Leute unterstützen, die wissen, dass Sport auch für Werte wie Respekt, Toleranz und Fairplay als grundlegende Aspekte einer gesunden Persönlichkeitsentwicklung steht. Dass man dabei eine Menge Spaß haben kann und gleichzeitig wichtige soziale Kompetenzen für sein gesamtes Leben lernt, ist nicht nur für uns eine tolle Sache, sondern vielleicht denken auch unsere Unterstützer so.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden je nach Kostenangebot zwei neue Großfeldtore nach neuer DIN bestellen. Nach der Lieferung werden die neuen Tore sofort eingebaut, um schnellstmöglichh eine größere Sicherheit für die Spieler zu gewährleisten..

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der gesamte Vorstand des FC Hettstedt, da alle mehr Sicherheit für unsere Spieler wollen. Da die Tore auch schon sehr alt und reparaturbedürftig sind, wollen auch die Spieler und Mitglieder des Vereins eine Veränderung dieser Situation.

Was ist die Fundingschwelle?

Die Gelder werden zum Erwerb von zwei neuen Toren nach neuer DIN genutzt. Nach erhalt der neuen Tore werden diese so schnell wie Möglich auf dem Platz aufgebaut, um damit eine höhere Sicherheit für die Spieler zu haben.
Impressum
FC Hettstedt e.V.
Bernd Kühne
Am Kirschweg 22
06333 Hettstedt Deutschland

FC Hettstedt e.V., Am Kirschweg 22, 06333 Hettstedt
E-Mail info@fc-hettstedt.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2810
Unser Spendentopf - Doppelt Gutes tun für die Region Mansfeld-Südharz

1.500 € von 10.000 € verteilt

Wir feiern mit euch den Start von 99 Funken in unserer Region und verdoppeln jede eurer Unterstützungen für Vereine. Jedes Projekt kann mit eurer Hilfe so bis zu 1.000 € zusätzlich erhalten. Macht mit und sichert eurem Herzensprojekt den Zuschlag! Jetzt Projekt unterstützen.

*(Die Sparkasse Mansfeld-Südharz verdoppelt Unterstützungen der Crowd, bis die Fundingschwelle des teilnehmenden Projektes erreicht ist. Maximal 1.000 Euro Co-Funding pro Projekt. Aktion endet am 28.02.2023.)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.