CROWDFUNDING ZUM JAHRESENDE: Du spendest für ein Projekt, das im Dezember oder später endet? Bitte beachte, dass deine Spendenquittung ggf. erst für 2023 datiert wird. Du erhältst diese vom Projekt-Team ca. 1-2 Monate nach Crowdfunding-Ende.

Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Ein neues Auto für das Theater Putbus

Ein neues Auto für das Theater Putbus

Der vom Förderverein ans Theater übergebene Kleinbus ist seit 2005 im Einsatz und hat schon etliche Macken. Es war eine große Hilfe. Ein neues Auto ist dringend nötig. Der Förderverein Theater Putbus sammelt Geld, um dieses Auto finanzieren zu können

Ort Putbus
Kategorie Kunst & Kultur
10.305 €
103 % Fundingschwelle erreicht
73 % Fundingziel erreicht
9
Unterstützer
Projekt erfolgreich
1.500 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Das neue Auto soll ein Kombi mit elektrischem Antrieb sein. Mit einer Hängerkupplung sind auch größere Transporte möglich. Reichweiten sind kein Problem, da auch das alte Auto nur selten die Insel verlassen hat. Eine Ladestation ist auf dem Theaterhof vorhanden.
Wir freuen uns über viele kleine Spenden besonders. So können viele Theaterfreunde ihren Beitrag zum Auto geben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, dem Theater Putbus ein Auto zur Verfügung zu stellen, das aktuellen Umweltstandards entspricht und für alle anfallenden Transportaufgaben optimal geeignet ist.
Die Zielgruppe sind Theaterfreunde und Menschen, die etwas für den Erhalt der Umwelt tun wollen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ein Theater ohne Auto ist nicht denkbar. Wenn Künstler mit der Bahn anreisen und in Hotels außerhalb wohnen, müssen sie gefahren werden. Das auch mit größeren Instrumenten. Somit wird es den Künstlern ermöglicht, mit der Bahn nach Putbus zu reisen.
Werbematerial ist auszufahren. Kostüme und Requisiten müssen transportiert werden. Theatermitarbeiter können das Auto auch für andere Dienstfahrten nutzen.
Der Förderverein nutzt es auch zur Absicherung der eigene Veranstaltungen, wie der PUTBUS FESTSPIELE und der Rügener Kabarett-Regatta.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zum Kauf des Autos verwendet. Der Kombi wird dann dem Theater zur Nutzung übergeben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein Theater Putbus e.V. hat sich in seiner Satzung die Unterstützung des Theaters Putbus zur Aufgabe gemacht.

Was ist die Fundingschwelle?

Das Auto kostet mit Hänger ca. 35.000,00 €. 8.800,00 € vom Landkreis Vorpommern Rügen. 8.000,00 € aus Eigenmitteln des Vereins. 14.000,00 € kommen hoffentlich durch das Crowdfunding. 4.200,00 € durch der Verkauf von Werbeflächen.
Impressum
Förderverein Theater Putbus e.V.
Kerstin Kassner
Markt 13
18581 Putbus Deutschland

Sie können über die Mailadresse lawrenz.verein@theater-putbus.de auch Helga Lawrenz kontaktieren.

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2568

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.