Login
Registrieren
Ein Projekt aus der Region der Osts├Ąchsische Sparkasse Dresden

Ein Stullenmobil f├╝r Dresden!

625 ÔéČ
10% Fundingziel erreicht
14
Unterst├╝tzer
Projekt beendet

Seit einem Jahr versorgt euch das Stullenb├╝ro mit frischen und au├čergew├Âhnlichen Stullen - eurem ultimativen Feel good fast food! Nun m├Âchten wir mit einem mobilen Stullenverkauf noch viel mehr Dresdner mit unseren K├Âstlichkeiten gl├╝cklich machen!

Ort Dresden
Kategorie Stadt- & Regionalentwickung

├ťber unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Um die Finanzierung eines kleinen Verkaufsmobil. Damit das Stullenb├╝ro bis vor deine T├╝r fahren kann!

Wir vom Stullenb├╝ro m├Âchten dich gl├╝cklich machen. ┬áUnd das geht am besten mit einer Stulle ganz mobil direkt bei dir vor Ort!

Wir kommen dahin, wo du uns brauchst! Wir stehen vor Unis, Schulen, Berufsschulzentren, an Bahnh├Âfen, vor Einkaufszentren, an der ElbeÔÇŽ ├ťberall da, wo du wenig Zeit hast, trotzdem nicht auf gesunde und frische K├╝che verzichten m├Âchtest.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit einem mobilen Stullenverkauf m├Âchte ich die Fast Food-Kultur grundlegend ver├Ąndern. Bei uns gibt es schnelles, gesundes und vor allem frisches Essen! Ad├ę Bratwurst, Burger und Co. Jeder, der unterwegs ist, wenig Zeit hat wird sich ├╝ber diese Alternativen des Essens-to-go freuen!

Warum sollte man dieses Projekt unterst├╝tzen?

Weil die Stulle unbedingt noch viel mehr Menschen gl├╝cklich machen sollte!

Gerade hier in Dresden haben junge, kreative Ideen gepaart mit einer ordentlichen Portion Leidenschaft und Mut eine Chance! Unterst├╝tze dieses Projekt und genie├če auch bald in deiner Mittagspause eine Stulle, ein frisches St├╝ck Kuchen und einen unglaublich guten Kaffee.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird das Startkapital f├╝r das kleine mobile Stullenb├╝ro werden - Verkaufswagen, Kaffeemaschine, Au├čenbereichÔÇŽ

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Luisa Dlugay, habe mir mit dem kleinen Caf├ę in Dresden-Neustadt schon einen gro├čen Herzenswunsch erf├╝llt.
Ich habe gelernt, dass es sich lohnt, f├╝r seine ├ťberzeugung zu k├Ąmpfen. Mein Ziel ist es, die Stulle als feel good fast food fest in den K├Âpfen der Dresdner zu verankern.

Bewusste Ern├Ąhrung muss nicht kompliziert sein. Schnapp die ne frische Stulle vom Stullenb├╝ro und sei gl├╝cklich!

Was ist die Fundingschwelle?

Mit Erreichen der Fundingschwelle w├Ąre die Anschaffung des Verkaufsfahrrads m├Âglich. Sollten wir das Fundingziel erreichen, k├Ânnen wir uns und unseren G├Ąsten ein paar "Tr├Ąume" erf├╝llen: eine gro├čartige Kaffeemaschine und ein h├╝bscher kleiner Au├čenbereich!

Tags: tasty, fresh, frisch, gesund, healthy, bike, foodbike, stullenmobil, feel good fast food, unterwegs, mobil, stullen, foodtruck, food, essen, fast food

Impressum
Stullenb├╝ro
Luisa Dlugay
G├Ârlitzer Stra├če 37
01099 Dresden Deutschland

ANGABEN GEM├äSS ┬ž 5 TMG:

Luisa Dlugay
Stullenb├╝ro
G├Ârlitzer Stra├če 37
01099 Dresden

KONTAKT:

Telefon: 0351 / 32010825
E-Mail: stullenbuero@gmail.com

UMSATZSTEUER-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem├Ą├č ┬ž27 a Umsatzsteuergesetz:
DE301087699

ANGABEN ZUR BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG:

Name und Sitz der Gesellschaft:
Sparkassen-Versicherung Sachsen
An der Flutrinne 12
01139 Dresden
Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

Hinweis auf Europ├Ąische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 ├╝ber die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist f├╝r Verbraucher die M├Âglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufvertr├Ągen oder Online-Dienstleistungsvertr├Ągen au├čergerichtlich ├╝ber eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und ├╝ber den folgenden Link zug├Ąnglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. ┬ž 36 VSBG).