Ein Projekt aus der Region Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Schulgartenprojekt Dabel

Schulgartenprojekt Dabel
1.012 EUR
101 % Fundingschwelle erreicht
40 % Fundingziel erreicht
14
Unterstützer
37 Tage
506 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Unsere Grundschule »Naturparkschule an der Bienenstraße« in Dabel, gelegen im Naturpark Sternberger Seenland, möchte für die Klassen 1-4 einen Schulgartenbereich mit Hochbeeten schaffen.

Ort Dabel
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind eine »Volle Halbtagsschule«, eine Organisationsform der Grundschule, um die Qualität der Grundschule zu erhöhen. Unsere Schule verfügt über feste Öffnungszeiten, die zusätzlich zum Pflichtunterricht weitere pädagogische Angebote in den Tagesablauf integriert. Diese Angebote möchten wir mit unserem Schulgartenprojekt erweitern. Zusätzlich zum Erhalt des Status »Naturparkschule« im September 2021 möchten wir unseren Schüler*innen das Erleben von Natur und die Grundlagen gärtnerischen Handelns nahebringen. Entdecken und lernen mit allen Sinnen, heimische Pflanzen kennenlernen und das schöne Gefühl, das eigens Angebaute ernten zu dürfen, das sind die Ziele unseres Schulgartens – dafür bitten wir um Ihre Unterstützung!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind unsere Schüler*innen der Klassen 1-4, die mit dem Schulgarten den Sachkundeunterricht auch in der Praxis erleben dürfen. Die Kinder sollen beim Gärtnern begleitet und angeleitet werden, von der Aussaat, über die Ernte bis hin zu weiteren Verarbeitung der Erträge.
Praktische und gartenbauliche Fähigkeiten sollen hier bei den Kindern gefördert werden. Wir möchten die Schüler*innen für nachhaltiges Handeln im Alltag sensibilisieren, die Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln bei ihnen steigern und zudem komplexe ökologische Zusammenhänge praktisch erlebbar machen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Lehrbücher und Arbeitshefte ersetzen keine Bildung in der Natur. Unser Schulgartenprojekt soll die direkte Begegnung mit Pflanzen sowie Tieren für unsere Schüler*innen ermöglichen, und ihnen ein Verständnis zur Natur und der Anzucht bis Aufzucht von Lebensmitteln vermitteln. Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, unseren Schüler*innen diesen Erlebnisraum zu schaffen und Ihnen die Möglichkeit zugeben Fähigkeiten zu erlernen, die außerhalb des Pflichtunterrichts liegen.
Zudem steigern wir dadurch die Attrakitivität der schulischen Außenanlage. Mit Ihrer Hilfe tragen Sie dazu bei die Qualität der Schule zu steigern, vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Im Aussenbreich, zumeist auf dem unbelebten Pflanzenstreifen vor den Fenstern der Schulräume, möchten wir selbstgebaute Hochbeete errichten. Zur Auflockerung der kompletten Ansicht möchten wir u. a. Beerensträucher und insektenfreundliche Stauden pflanzen. Vorhandene Bänke sollen verschönert werden, diese dienen als Ruhe- und Besichtigungsplätze für die Kinder. Auch Insektenhotels und kleine Gartendekorationen sollen entstehen. Darüber hinaus benötigen wir eine Grundausstattung an Gartengeräten wie Schaufeln, Gießkannen, Rechen usw.

Wer steht hinter dem Projekt?

Seit 2004 engagieren wir uns als Förderverein der Grundschule Dabel für die Weiterentwicklung und Ausstattung unserer Schule. Wir machen uns stark für die Organisation von Projekten in der Schule, und unterstützen diese bei der Erweiterung des schulischen Angebots, wie z. B. Schwimm- und Erste-Hilfe-Kurse, aber auch bei Schulfesten. Diese Angebote sollen die Entwicklung unserer Kinder fördern. Unser Förderverein hat bislang etwa 20 Mitglieder. Um ausreichend Mittel für das Schulgartenprojekt zu akquirieren, benötigen wir jedoch mehr Beteiligung und hoffen hier auf Ihre Unterstützung.

Was ist die Fundingschwelle?

Die Hochbeete sowie die Pflanzen und Sämerei für diese, wären mit der Fundingschwelle möglich. Mit Erreichen des Fundingziels könnten wir den Schulgarten mit Stauden und Beerensträuchern, sowie Sitzgelegenheiten und der Gartendeko richtig schön machen.
Impressum
Schulverein zur Förderung der Grundschule Dabel e.V.
Wiebke Wiemer
Am Mattenstieg 1k
19406 Dabel Deutschland

Schulverein zur Förderung der Grundschule Dabel e.V.
Am Mattenstieg 1K
19406 Dabel

E-Mail: vereindergrundschuledabel@gmail.com
https://grundschule.dabel.de/index.php/foerderverein

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2121

Verlängerung Spendentopf anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Sparkasse

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Die Sommerferien liegen bereits hinter uns und alle Vereine starten jetzt wieder durch. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um bereits lang geplante Projekte zu besprechen und zu realisieren. Deshalb verlängern wir unsere Spendentopfaktion. Der Topf hält zurzeit noch über 16.000 Euro für die Verdopplung* von Spenden bereit. Startet jetzt euer Projekt und nutzt die Hebelwirkung!

Das heißt, ein Projekt kann bis zu 2.000 Euro zusätzlich von der Sparkasse erhalten. Macht mit und bringt euer Herzensprojekt zum Erfolg! Jetzt unterstützen und die Verdopplung sichern!

(* Verdoppelt wird jede Unterstützung für Projekte von gemeinnützigen Vereinen/Institutionen ab 5 Euro bis das Projekt die Fundingschwelle oder 2.000 Euro Co-Funding erreicht hat oder der Spendentopf leer ist. Die Aktion endet am 15.11.2021.)

3.636 € von 20.000 € verteilt