Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Rote Funken - Prinzengarde - neu "behütet"

2.508 €
83 % Fundingschwelle erreicht
32
Unterstützer
37 Tage

Die Roten Funken - Prinzengarde des Wittichenauer Karnevals - sollen neue Kopfbedeckungen bekommen. Historisch getreu nach den 1952, durch Malermeister Bernhard Lehmann, gestifteten Originalen.

Ort Wittichenau
Kategorie Kunst & Kultur

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Roten Funken - Prinzengarde des Wittichenauer Karnevals - benötigen neue repräsentative Kopfbedeckungen. Die aktuellen sind über 20 Jahre alt und arg mitgenommen. Getragen werden sie zu allen öffentlichen Anlässen des Vereins. Zu den Saalveranstaltungen genauso wie zu Umzügen und den Besuchen in den Kindergärten und dem Pflegeheim der Stadt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zur Einführung des neuen Prinzen, Ende Januar 2018, sollen die neuen Hüte erstmals getragen werden. Historisch getreu, mit echter Büffelhaarperücke und der Kokarde mit Palette und Pinsel aus poliertem Messing.
Wir freuen uns über Deine Unterstützung, bist Du nun aktiver Roter Funke oder Karnevalist, Exgardist oder Exprinz, junger oder junggebliebener Faschingsnarr oder einfach nur ein netter Mensch.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Deiner Spende unterstützt Du das Engagement der jungen Gardisten und förderst den Erhalt der Traditionen des Wittichenauer Karnevals. Du investierst in das farbenfrohe Bild auf der Bühne und zu den Umzügen in der Faschingshochburg der Lausitz. Du unterstützt einen der wesentlichen Kulturträger der Stadt Wittichenau.
Jede noch so kleine Spende zählt !

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Vom gespendeten Geld finanzieren wir die Anschaffung von 6 Stück neuen Hüten für die männlichen Gardisten. Einschließlich echter Büffelhaarperücke und der Kokarde mit Palette und Pinsel aus poliertem Messing.
Wenn wir mehr Geld als benötigt gespendet bekommen, wird der überzählige Betrag in die Finanzierung weiterer Kostüme wie z.B. Prinz, Hofmarschall, Pagen und Reiterei fließen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wittichenauer Karnevalsverein e.V
Prinzengarde Rote Funken von 1952

Was ist die Fundingschwelle?

Die zusätzlich eingeworbenen Gelder fließen in weitere aktuelle Projekte des Kostümfundus des Wittichenauer Karnevalsvereins wie z.B. Prinz, Hofmarschall, Pagen und Erneuerung von Uniformen und Kostümen der Herolde, Reiterei und Kutschenführer.

Tags: Karneval, Wittichenau, Rote Funken, Garde, Prinzengarde

Impressum
Wittichenauer Karnevalsverein e.V.
Mathias Glaab
Kamenzer Straße 7
02997 Wittichenau Deutschland

Tel.: 035725 71070
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: 213/140/04946
Amtsgericht Dresden Vereinsregister VR 7245

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).