Crowdfunding über den Jahreswechsel: Besonderheiten für Spendenquittungen zu beachten. Jetzt mehr erfahren! 

Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Vogtland

Offene Bühne Reichenbach

Offene Bühne Reichenbach
845 €
65 % Fundingschwelle erreicht
14
Unterstützer
63 Tage

Das Projekt bietet Kreativen aus der Region die Möglichkeit, mit eigenen Werken vor einem Publikum aufzutreten. Die Beiträge werden vom Publikum bewertet, Bestplatzierte einmal im Jahr zum "Best Of" eingeladen.

Ort Heinsdorfergrund
Kategorie Veranstaltungen

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Nachdem die "Offene Bühne" bereits mehrfach mit großem Erfolg stattgefunden hat, erhalten wir zunehmend auch Anmeldungen von Gesangsgruppen und Bands. Leider reicht die momentan genutzte Tontechnik dafür bei Weitem nicht aus.
Die gegenwärtige Anlage ist von verschiedenen Quellen zusammengeborgt und es ist nie sicher, dass wir zur Veranstaltung überhaupt eine Anlage haben werden.
Hinzu kommt, dass der Tontechniker des Teams sich jedesmal in den Umgang mit den gerade verfügbaren Geräten einarbeiten muss, was mitunter die Qualität der Beschallung stark beeinträchtigt. Mit einer permanent verfügbaren PA würde sich das drastisch bessern.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das erklärte Ziel ist es, dem bereits im Kulturleben der Stadt Reichenbach im Vogtland verankerten Kulturprojekt zu einer vernünftig dimensionierten und zuverlässig verfügbaren Tontechnik zu verhelfen, die auch Auftritte von Künstlergruppen sicher abdecken kann.

Zielgruppe:
Alle Menschen, die eigene Werke kreieren und diese gern öffentlich vorstellen möchten.
Mindestalter ist 16 Jahre, Maximalalter gibt es nicht.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt ist ein hundertprozentiges Non-Profit-Projekt. Es gibt keinen Eintritts- oder Teilnahmebeitrag. Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken decken nur die Unkosten bei der Durchführung der jeweiligen Veranstaltung.

Es will zur Kulturszene der Region und der Stadt Reichenbach beitragen und den "schlummernden" Talenten im Vogtland eine Plattform bieten, auf der sich diese ausprobieren können.
Gleichzeitig ist es Ziel, einem breiten Publikum vielfältige und interessante kulturelle Erlebnisse zu bieten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Aktuell gibt es keine Ton- und Lichttechnik für das Projekt, die notwendigen Geräte müssen aus Leihgaben zusammengestückelt werden, was immer eine große Unsicherheit mit sich bringt.

Findet sich kein Freund, der Teile seiner Ausstattung verleiht, kann die Veranstaltung nicht stattfinden.

Die Offene Bühne wurde bereits mehrfach durchgeführt, mit sehr guter Beteiligung von kreativen Menschen und gutem Publikumserfolg.

Es ist geplant, von dem Geld eine brauchbare eigene Tontechnik zu erwerben, die dem Projekt permanent zur Verfügung steht.
Geplant ist, in der Zukunft auch junge Bands (etwa von Gymnasien und Berufsschulen, etc.) mit zuzulassen, so dass die Anforderungen an die Technik den Umfang übersteigen, den man sich von Freunden und Bekannten leihen kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das "Team Offene Bühne", bestehend aus:
Dem Initiator ist Steffen Unger, der das Projekt mit Unterstützung seiner Frau, des Gewerbevereins Reichenbach, des Kleingartenvereins "Eigene Scholle" e.V., sowie persönlicher Freunde betreibt.
Weiterhin gehört zum Team der Tontechniker David Kunz, der Ton und Beleuchtung steuert, sowie Teile der Technik bereitstellt.

Was ist die Fundingschwelle?

Eine hinreichend dimensionierte Tontechnikanlage wurde beim Musikhaus Thomann zusammengestellt und würde einen Preis von ca. 1200 Euro haben (screenshot liegt vor). Für zu ersetzende Positionen (Lieferbarkeit) ist ein Puffer vorgesehen.

Tags: Volkstanz, Comedy, Poetry Slam, Lyrik, Bands, Liedermacher, Musik, Regionale Kreative, Offene Kleinkunstbühne

Impressum
Steffen Unger
Rotschauer Weg 50
08468 reichenbach Deutschland

telefon: 0173 44 96 117

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 775

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Sparkasse Vogtland

Jedes Funding von 10 bis 100 € wird von der Sparkasse Vogtland verdoppelt. So lange, bis die Hälfte der Fundingschwelle erreicht ist oder der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich!

4.587 € von 5.000 € verteilt