Ein Projekt aus der Region Sparkasse Elbe-Elster

Kranken-Transport-Wagen für die DRK-Bereitschaften

30 EUR
0 % Fundingschwelle erreicht
2
Unterstützer
25 Tage
15 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Elbe-Elster

Unsere Sanitätsdiensthelfer sind bei Veranstaltungen und Stadtfesten vor Ort und kümmern sich um die medizinische Versorgung von verletzten Personen. Für die schnelle Erstversorgung benötigen wir einen neuen Kranken-Transport-Wagen.

Ort Senftenberg
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Bereitschaften des DRK-Kreisverbandes Lausitz e.V. übernehmen bei kulturellen und sportlichen Veranstaltungen die sanitätsdienstliche Absicherung. Die ehrenamtlich tätigen Kameraden übernehmen hier bei verletzten Personen die Erste Hilfe.
Um schnell an Ort und Stelle zu sein und die Betroffenen bestmöglich zu versorgen, benötigen sie einen neuen Kranken-Transport-Wagen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Kameraden der Bereitschaften sind ausschließlich ehrenamtlich tätig und lassen sich in ihrer Freizeit zum Ersthelfer und Sanitäter ausbilden. Die sanitätsdienstliche Absicherung von kulturellen und sportlichen Veranstaltungen erfolgt ebenfalls ehrenamtlich. Die Bereitschaften sind auf Spenden angewiesen, um diese wertvolle Arbeit durchführen zu können. Ein Einsatzfahrzeug, in dem medizinisches Material vorhanden ist, die Versorgung von verletzten Personen optimal vorgenommen werden kann und mit dem die Kameraden schnell auf einem Veranstaltungsgelände vor Ort sein können, erleichtert den Einsatz der Bereitschaften und verletzten Personen kann bestmöglichst geholfen werden.
Für die Beschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges benötigen wir deshalb dringend Ihre Unterstützung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die ehrenamtliche Arbeit der Bereitschaften findet nicht nur am Wochenende auf den Veranstaltungen statt. Viele Stunden und Wochenende der Freizeit fließen allein in die Aus- und Weiterbildung der Sanitätsdiensthelfer.
Passiert etwas auf einer Veranstaltung sind die Kameraden der Bereitschaften die ersten, die vor Ort helfen und somit auch Leben retten können, bevor der Notarzt und der Krankenwagen an der Unglückstelle sind. Ein Kranken-Transport-Wagen ist gerade bei Großveranstaltungen unabdingbar, um schnell bei der betroffenen Person zu sein und schnell helfen zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird ein Fahrzeug, vergleichbar VW T 5 KTW oder ähnlich, beschafft, das für den Einsatz geeignet ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

DRK-Kreisverband Lausitz e.V., Abteilung Verbandsarbeit

Was ist die Fundingschwelle?

Mit dem Erreichen der Fundingschwelle können wir mit der Realisierung unseres Vorhabens beginnen und ein Fahrzeug erwerben.
Impressum
DRK-Kreisverband Lausitz e.V.
Bianka Sebischka-Klaus
Puschkinstraße 2
01968 Senftenberg Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1601

Miteinander für Vereine

Sparkasse Elbe-Elster

Gerade in bewegenden Zeiten ist der Zusammenhalt noch größer. Wir verdoppeln jede eurer Unterstützungen für Vereine*. Macht mit und sichert eurem Herzensprojekt den Zuschlag! Jetzt unterstützen.

*(Verdoppelt wird jede Unterstützung ab 5 Euro, bis die Fundingschwelle des jeweiligen Projektes erreicht ist. Aktion endet am 31.10.2020.)

12.516 € von 20.000 € verteilt