Ein Projekt aus der Region Saalesparkasse

Kreativwerkstatt im Lichthaus Halle

Kreativwerkstatt im Lichthaus Halle

In diesem Kooperationsprojekt soll ein Kreativbereich im Lichthaus Halle (Dreyhauptstraße 3, gegenüber Lyonel-Feininger-Gymnasium) ausgebaut werden, in dem ab Frühjahr 2023 Nachbarschafts-, Kinder- und Jugendarbeit umgesetzt werden soll.

Ort Halle (Saale)
Kategorie Bildung
4.370 €
43 % Fundingschwelle erreicht
15
Unterstützer
29 Tage
2.185 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Lichthaus befindet sich direkt am Gutjahr-Eingang des Lyonel-Feininger-Gymnasiums. Die neue Kreativwerkstatt des Lichthauses wird konzeptionell ein generationenübergreifender Begegnungsort, wo junge Menschen mit ihren Eltern, Großeltern und/oder Modulleiter eingeladen sind zu werkeln, neue Kreativtechniken zu entdecken, ihre kreativen und handwerklichen Fertigkeiten zu fördern und Qualitätszeit zusammen zu verbringen. Für Ideen- und Technikinputs sind Kreativangebote als regelmäßige Angebote und/oder offene Einzelveranstaltungen geplant.

Auch das Thema Recycling/ Upcycling und Nachhaltigkeit ist für die Lichthaus-Kreativwerkstatt sehr wichtig. Durch die Materialsammlung und Kurse zum Thema möchten wir den bewussten und sparsamen Umgang mit Ressourcen fördern.

Im Moment wird das Lichthaus renoviert. Dabei entsteht ein neuer Kreativbereich, der zu eben solchen Zwecken eingesetzt werden soll. Hierbei entstand u.a. auch eine Kooperationsanfrage der angrenzenden Schule (Lyonel-Feininger-Gymnasium).
Der Standort des Lichthauses ist ideal für Kooperationsprojekte mit Ganztags-Modulleitern der Schule, Lehrern, Schüler, und auch zum Einbeziehen von Eltern geeignet.
Die Raumaufteilung mit angrenzenden Nasszellen haben sich bereits für solche Projekte bewährt. Mit dem Ausbau der Kreativwerkstatt kann das Angebot erweitert werden.

Im Moment ist der große Kreativraum noch eine Baustelle. Hier soll Schritt für Schritt renoviert werden und Einrichtungsgegenstände eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Eine erste Skizze lässt einen Teil des geplanten Raumes erahnen.

Hilf mit deiner Spende, dass wir das Fundingziel erreichen und der Bereich eröffnet werden kann!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Förderung von
- Fantasie, Geschicklichkeit, handwerkliche Fertigkeiten in einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung
- positiven Gruppenerfahrungen in kleinen Gruppen
- generationsübergreifende gemeinsame Qualitätszeit ohne Leistungsstress im Freizeitbereich
- positive Beziehungen im Familien- und Freundschaftskontext
- Umweltbewusstsein
- Netzwerkarbeit mit Hilfe zur Selbsthilfe

Zielgruppen:
Kinder und Jugendliche, Eltern/Großeltern mit Kindern, Modulleiter der Ganztagsschule und Schüler:innen, Lehrer:innen

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch die Wohn- und Durchgangsdichte besteht ein hoher Betätigungs- und Gesprächsbedarf, für den bisher nicht genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Spenden werden Werkzeuge und Material zur Ausstattung des Kreativbereiches gekauft.

Wer steht hinter dem Projekt?

Kooperationspartner:
- Lichthaus Halle
- Förderverein Lyonel-Feininger-Gymnasium
- Evangeliumsgemeinde

Was ist die Fundingschwelle?

Mit Erreichen der Fundingschwelle werden unsere Spenden von der Sparkasse bis zu einer Höhe von max. 5.000 € verdoppelt. Wir müssen also mindestens 5.000 € Eigenanteil (Spenden) zusammen bekommen, um die Förderung zu erhalten.
Impressum
Uta Bräuner
Wittestraße 21
06110 Halle Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2687
Gemeinsam mehr erreichen 2

43.605 € von 45.000 € verteilt

Wir verdoppeln jede eurer Unterstützungen für Vereine*. Macht mit und sichert eurem Herzensprojekt den Zuschlag! Jetzt unterstützen.

*(Verdoppelt wird jede Unterstützung ab 5 Euro, bis die Fundingschwelle des jeweiligen Projektes oder der Maximalbetrag von 5.000 Euro Co-Funding pro Projekt erreicht oder der Spendentopf leer ist.)

  • Jedes am Gemeinwohl orientierte Projekt (das in der Regel spendenabzugsfähig sein sollte) aus Halle und dem Saalekreis kann sich durch Einstellung auf dieser Plattform um die Teilnahme an der Spendentopf-Kampagne der Saalesparkasse bewerben.
  • Verdoppelt wird dabei jede Unterstützung ab 5 Euro.
  • Die Verdopplung stoppt, sobald die Fundingschwelle erreicht oder der Spendentopf leer ist.
  • Jedes teilnehmende Projekt kann somit bis maximal 5.000 Euro Co-Funding von der Saalesparkasse erhalten.
  • Das Geld wird nach erfolgreichem Funding-Ende an den Projektinitiator überwiesen.
  • Die Aktion endet am 30.09.2022.

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.