CROWDFUNDING ZUM JAHRESENDE: Du spendest für ein Projekt, das im Dezember oder später endet? Bitte beachte, dass deine Spendenquittung ggf. erst für 2023 datiert wird. Du erhältst diese vom Projekt-Team ca. 1-2 Monate nach Crowdfunding-Ende.

Ein Projekt aus der Region OstseeSparkasse Rostock

Kitzrettung

Kitzrettung

Liebe Natur- und Tierfreunde, wir - der Kreisjagdverband Güstrow e.V. - bitten um Unterstützung bei der Anschaffung einer Wärmebilddrohne zur Rettung von Rehkitzen und anderem Jungwild während der Wiesenmahd.

Ort Güstrow
Kategorie Landwirtschaft
1.995 €
133 % Fundingschwelle erreicht
99 % Fundingziel erreicht
19
Unterstützer
Projekt erfolgreich
230 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Verband konnte im letzten Jahr mit Hilfe einer Wärmebilddrohne im Bereich Güstrow u.a. 74 Kitze retten.
In Presse und Funk wurde ausführlich davon berichtet. Dadurch erhielten wir auch viele Anfragen und Bitten um Hilfe aus den Bereichen Teterow, Krakow, Laage und Bützow. Leider konnten wir mit nur einer Drohne nicht überall helfen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es >>> ausreichend Unterstützung durch Natur- und Tierliebhaber zu erhalten, um eine weitere Wärmebilddrohne anzuschaffen zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Kitzrettung ist gelebter und aktiver Natur-und Tierschutz

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Kauf einer Drohne vom Typ DJI Mavic 2 Enterprise Advanced

Wer steht hinter dem Projekt?

Kreisjagdverband Güstrow e.V.

Was ist die Fundingschwelle?

Für die Anschaffung einer weiteren Wärmebilddrohe benötigen wir noch mindestes 1.500,- EUR. Die Anschaffungskosten belaufen sich auf ca. 6.000,- € - mit der entsprechender Anzahl von Ersatzakkus ca. 6.500,-
Impressum
KJV Güstrow e.V.
Nils Kempcke
Zum Seeblick 8
18299 Hohen Sprenz Deutschland

Internetadresse: www.kjv-guestrow.de/

Vorsitzender: Herr Nils Kempcke

Vereinsregister: 5 VR 659

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2246

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.