Ein Projekt aus der Region Sparkasse Leipzig

Mobilitätssicherung für das Kindernachsorgeteam Leipzig

Mobilitätssicherung für das Kindernachsorgeteam Leipzig
220 EUR
5 % Fundingschwelle erreicht
20
Unterstützer
18 Tage

Mobilitätssicherung für die Nachsorge schwer und chronisch erkrankter Kinder und Jugendlicher in der Region Leipzig

Ort Leipzig
Kategorie Soziales
Anmelden zum Kommentieren
Bitte warten ...
Sabine Hertel
Sabine Hertel 08.08.2021, 10:26

Mit diesem Projekt können die kleinen Patienten und deren Familien medizinisch zu Hause versorgt werden anstatt die gesamte Zeit im Krankenhaus zu verbringen. Für viele betroffene Kinder ist es ungemein wichtig, wenn sie zu Hause in ihrem gewohnten Umfeld betreut werden können. Daher ist dieses Projekt für die Umsetzung des Kindernachsorgeteams in Leipzig sehr wichtig und ihr könnt uns alle dabei unterstützen!

Sven Graser
Sven Graser 06.08.2021, 20:38

Nichts ist wichtiger als denen zu helfen, welche Hilfe benötigen.
Familien schwer und schwer chronisch erkrankter Kinder und Jugendlicher haben täglich mit einer Menge von Herausforderungen zu kämpfen. Das Kindernachsorgeteam entlastet diese betroffenen Familien, indem diese im häuslichen Bereich stattfinden kann. Dafür bedarf es die Ermöglichung die eine uneingeschränkte Mobilität dieses Teams, welche wir mit Eurer Hilfe nachhaltig realisieren und sicherstellen können.

Nadja Opel
Nadja Opel 06.08.2021, 08:31

Ein tolles Projekt, das kleine Patienten und ihre Familien unterstützt. Mobile medizinische und unkomplizierte Versorgung. Gern dabei bei Alle dabei

Anja Kästner
Anja Kästner 06.08.2021, 08:04

Gutes tun für unsere Kleinsten , was gibt es wichtigeres ????????
Eine tolle Aktion, welche ich gerne unterstütze