Ein Projekt aus der Region Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Ein Lastenrad als Elterncafé - Hilf uns bei der Anschaffung!

Ein Lastenrad als Elterncafé - Hilf uns bei der Anschaffung!

Wir brauchen deine Hilfe bei der Anschaffung eines speziellen Lastenrades! Um unser "ELTERN- RAD: das mobile Elterncafé" in Parchim weiter anbieten zu können, brauchen wir ein Lastenfahrrad mit einem Gastroaufsatz - Hilf uns mit deiner Spende!

Ort Parchim
Kategorie Bildung
7.784 €
123 % Fundingschwelle erreicht
88 % Fundingziel erreicht
38
Unterstützer
Projekt erfolgreich
2.000 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere KiTa möchte ab April 2022 einmal die Woche ein für alle Familien kostenloses, mobiles Elterncafé anbieten.

Das "ELTERN- RAD", so heißt unser Lastenrad, was angeschafft werden soll, fährt beladen mit Kaffee, Tee, Wasser, kleinen Snacks und auch Spielen und Bilderbüchern zum Spielplatz "Grüne Mitte" in Parchim. Immer donnerstags von 15.30 - 17 Uhr steht es dort als zentraler und zwangloser Anlaufpunkt für Eltern und Familien.

Elternbegleiterin Mareike ist vor Ort und Ansprechpartnerin für die kleinen und manchmal auch großen Sorgen von Familien. Aber auch für Schüler auf dem Heimweg vom Hort ist das "ELTERN- RAD" eine vertrauensvolle Anlaufstelle.

Bei einem kostenfreien, heißen Kaffee oder Tee lässt es sich leichter reden. Auch Tipps für tolle Kinderbücher, Spiele und Malsachen hat Mareike immer im Gepäck. Die Bücher können sich Eltern direkt vor Ort anschauen, während die Kinder entspannt den Spielplatz unsicher machen.

In dieser entspannten Atmosphäre entsteht ein Kommunikationsraum für Familien aus dem Wohngebiet, aber auch für alle anderen interessierten Familien, egal, woher sie kommen. Manche Familien bringen schon Fragen und Themen mit, die unsere Elternbegleiterin dann aufgreift, andere Familien wollen erst mal in Ruhe ankommen und finden manchmal über die vor Ort bereitgestellten Kinderbücher in´ s Gespräch. In dieser Atmosphäre entwickelt sich Vertrauen und Wohlfühlen.

Manchmal entwickeln sich auch tiefergehende Gespräche über ernstere Themen oder konkrete, schwierige Familienthemen, die in diesem lockeren Rahmen des Elterncafés nicht geklärt werden können. Unsere Elternbegleiterin ist durch ihr breites Netzwerk dann jederzeit in der Lage, Familien weitergehende Unterstützung zu vermitteln durch konkrete Kontakte (Erziehungsberatungsstellen, Soziale Dienste, Schulsozialarbeiter*innen, etc.). Hier möchte sie gern Hemmschwellen bei den Familien abbauen und über den Nutzen dieser Dienste für Familien und Kinder aufklären

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele:

  • regelmäßiger Anlaufpunkt für Familien und Kinder
  • Knüpfen neuer Kontakte der Familien untereinander
  • Gespräche mit der Elternbegleiterin, z.B. über Erziehungsthemen, Fragen rund um die KiTa oder Schulthemen
  • Bilderbücher als Ansichtsexemplare zu bestimmten Themen

Zielgruppe:

  • alle interessierten Eltern und Familien der KiTa Arche Noah und der Stadt Parchim
  • Kinder aus dem Wohngebiet, die auf dem Heimweg von der Schule am "ELTERN- RAD" vorbeikommen

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser "ELTERN- RAD" wurde im Sommer 2021 mit einem geliehenen Lastenrad bereits als Modellprojekt gestartet.
Die Resonanz war so gut, dass wir dieses Projekt unbedingt dauerhaft anbieten wollen. Das geliehene Lastenrad kommt dafür aber leider nicht in Frage, weshalb wir ein eigenes Lastenrad brauchen.

Wir haben so viel Herzblut in diese Idee gesteckt und brennen darauf, unser Projekt endlich mit deiner Hilfe neu starten zu können!

Wenn unser Projekt erfolgreich wird, erhältst du, wenn du möchtest, statt einer Spendenbescheinigung eine unserer tollen Prämien!
Für unterschiedliche Preise kannst du dir bestimmte Prämien aussuchen - schau sie dir am besten gleich an!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld schafft sich unsere KiTa ein spezielles Gastro- Lastenrad, ein so genanntes Coffeebike, an:

Da das geliehene Lastenrad aus dem Modellprojekt 2021 mit der Kofferbox nicht auf Dauer geeignet ist, haben wir uns ein genau für unser mobiles Elterncafé passendes Lastenrad bei einem professionellen Hersteller konfiguriert. Es verfügt über seitliche Staufächer, einen ausklappbaren Tresen, ein mobiles Handwaschbecken mit Frischwasserzufuhr sowie einen großen, ausfahrbaren Sonnenschirm. So lassen sich in Zukunft zahlreiche Kaffee- und Teekannen, Wasserflaschen, Tassen und Gläser bruchsicher transportieren. Im Sinne der Nachhaltigkeit verwenden wir kein Einweggeschirr. Auch die Kinderbücher, Spielmaterialen und Malsachen lassen sich praktisch verstauen und vor Ort leicht auspacken, ohne dafür mühsam umbauen zu müssen.

Hilf uns mit deiner Spende, unser Wunsch- Fahrrad zu kaufen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter unserem "ELTERN- RAD" steht die KiTa Arche Noah aus Parchim! Unsere KiTa- Leitung, alle Erzieher*innen und natürlich auch die Eltern wünschen sich, dass das "ELTERN- RAD" bald richtig durchstarten kann!
Natürlich ist auch unser KiTa- Träger, die Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH, nebst Förderverein, mit im Boot und fiebert bei dieser Aktion mit.
Ein großer Unterstützer ist der Landkreis Ludwigslust- Parchim, der einen Teil des neuen Lastenrades mitfinanziert. Konkret zu nennen ist hier FIN, das "Familien- Informations- Netzwerk" - vielen Dank für eure grandiose Unterstützung in den letzten Monaten!
Und natürlich sind wir mehr als froh, mit der Sparkasse Mecklenburg- Schwerin und "99Funken" eine so erfahrene und unkomplizierte Crowdfunding- Betreuung für unser Projekt zu haben.

Als Projektinitiatorin und Ansprechpartnerin bin ich gern persönlich für konkrete Nachfragen oder Feedback erreichbar:

Mareike Eckhardt
Elternbegleiterin der
KiTa Arche Noah
Ziegeleiweg 1b
19370 Parchim

mareike.eckhardt@kloster-dobbertin.de

Was ist die Fundingschwelle?

Dieses Geld benötigen wir, um das Lastenfahrrad sicher anschaffen zu können. Der Landkreis Ludwigslust- Parchim unterstützt uns ebenfalls mit einer Fördersumme, da das Fahrrad insgesamt knapp 15.000€ kostet.
Impressum
Verein zur Förderung des Klosters Dobbertin e. V.
Lutz Camin
Am Kloster
19399 Dobbertin Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2337
10.000 Euro Spendentopf mit Spendenverdopplung

9.900 € von 10.000 € verteilt

An alle gemeinnützigen Vereine und Institutionen!

Unser Spendentopf ist neu gefüllt und die automatische Spenden-Verdopplung* läuft. Im vergangenen Jahr konnten so 12 Projekte vom Co-Funding der Sparkasse profitieren und ihr Projekt erfolgreich finanzieren.

Jetzt Herzensprojekt unterstützen und die Verdopplung sichern!

Seid auch Ihr dabei und profitiert vom Co-Funding der Sparkasse für euer Projekt. Meldet jetzt euer Vorhaben an. Bis zu 2.000 Euro Co-Funding könnt Ihr von uns erhalten. Startet jetzt euer Projekt und nutzt die Hebelwirkung!

(* Verdoppelt wird jede Unterstützung für Projekte von gemeinnützigen Vereinen/Institutionen ab 5 Euro bis das Projekt die Fundingschwelle oder 2.000 Euro Co-Funding erreicht hat oder der Spendentopf leer ist. Die Aktion endet am 30.04.2022.)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.