Crowdfunding zum Jahresende: Du unterstützt ein Projekt, das im Dezember oder Januar endet? Deine Spendenquittung wird ggf. erst ab Januar 2021 datiert. Du erhältst diese von den Projektinitiatoren ca. 1 Monat nach Projektende.
Ein Projekt aus der Region Ostsächsische Sparkasse Dresden

Dresdner Carneval Club e. V. – so schön!

Dresdner Carneval Club e. V. – so schön!
652 EUR
43 % Fundingschwelle erreicht
15
Unterstützer
48 Tage

In diesem Projekt wollen wir bis zum 15.04.2021 den DCC e. V. vorstellen. Wie er entstanden ist , was er tut, wo ist er zu Hause, welche Freuden und welche Nöte hat er, wie bringt er sich auch in der Stadt Dresden ein. Bitte unterstützt uns!

Ort Dresden
Kategorie Kunst & Kultur

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Was wir vorhaben? Richtig losgehen wird es dann am 07.02.2021 - am Tag, an dem unsere diesjährige Saison beginnen sollte.
Der Dresdner Carneval Club e. V. (DCC) feierte in der letzten Saison sein 40-jähriges Vereinsjubiläum. Da kann mann schon Geschichten erzählen. Und mit diesen will unser Team die Außenwirksamkeit des DCC e. V. erhöhen.
Seit zweieinhalb Jahren befindet sich der DCC in einem Generationswechsel. Der Elferrat wird verjüngt. Aktive und langjährige Vereinsmitglieder wollen den Platz für jüngere freimachen. Damit sollen im DCC neue Ideen raumgreifen können. Im Mai/Juni werden die nächsten Wahlen diesen Vorgang fortsetzen bzw. abschließen.
Wenn euch das Projekt anspricht, dann teilt es überdies Social Media, sendet die Links an Freunde, Familie oder auch an Kollegen. Helft, dass der DCC e. V. noch bekannter in Dresden wird.
Sagt man: „Kleider machen Leute“? Hier könnt nun ihr ins Spiel kommen.
Dem DCC sieht man das Alter der "Kleider" leider teilweise an. Unsere Galauniformen sind schon über 25 Jahre alt. Es wird Zeit für neues, aber im traditionellen Outfit. Wir benötigen Jacken, Hosen, Westen, Gardekostüme und natürlich unbedingt Kappen, und das für insgesamt 70 Vereinsmitglieder, 11 Elferräte und 3 Vorstände.
Seit 2020/21 der komplette Ausfall der Saison. Die Folge – keine Einnahmen. Der DCC unterhält auch noch ein eigenes Vereinsheim, welches komplett beitragsfinanziert wird. Das war weit gedacht, und hilft wirtschaften. Für ein neues Outfit, eigenfinanziert durch die Mitglieder ohne Einnahmen aus Veranstaltungen - geht uns nun die Luft aus!
Wenn ihr also möchtet, dass der DCC in die nächste Saison mit zum Teil neuen, schmucken Leuten aufmarschieren kann - unterstützt uns hier über das Projekt.
Auf der Seite könnt ihr das

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir rufen unsere treuen Fans, langjährige Vereinsmitglieder, tatkräftige Sponsoren, Liebhaber des Faschings und engagierte, karnevalsbegeisterte Menschen aus Dresden und Umgebung auf, uns mit einem kleinen (oder auch größerem) finanziellen Beitrag zu unterstützen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wer den DCC e. V. erlebt hat, egal ob am 11.11, dem Kinder- oder dem Saalfasching, muss ihn einfach mögen.

Wir wollen nicht nur unser Äußeres dem Erscheinungsbild als größten Dresdner Faschingsvereins angemessen erneuern, sondern evtl. darüber hinaus fließende Zuwendungen nutzen, Rücklagen zu bilden. Diese sollen verhindern, dass wir in eine Situation der selbst nicht verschuldeten Unterfinanzierung kommen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Neben der neuen Einkleidung unserer Vereinsmitglieder möchten wir bei ausreichender Einnahme von Spenden unsere zukünftige Unabhängigkeit durch eine solide Rücklagenbildung erreichen. Mit der im wesentlichen beitragsfinanzierten Unterhaltung des Vereinshauses möchten wir den Bestand des Vereins auch bei fehlenden Einnahmen (z. B. durch Pandemien) sichern. Notwendig sind hierfür o. g. Rücklagen.

Die Summe der Fundigs sollen in der Reihenfolge für

1. neue bzw. fehlende Westen
2. Jacken und Kappen
3. Gardekostüme
4. Bildung von Rücklagen

Eingesetzt werden. Diese kann je nach Eingang der Unterstützung auch über einen längeren Zeitraum und stufenweise erfolgen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Michael Thiele – Vereinsvorsitzender und Präsident des DCC e. V.

Als Vereinsmitglied seit 1981, Elferratsmitglied seit 1986, Vorstandsmitglied seit 1990 und Präsident seit 2009 möchte ich zur nächsten Wahl als Präsident in den „närrischen Ruhestand“ gehen. Meine Nachfolger im Elferrat und der dann neue Präsident sollen ein Problem weniger haben.

Unterstützt werde ich bei der Umsetzung des Projektes von „Wir für den DCC“

Was ist die Fundingschwelle?

Mindestens 1.500 € wollen wir einwerben. Dann kann’s an die Umsetzung gehen 1. neue bzw. fehlende Westen für Mitglieder 2. Jacken und Kappen für neue Elferräte 3. Gardekostüme 4. Bildung von Rücklagen
Impressum
Dresdner Carneval club e. V.
Michael Thiele
Dornblüthstr. 11b
01277 Dresden Deutschland

prä[email protected]

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1727