Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Café Achtsam - Dresdens erstes Yoga-Café

Café Achtsam - Dresdens erstes Yoga-Café
3.024 €
24 % Fundingschwelle erreicht
43
Unterstützer
Projekt beendet

Ich habe die Vision Menschen zu einem glücklichen, achtsamen und gesunden Leben zu verhelfen. Hierfür eröffne ich Dresdens erstes Yoga-Café - das Café Achtsam. Bei mir gibt es Süßes für die Seele, hochwertige Tees und Kaffees sowie Yoga-Kurse u.v.m

Ort Dresden
Kategorie Stadt- & Regionalentwickung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Yoga-Café Achtsam ist ein Café mit Wohlfühl-Garantie. Jeder Gast soll sich wie zuhause fühlen und den Alltag vor der Tür lassen. Dies gelingt am besten bei einer Tasse hochwertigen Tee oder Kaffee sowie einem Stück leckeren Kuchen mit vielen guten Zutaten für die Seele und das alles in entspannter und inspirierender Atmosphäre.

Ob in Gesellschaft oder allein, jeder findet im Café Achtsam seinen Moment des Tages zum Krafttanken und Ankommen. Sei es durch anregende Gespräche mit Gleichgesinnten oder einfach bei einem guten Buch, ich garantiere jedem Gast einen unvergesslichen Aufenthalt.

Aber was wäre ein Yoga-Café ohne Yoga? Richtig - nichts besonderes. Deshalb bieten wir euch regelmäßige Yogastunden direkt im Café an. Wir, das sind in erster Linie renommierte Yoga-Lehrer aus Dresden und Umgebung. Ich möchte jedem interessierten Gast somit die Möglichkeit geben mit dieser wundervollen Lebensweise in Kontakt zukommen und sie für sich zu entdecken.

Aber damit nicht genug - regelmäßige Vorträge, Lesungen, Stammtische und Gesprächsrunden bringen Inspiration und neue Erkenntnisse und regen zum gemeinsamen Austausch an.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ins Café Achtsam ist jeder herzlich eingeladen, der einen guten Tee oder Kaffee trinken will, der ein Stück leckeren Kuchen aus nachhaltigen, regional und saisonal verfügbaren Lebensmitteln genießen möchte oder gern auf der Yoga-Matte den Tag hinter sich lassen und entspannen möchte.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Yoga-Café Achtsam ist etwas vollkommen Neues in Dresden. Ich möchte damit einen Raum erschaffen, an dem sich alle Menschen, mit dem Wunsch ein achtsames und gesundes Leben zu führen, treffen und austauschen können. In einer so hektischen und vom Stress dominierten Welt, wie wir sie heute vorfinden ist nichts von größerer Bedeutung, als die Möglichkeit sich ohne Verpflichtungen und in angenehmer Atmosphäre zurückziehen zu können.

Außerdem möchte ich mit meinem Café einen Anlaufpunkt für alle Yogis und Interessierte in und um Dresden schaffen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit erreichen der Fundingschwelle ist es mir möglich Yoga-Matten, Sitzgelegenheiten für den Außenbereich sowie Meditationskissen und niedrige Tische für den oberen Bereich des Cafés zu kaufen. Außerdem lässt sich mit dem gesammelten Geld ein hochwertiger Kaffeevollautmat anschaffen, welcher euch allerlei leckere Kaffeespezialitäten zubereitet.

Wenn das Fundingziel erreicht ist, dann lassen sich weitere Vorhaben realisieren, wie die Ausgestaltung des Außenbereichs mit Pflanzkästen und Sonnenschirmen, der Bau von praktischen Sitzgelegenheiten, welche gleichzeitig Stauraum innerhalb des Cafés bieten, zum Beispiel für Yogamatten, Sitzkissen etc.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Felix. Ich bin hochmotiviert meinen Mitmenschen einen Raum des achtsamen Lebens zu schaffen und jedem mit dem Besuch meines Cafés eine kleine Auszeit und Anregungen für den Alltag zu geben.

Bisher arbeitete ich als Lehrer, habe vorher Chemie studiert und seit meinem sechszehnten Lebensjahr immer wieder in der Gastro gearbeitet um das Studium zu finanzieren. Dabei erwuchs mein Traum "Wenn ich groß bin, eröffne ich ein eigenes Café!".

Nun bin ich groß und mein Traum greifbarer denn je. Ich lade euch ein meine Gäste zu sein - es ist mir eine Freude für euch da zu sein.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit Erreichen der Fundingschwelle werden Sitzgelegenheiten für den Außenbereich, Yogamatten und Meditationskissen inkl. niedriger Tische für den oberen Sitzbereich des Café angeschafft. Außerdem wird damit ein hochwertiger Kaffeevollautomat finanziert.

Projektupdates

12.06.18

Standort und neue Prämien

Liebe Unterstützer,
da mich immer wieder Fragen erreichen WO denn das Café Achtsam in Dresden entstehen soll, hier ein kurzes Update dazu.

Geplanter Standort ist auf der Wallstrasse neben dem Blumenring in der Dresdner Altstadt. Ein kleiner gemütlicher Laden direkt am Postplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung. Ich halte euch über den Ausbau gern auf dem Laufenden.

Des Weiteren habe ich ein paar neue Prämien hinzugefügt :)

Achtsame Grüße,
Felix

25.05.18

Liebe Unterstützer des Café Achtsam :)

entschuldigt die etwas längere Wartezeit auf ein Zeichen von mir. Hier ist es, das Update ;)

Ich habe die Kampagne bis zum 31.07. verlängern lassen, da es so aussieht, als müssten wir noch ein bisschen mehr über das Café Achtsam sprechen ;) Außerdem ist die Eröffnung von August auf September verschoben. Die Gründe hierfür lest ihr im Blog.

Vielen Dank für eure Unterstützung :)
Felix

Tags: Treffpunkt, Yoga, Gastronomie, Gründer, Café

Impressum
Café Achtsam
Felix George
Schweizstraße 11
01259 Dresden Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 500

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Ostsächsische Sparkasse Dresden

Jedes Funding von 10 bis 100 Euro wird von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden verdoppelt. So lange, bis die Grenze 2.000 Euro Fundingsumme erreicht ist oder der Spendentopf leer ist. Ihr könnt eurem gemeinnützigen Lieblingsprojekt so maximal 1.000 Euro sichern. Schnell sein lohnt sich!

16.854 € von 25.000 € verteilt