CROWDFUNDING ZUM JAHRESENDE: Du spendest für ein Projekt, das im Dezember oder später endet? Bitte beachte, dass deine Spendenquittung ggf. erst für 2023 datiert wird. Du erhältst diese vom Projekt-Team ca. 1-2 Monate nach Crowdfunding-Ende.

Ein Projekt aus der Region Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

Bis die Stille zerbricht Kurzfilm

Bis die Stille zerbricht Kurzfilm

"Bis die Stille zerbricht"(Arbeitstitel) ist ein Kurzfilmprojekt der Medienwerkstatt Wismar. Junge Filmemacher aus Wismar und MV wollen gemeinsam in diesem Sommer etwas Großes auf die Beine stellen und brauchen dazu Ihre Unterstützung!

Ort Wismar
Kategorie Kunst & Kultur
2.575 €
103 % Fundingschwelle erreicht
64 % Fundingziel erreicht
21
Unterstützer
Projekt erfolgreich
500 €
Co-Funding

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

In diesem Projekt wollen wir als Azubis der Medienwerkstatt Wismar unsere eigene Kurzfilmidee realisieren. Um das möglich zu machen, benötigen wir Hilfe- sowohl finanziell als auch personell.
Uns helfen vor und hinter der Kamera einige ehemalige Azubis der Medienwerkstatt und Jugendliche aus Wismar und Umgebung.
Die Jugendlichen aus JAUXI! Entertaiment e.V. haben uns auch tatkräftige Unterstützung zugesagt!
Sie stehen vor der Kamera und sind auch fleißig im Hintergrund dabei. Sogar Studenten von der Hochschule Wismar sind begeistert von unserer Idee und sind für den Setaufbau, Grafiken und Kostüme zuständig.
Wir geben mit diesem Projekt vielen Jugendlichen die Möglichkeit, hinter die Kulissen eines Drehsets und eines Kurzfilmprozesses zu sehen, hautnah dabei zu sein und sogar eigene Ideen und den persönlichen Touch miteinzubringen.

Zum Inhalt des Kurzfilmes:
Es geht um zwei junge Menschen, welche sich mit ihren ganz individuellen Problemen durch das Leben schlagen.
Lou versucht vergebens einen Entzug zu machen und dem Einfluss ihres Drogendealers zu entkommen.
Robin lebt nach außen das Leben eines jungen Nachwuchsunternehmers und muss sich zuhause den unkontrollierten Wut-und Gewaltausbrüchen seiner Freundin stellen.
Die gemeinsame Vergangenheit, welche die Beiden verzweifelt zu vergessen versuchen, dringt jedoch mit der Zeit an die Oberfläche und die Situation spitzt sich lebensbedrohlich zu.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Bei dem Projekt haben die Jugendlichen und jungen Erwachsenen eindeutig den Hut auf! Das heißt Organisation, Planung, Dreh und Nachbereitung wird komplett von ihnen übernommen.
Der Film soll somit auch ein Grundstein sein, um junge Menschen aus Wismar und ganz Mecklenburg- Vorpommern für das Filmemachen zu begeistern und dazu anzuregen, weitere Projekte zusammen umzusetzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Um das Projekt zu realisieren benötigen wir, wie (fast) jeder andere Nachwuchsfilmemacher auch, ein Budget. Da der Film eine aufwendigere Produktion werden soll, ist es uns wichtig,dass die Requisiten, die Drehorte, die Maske und die Schauspieler realistisch aussehen und authentisch wirken. Außerdem haben wir diesmal ein wirklich großes Team hinter der Kamera.
Um das Ganze nach unseren Vorstellungen zu ermöglichen und uns als "echtes Filmteam" auszuprobieren, brauchen wir Sie/ euch!

Wenn der Film fertig ist, wird es im Filmbüro MV auch eine Filmpremiere geben zu der wir Sie, unsere Unterstützer, recht herzlich einladen möchten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld werden viele Requisiten und Ausstattungsstücke finanziert sowohl als auch Fahrtkosten zu den Drehorten, das Catering und Gagen für unsere Darsteller. Wir versuchen dabei natürlich das Meiste gebraucht zu bekommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Träger dieses Kurzfilmprojektes ist der Mecklenburg- Vorpommern Film e.V.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit der Fundingsschwelle können wir viele Kosten abdecken:Fahrtkosten, Catering, kleine Schauspielergagen und Requisiten.Mit dem Fundingsziel könnten wir eine professionelle Makeup Artistin bezahlen und spezielle Technik mieten.
Impressum
Mecklenburg- Vorpommern Film e.V.
Sabine Matthiesen
Bürgermeister-Haupt-Strasse 51/Haus 5
23966 Wismar Deutschland

Filmbüro MV/ Mecklenburg-Vorpommern Film e. V.
Bürgermeister-Haupt-Straße 51/ Haus 5
23966 Wismar
Telefon (03841) 618 100
Telefax (03841) 618 109
info@filmbuero-mv.de
www.filmbuero-mv.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2587

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.