Ein Projekt aus der Region OstseeSparkasse Rostock

CARMINA BURANA - Mitsingprojekt

CARMINA BURANA - Mitsingprojekt
5.876 EUR
379 % Fundingschwelle erreicht
235 % Fundingziel erreicht
55
Unterstützer
Projekt erfolgreich
2.500 EUR

Co-Funding von
OstseeSparkasse Rostock

Das vocal-collegium-rostock, der größte gemischte Chor in MV, lädt alle Sänger in MV zu dem größten Mitsingprojekt des Jahres 2020 ein. Damit erfüllt sich der Chor einen lang gehegten Traum. Die CARMINA BURANA sind das beliebteste Chorwerk weltweit.

Ort Rostock
Kategorie Kunst & Kultur

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Juni 2020 wird in Rostock und Wismar ein Musiktraum wahr.
Das Meisterwerk von Carl Orff (Namensgeber der Weltmusikschule Rostock), Carmina Burana wird in Großaufführung durch das
„vocal collegium rostock“ verwirklicht.
Über 250 Sänger, 30 Kinder, 80 Orchestermusiker, 2 Pianisten und 3 Solisten stehen auf der großen Bühne und machen das Projekt zum größten Mitsingereignis in MV.
In Kooperation mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Volkstheater Rostock und zusammen mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock und dem Kinderchor der Rostocker Singakademie wird dies einer der Höhepunkte im Kulturkalender Norddeutschlands.
Die nötige Finanzierung hat der Chor schon größtenteils organisiert und lädt alle Freunde der Konzertmusik ein, dieses Musikereignis durch einen finanziellen Beitrag Wirklichkeit werden zu lassen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Ziele

  • ein offenes Projekt für viele begeisterte Sänger
  • 2 Konzerte mit Eventcharakter
  • Musik verbindet

Unsere Zielgruppe

  • jeder, der Musik liebt
  • Liebhaber von guter Chormusik
  • ist altersunabhängig

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Warum solltet Ihr das Projekt unterstützen?
Weil

  • ihr damit das größte unter freier Trägerschaft organisierte Chor-Orchesterevent in 2020 zum Erfolg verhelft
  • ihr einer großen Zielgruppe als Kultursponsor bekannt werden könnt
  • kulturelles Engagement aus MV für MV stärkt

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld nutzen wir dazu, um alle mit diesem Projekt verbundenen Kosten zu decken, z.B. Saalmieten, Kosten für Musiker/Orchester/Pianisten/etc.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der größte gemischte Chor in MV, das
vocal collegium rostock e.V.

www.vocal-collegium-rostock.de

Was ist die Fundingschwelle?

Mit erreichen der Fundingschwelle, können wir folgende Kosten stemmen: Kosten für Sinfonieorchester, Solisten, Pianisten, Saalmiete und GEMA. Mit erreichen des Fundingziels können zusätzlich noch zwei Chorpodeste angeschafft werden.

Tags: Chor, Mitsingprojekt, Carmina, Burana, Carmina Burana, Carmina 2020, Arnold, vocal, collegium, Rostock, vocal collegium

Impressum
vocal collegium Rostock e.V.
Volker Schubricht
Wolfgang-Borchert-Weg 16
18069 Rostock Dänemark

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1226

OSPA und ich. Gemeinsam da durch.

OstseeSparkasse Rostock

Gerade in bewegenden Zeiten ist der Zusammenhalt noch größer. Wir verdoppeln jede eurer Unterstützungen für Vereine*. Jedes gemeinwohlorientierte Vorhaben kann so bis zu 1.500 Euro zusätzlich von der OstseeSparkasse Rostock erhalten. Macht mit und sichert eurem Herzensprojekt den Zuschlag! Jetzt unterstützen.

*(Verdoppelt wird jede Unterstützung ab 5 Euro, bis die Fundingschwelle des jeweiligen Projektes erreicht ist. Maximal 1.500 Euro Co-Funding pro Projekt. )

3.980 € von 30.000 € verteilt