Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vogtland

Kleines Wunder vor der größten Ziegelsteinbrücke der Welt

Kleines Wunder vor der größten Ziegelsteinbrücke der Welt

Das Wunderwerk Göltzschtalbrücke sicher und ohne nasse Füße aus verschiedenen Perspektiven bestaunen - mit dem Ankauf und der Errichtung einer Rad-Fußwegbrücke über die Göltzsch wollen wir das möglich machen.

Ort Netzschkau
Kategorie Stadt- & Regionalentwickung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Göltzschtalbrücke ist die größte Ziegelsteinbrücke der Welt, die täglich Besucher aus Nah und Fern anlockt.

Das Problem: Die meisten Gäste stoppen am Parkplatz unmittelbar vor dem beeindruckenden Brückenbauwerk. Von dort gibt es jedoch keine dauerhaft öffentliche Verbindung zu den Rad- und Wanderwegen, den Imbissangeboten sowie den Foto- und Aussichtspunkten im Umfeld. Der Fluss Göltzsch trennt den Parkplatz vom weiteren Brückengelände. Die ehemalige Behelfsbrücke ist einsturzgefährdet, der Übergang ist untersagt. Derzeit führt der einzige Anschluss einen weiten Weg direkt an der vielbefahrenen gefährlichen Staatsstraße entlang.

Das möchten wir ändern!

Unser Ziel: Schaffung einer dauerhaften Flussüberquerung am Parkplatz an der Göltzschtalbrücke

Unsere Idee: Nutzung einer gebrauchten und kompatiblen Stahl-Rad-Fußwegbrücke aus Chemnitz, die andernfalls verschrottet werden würde

Nutzen für uns alle: Sicherer und barrierefreier Anschluss von Parkplätzen, Rad- und Wanderwegen, Aussichts- und Fotopunkten sowie Imbissangeboten an der Göltzschtalbrücke

Unser Plan:
1. Unterzeichnung des Kaufvertrages zum Erwerb der gebrauchten Rad-Fußwegbrücke aus Chemnitz bis zum 05.07.2024 bei erfolgreicher Crowdfunding-Aktion
2. Gemeinsame Aufarbeitung und Installation der Brücke in Anschlussprojekten mithilfe der starken Gemeinschaft unseres Fördervereines

Lass uns gemeinsam ein kleines Wunder schaffen!
Wir wollen mit dir eine Brücke in die Zukunft bauen. Werde Teil unserer Gemeinschaft und hilf uns, das Göltzschtalbrückengelände FÜR ALLE sicher erlebbar zu machen!

Wer ist die Zielgruppe?

Du - wenn dir das einzigartige Bauwerk der Göltzschtalbrücke am Herzen liegt!
Hilf uns dabei, das Gelände rund um das Wahrzeichen des Vogtlandes aufzuwerten und somit allen Besuchern, einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ob Einheimischer oder Gast, mit Wanderrucksack oder E-Bike im Gepäck, mit dem Kinderwagen oder dem Rollstuhl unterwegs - mit der Rad-Fußwegbrücke über die Göltzsch schaffen wir einen sicheren und barrierefreien Flussübergang, von dem einfach jeder profitiert!
Noch dazu retten wir eine gebrauchte, gut erhaltene Rad-Fußgängerbrücke vor der Verschrottung, sparen somit Ressourcen und setzen uns ganz aktiv für die Nachhaltigkeit in unserer Region ein!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Beim Erreichen der Crowdfundingschwelle können wir den Kaufvertrag für die gebrauchte Rad-Fußwegbrücke unterschreiben und diese somit vor der Verschrottung retten. Damit wäre sie für den Einsatz im Göltzschtalbrückengelände gesichert.

Für den Transport, die Aufarbeitung, Herrichtung und Installation der Rad-Fußwegbrücke haben wir bereits einen Förderantrag gestellt. Je mehr Geld wir über das Crowdfunding gewinnen, umso besser können wir unseren Eigenanteil für diese Leistungen decken. Als gemeinnütziger Förderverein sind wir auf Spenden für unsere Projekte angewiesen, da wir keine wirtschaftlichen Einnahmen erzielen. Je mehr Spenden also zusammenkommen, umso schneller können wir anpacken und unser kleines Wunder vor der Göltzschtalbrücke gemeinsam installieren. Lasst uns zusammen eine Brücke in die Zukunft des Göltzschtalbrückengeländes bauen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen WIR - die Mitglieder und Macher des Fördervereines Göltzschtalbrücke e.V.

Wir setzen uns für die Aufwertung des Geländes rund um die Göltzschtalbrücke, das Wahrzeichen unserer Region, ein. Gemeinsam entwickeln wir Stück für Stück das Umfeld der größten Ziegelsteinbrücke der Welt, um unsere Heimat für alle Besucher von Nah und Fern attraktiv zu gestalten.

Dabei reden wir nicht nur, sondern lassen unseren Worten ganz aktiv Taten folgen. Der Ankauf der Rad-Fußwegbrücke soll dabei unser Initialprojekt werden. Dabei bauen wir auf DICH!

Impressum
Förderverein Göltzschtalbrücke e.V.
Mike Purfürst
Markt 12
08491 Netzschkau Deutschland

https://www.netzschkau.de/tourismus-kultur/foerderverein-goeltzschtalbruecke-e-v

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3865
Der neue Spendentopf der Sparkasse Vogtland

9.286 € von 40.000 € verteilt

Jedes Funding zwischen 10-100 € wird von der Sparkasse Vogtland verdoppelt. So lange bis das Projekt die Hälfte der Fundingschwelle erreicht hat, oder der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich - jetzt unterstützen! (*bis zu 100 Euro pro Person/Projekt)

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.