Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Zwickau

Wohlfühloase Schulhof - Natur erleben und erlernen

Wohlfühloase Schulhof - Natur erleben und erlernen
6.340 €
211 % Fundingschwelle erreicht
31 % Fundingziel erreicht
43
Unterstützer
13 Tage
1.605 €

aus dem Spendentopf
Sparkasse Zwickau

Das Projekt „Wohlfühloase Schulhof“ möchte den Kindern der Comenius-Grundschule zwei Dinge vermitteln: 1. Bewegung an der frischen Luft hält fit und gesund. 2. Kinder aktiv für umweltfreundliches und klimaschützendes Verhalten sensibilisieren

Ort Wilkau-Haßlau
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Mehr Bewegung ist für alle Kinder wichtig – ganz besonders jedoch für unsere ca. 30 inklusiv beschulten Kinder und die knapp 60 Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche. Damit die Kinder in der Schulzeit genau das können, muss sich auf unserem Schulhof etwas ändern!

Kinder ganzheitlich in ihrer Bewegung fördern und sie mit verschiedenen Materialien, wie Sand oder Wasser experimentieren zu lassen, ist das Ziel des Projektes „Wohlfühloase Schulhof“.

Die „Wohlfühloase Schulhof" möchte den Kindern unserer Grundschule zwei Dinge vermitteln:
Zum einen, dass Bewegung an der frischen Luft förderlich für die kindliche Entwicklung ist. Die Kinder benötigen für ihre Entwicklung motivierende Bewegungsangebote in ihrem direkten Umfeld. An unserer Schule findet das Lernen und Leben der Kinder bis in den Nachmittag hinein statt.

Ein wichtiges Element bildet dabei der Sinnesparcours mit Naturmaterialien. Dieser regt zum kreativen Umgang mit der Natur an. Außerdem errichten wir in unserer "Wohlfühloase Schulhof" Sitzmöglichkeiten, die für ein „grünes Klassenzimmer“ genutzt werden.

Zudem bauen wir – in Kooperation mit dem Naturschutzbund – Insektenhotels und Nistkästen. Weiter sollen die Kinder Hochbeete anlegen, in denen heimische Kräuter und Gemüse angepflanzt werden, die in Kochprojekten verarbeitet werden.

Einen weiteren Aspekt deckt die geplante „Wohlfühloase Schulhof“ zusätzlich ab. Wir wollen die Kinder zum bewussten Umgang mit der Natur spielerisch und aktiv handelnd führen. Unser Ziel ist es, die Kinder frühzeitig in ihrem Alltag für umweltfreundliches und klimaschützendes Verhalten zu sensibilisieren und sie selbst aktiv mitgestalten zu lassen. Unsere Comenius-Grundschule steht auf einem naturnahen Schulgelände. In unserer Schule wohnen 66 Zwergfledermäuse und das Schulgelände ist Heimat für viele Singvögel.

Die gesamte Umgestaltung wird gemeinsam mit den Eltern und dem Förderverein der Schule durchgeführt. Dies stärkt das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Schule.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen allen Schülerinnen und Schülern auf dem Schulgelände eine „Wohlfühloase Schulhof“ schaffen, um sich aktiv zu bewegen und einen Raum für umweltförderliches Verhalten zu schaffen!

Wir wollen, dass sich Kinder zu gesunden und aktiven Persönlichkeiten entwickeln!

Wir wollen, dass Kinder bewusst mit den Ressourcen der Natur umgehen lernen und zu verantwortungsbewussten Erwachsenen im Umgang mit Umwelt und Klima heranwachsen!

Wir wollen das Wir-Gefühl in unserer Schule fördern!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Familien wünschen sich Wohn- und Schulorte mit einem großzügigen und vielfältigen Angebot an Spiel- und Freiräumen, das den Kindern Gelegenheit zu Bewegung und Entdeckung ihrer natürlichen Umwelt ermöglicht.

Gerade in den letzten Jahren hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass eine positive Einstellung von Erwachsenen zu Umwelt und Natur stark davon abhängt, ob sie als Kinder und Jugendliche Erfahrungen in einer naturnahen Alltagsumgebung machen konnten.

Die Bewegung an sich fördert dabei intensiv das schulische Lernen bzw. ermöglicht auch die Verarbeitung von gelernten Inhalten. Zudem ist eine „Ehrfurcht“ vor der Natur und Umwelt ein nachhaltiger Lernaspekt für alle Kinder.

Wollen Sie auch, dass Kinder in ihrer Entwicklung gefördert werden und gesunde und verantwortungsbewusste Erwachsene werden, die so ihre Zukunft gestalten können?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sobald wir das Geld für die "Wohlfühloase Schulhof" zusammen haben, werden wir folgende Dinge anschaffen:

- Erlebnis-Spielgerät
- Baumaterial für Hochbeete
- Baumaterial für Sitzbänke
- Baumaterial für Nistkästen & Insektenhotels
- Sand- und Wasserexperimentierbereich
- Material für einen Sinnesparcours

Die Umsetzung des Projektes geschieht im Wesentlichen durch Arbeitseinsätze mit Eltern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und die Lehrkräfte mit den Hortnerinnen der Comenius-Grundschule.

Projektträger ist der Förderverein der Comenius-Grundschule.

Tags: Kinder, Grundschule, Bildung, Gemeinschaft, Natur, Bewegung, Schule, Klima

Impressum
Comenius-Grundschule
Andreas Körnich
Robert-Schumann-Straße 9
08112 Wilkau-Haßlau Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1132

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Sparkasse Zwickau

Wir verdoppeln deine Unterstützung: Die Sparkasse Zwickau verdoppelt jedes Funding, so lange bis das Projekt erfolgreich oder der Spendentopf leer ist. Sichere so deinem Lieblingsprojekt zusätzliches Geld. Schnell sein lohnt sich: Jetzt unterstützen!

9.965 € von 15.000 € verteilt