Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Wir swingen die Elbe!

Wir swingen die Elbe!
2.770 EUR
138 % Fundingschwelle erreicht
79 % Fundingziel erreicht
32
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Die Bigband des Humboldt-Gymnasiums Radeberg swingt mit Gästen aus Weiden und Kassel auf dem MS "August der Starke" die Elbe. Wir suchen Unterstützung, damit unsere musizierenden Schüler/innen die Fahrt ohne Kosten absolvieren können.

Ort Dresden
Kategorie Veranstaltungen

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir feiern im Jahr 2019
120 Jahre Höhere Schulbildung in Radeberg,
250 Jahre Alexander von Humboldt &
800 Jahre Radeberg
- hier spielt auch unsere Bigband eine große Rolle. Ein ganz besonderer Auftritt für Musiker und Gäste soll eine Fahrt auf der Elbe werden - auf dem MS "August der Starke" geht es am 28.05.2019 von Dresden nach Pillnitz und zurück.

Die Miete eines solchen Schiffes ist nicht billig - um die Mitfahrt der musizierenden Schülerinnen und Schüler zu finanzieren, ohne dass die Eintrittspreise in unerschwingliche Höhen steigen, haben wir dieses Projekt ins Leben gerufen.

Vielen Dank vorab an jeden Einzelnen, der sich beteiligt!

Sie wollen live dabei sein?
Karten erhalten Sie über das Sekretariat des Humboldt-Gymnasiums Radeberg!
Tel: 03528/40940 oder per Email: [email protected]

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler der Bigband ihren Auftritt auf dem Schiff ohne Kosten absolvieren können.

Unsere Aktion richtet sich an jeden Musikfreund, jeden Freund des Humboldt-Gymnasiums Radeberg und alle Fans unserer Bigband.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil man damit den musizierenden Schülerinnen und Schülern unserer Bigband ermöglicht, einen ganz besonderen Auftritt zu erleben - auch als Dankeschön für all den Fleiß und die vorher geleisteten Proben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Kosten der Mitfahrt der auftretenden Schülerinnen und Schülern werden übernommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Bigband des Humboldt-Gymnasiums Radeberg unterstützt durch den Humboldtiana Förderverein des Humboldt-Gymnasiums Radeberg e.V.

Was ist die Fundingschwelle?

Wir möchten, dass die Schüler ihren Auftritt ohne Kosten absolvieren. Die Eintrittspreise orientieren sich an den Preisen der Sächs. Dampfschifffahrt, reichen aber nicht, um dies zu ermöglichen, da das Schiff zu ca. 1/3 mit Mitwirkenden belegt sein wird.

Tags: Humboldt-Gymnasium Radeberg, Dampfer, Bigband, Schifffahrt, Jubiläum

Impressum
Humboldtiana - Förderverein des Humboldt-Gymnasiums Radeberg e.V.
René Krüger
Freudenberg 9
01454 Radeberg Deutschland

www.hgr-web.de/foerderverein

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 942