Crowdfunding zum Jahresende: Du unterstützt ein Projekt, das im Dezember oder Januar endet? Deine Spendenquittung wird ggf. erst ab Januar 2021 datiert. Du erhältst diese von den Projektinitiatoren ca. 1 Monat nach Projektende.
Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Volleyball in Vorpommern nach Corona

450 EUR
150 % Fundingschwelle erreicht
75 % Fundingziel erreicht
8
Unterstützer
33 Tage
225 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Vorpommern

Die Coronapandemie hat viele Vereine schwer getroffen. Auch der BSC Hanse e.V. blieb davon nicht verschont. Um nach der Pandemie das Vereinsleben wieder in die gewohnten Bahnen zu lenken, benötigen wir finanzielle Unterstützung.

Ort Greifswald
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Projekt soll das angeschlagene Vereinsleben im BSC Hanse, sowie in der Volleyballwelt von Vorpommern nach der Corona-Pandemie wieder auf den ursprünglichen Stand heben.

Durch die Pandemie sind viele Firmen und Unterstützer in eine wirtschaftliche Schieflage geraten und haben ihr Engagement für die Vereine heruntergefahren. Da sich diese Problematik bereits seit über einem Jahr hinzieht, drohen die aufgebauten Strukturen einzubrechen.

Organisatoren ziehen sich zurück, Wettkampfstrukturen brechen ein und das Vereinsleben geht mehr und mehr kaputt.

An diesem Punkt soll das Projekt ansetzen und den Wiederaufbau im Volleyballsport unterstützen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Alle Freunde und Förderer des Volleyballsport. Spieler, Organisatoren, Fans und Zuschauer jeglichen Alters.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der BSC Hanse leistet im Amateursportbereich großartige Arbeit. Diese darf auf keinen Fall eingestellt werden.

Wer also großes Interesse an einem breit aufgestellten Freizeit- und Amateurvolleyballbereich hat, sollte nicht zögern uns zu unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld sollen hauptsächlich Veranstaltungen wie Hallenturniere, die Vorpommern-Liga als Freizeitliga, Beachvolleyballturniere und Spieltage finanziert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen ca 25 Mitglieder der Volleyballmixed Abteilung des BSC Hanse e. V.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit 250,00 € können wir ein bis zwei kleinere Turniere organisieren.
Impressum
BSC Hanse e.V.
Klaus - Dieter Häcker
Lomonossowallee 14c
17491 Greifswald Deutschland

Herr Klaus - Dieter Häcker ist Vorsitzender des Vereins. Die Organisation des Crowdfunding übernimmt Patrick Bull

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1783

Neuauflage Spendentopf - Miteinander für Vereine in Corona-Zeiten

Sparkasse Vorpommern

Rien ne va plus.... Nichts geht mehr. Nein, wir sitzen nicht am Roulette-Tisch. Sondern Corona sorgt dafür, dass nichts mehr geht und wir soziale Kontakte meiden.

Doch genau das ist das Herzstück der Vereinsarbeit: soziales Miteinander. Die Auswirkungen sind traurig.

Aber Not macht auch erfinderisch und schweißt zusammen: Euer Verein plant ein virtuelles Projekt/eine Aktion, bei denen Ihr Eure Mitglieder Zuhause erreicht? Oder Ihr braucht einfach Geld, weil wichtige Einnahmen weggebrochen sind? Dann stellt Eurer Projekt hier vor und aktiviert Eure Unterstützer.

Damit am Ende Großes entsteht, verdoppeln* wir jede Unterstützung auch über die Fundingschwelle hinaus und übernehmen die Transaktionskosten für Euch.

Die Aktion endet am 31.03.2021.

* maximal 2.000 Euro Co-Funding pro Projekt

5.600 € von 25.000 € verteilt