HINWEIS: Am Dienstag, 10.12.2019, finden auf 99 Funken Wartungsarbeiten statt. In der Zeit von 9-14 Uhr wird die Plattform daher zwischenzeitlich nicht erreichbar sein.

Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

Verkehrsgarten

585 €
117 % Fundingschwelle erreicht
7 % Fundingziel erreicht
12
Unterstützer
Projekt erfolgreich
250 €

aus dem Spendentopf
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest

Bis jetzt konnten unsere Kindergartenkinder mit den Fahrzeugen nur vor dem Haus auf und ab fahren. Sie wünschen sich eine Erweiterung der Fahrstrecke, um ihrem Bewegungsdrang mit den verschiedenen Fahrzeugen nachzukommen.

Ort Grevesmühlen
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unseren Spielplatz nutzen alle Kinder der Kindertagesstätte, die jüngsten ab einem Jahr und auch die großen Kindergartenkinder. Am liebsten sind unsere Großen mit den Fahrzeugen (Roller, Dreiräder, Laufräder....) unterwegs. Jedoch können sie nur vor unserem Kindergarten hin und her fahren. Hinzu kommt auch, dass die Kleinen immer wieder auf der Fahrbahn unterwegs sind. Das erfordert eine große Rücksichtnahme der großen Jungs und Mädels. Rollerrennen sind somit fast unmöglich.

Wir möchten ihnen einen Verkehrgarten anlegen, in dem sie auch mal schnell fahren können, wo sie sich trotzdem an Verkehrsregeln halten und den ersten Umgang mit Verkehrsschlidern erlernen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zielgruppe sind vor allem unsere Kindergartenkinder ab dem 3. Lebensjahr. Deren Geschick, Motorik, Selbstvertrauen, Körpergefühl – ja und natürlich Spass im Kindergartenalltag – liegen uns am Herzen!
Bewegung, frische Luft tanken und lernendes Spielen sind grundlegende Aktivitäten unserer Kinder. Spielend die Verkehrsregeln zu lernen, Rücksicht auf andere Kinder zu nehmen und verschiedenste Bewegungsabläufe sind einige Kompetenzen, die sie während der Zeit auf dem Hof lernen und festigen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wer könnte mehr Unterstützung benötigen als unsere Kinder. Sie sind unsere Zukunft!

Schon seit eingen Jahren existiert diese Idee in unseren Köpfen. Kostenvoranschläge sind eingeholt, eine Teilstrecke kann bereits von den Kindern genutzt werden. Diese haben wir mit Spenden und Einnahmen aus vielen Festen in unserer Kita finanziert.

Nun soll der Verkehrspfad endlich komplettiert werden. Mit Eurer Unterstützung können wir unseren Traum Wirklichkeit werden lassen. Ihr seid unsere Chance!

Unterstützt uns!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichem Crowdfunding ist es uns möglich, den Verkehrspfad über unseren Hof zu erbauen. Je nach Verfügbarkeit der hiesigen Handwerker und der Witterungsbedingungen wollen wir mit dem Bau so schnell wie möglich beginnen.
Spätestens im Sommer 2020 sollen die kinder Den Pfad nutzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das gesamte Team der Kindertagesstätte "Die jungen Weltentdecker" Leitung sowie Erzieherinnen sind in das Projekt involviert. Jeder hat seine Ideen dazubeigetragen.
Selbstverständlich steht unser Elternrat und die gesamte Elternschaft hinter dem Projekt.

Ansprechpartner in der Kita ist Frau Alexandra Loy, Leiterin in der Kita, sowie Susanne Duhr und Claudia Lange, Erzieherinnen in der Kindertagesstätte.

Was ist die Fundingschwelle?

Wenn wir die Fundingschwelle erreichen , können wir einen weiteren kleinen Teilabschnitt unseres Verkehrspfades bauen. Mit dem Fundingsziel kann der gesamte Verkehrspfad in einer Bauphase fertiggestellt werden.

Tags: Spielplatz, Bewegung, Verkehrserziehung, Kindergarten, Rollerbahn

Impressum
DRK Kita "Die jungen Weltentdecker"
Alexandra Loy
Friedrich-Belg-Str. 24
23936 Grevesmühlen Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1035