Crowdfunding zum Jahresende: Du unterstützt ein Projekt, das im Dezember oder Januar endet? Deine Spendenquittung wird ggf. erst ab Januar 2021 datiert. Du erhältst diese von den Projektinitiatoren ca. 1 Monat nach Projektende.
Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Unterstützung für die Breitensportprojekte des BSC Hanse

2.580 EUR
344 % Fundingschwelle erreicht
99 % Fundingziel erreicht
28
Unterstützer
Projekt erfolgreich
1.280 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Vorpommern

Die Mixvolleyballmannschaft des BSC Hanse realisiert über das ganze Jahr ehrenamtlich viele Projekte für den Breitensport. Dazu gehören das Schwarzlichtturnier, der Lubminer BeachCup und die Vorpommern-Liga

Ort Greifswald
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere vielen Projekte sind ein Stützpfeiler des Breitensportbereichs innerhalb des Volleyballs. Unsere Turniere und die Vorpommer-Liga werden von uns außerhalb des Verbandes organisiert und durchgeführt. Leider sind uns durch die Corona Krise Sponsoren und Einnahmen weggebrochen, welche wir für die Durchführung benötigen.

Unsere Projekte:
- Lubminer BeachCup (08/2020)
- Herbstturnier (10/2020)
- Vorpommern - Liga (09/2020 - 05/2021)
- Schwarzlichtturnier (10/2020)
- Neujahresturnier (01/2021)
- Frühjahrsturnier (04/2021)
- Vorpommern - Pokal (05/2021)

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Alle Projekte richten sich an Volleyballer aus dem Breitensportbereich. Es stehen speziell die Mix Mannschaften im Fokus, da es keine sportlichen Angebote für diese beliebte Form des Volleyballs gibt. Wir möchten den Spielerinnen und Spielern eine Plattform geben um sich auszutauschen und im fairen sportlichen Wettkampf zu messen. Dabei steht der Spaß und die Vernetzung unter einander im besonderen Fokus.

Als Freizeitspieler hat man leider oft das Problem, dass man sich auf Turnieren mit hochklassigen Spielern messen muss. Für Menschen, die den Volleyballsport aus reinem Spaß und Bewegungsdrang ausüben, bieten wir Alternativen.

Unsere Projekte werden gut angenommen und sind stets bis auf den letzten Platz gefüllt.

Das Alter, Geschlecht und der Leistungsstand der Spieler spielt bei uns keine Rolle.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir bieten Volleyball für Jedermann, ohne Leistungsdruck. Wer unsere Projekte unterstützt, unterstützt gleichzeitig das Streben eines jeden einzelnen, sich sportlich zu betätigen. Unsere Turniere sind stets so ausgeschrieben, dass sich auch finanziell schlechter gestellte Spielerinnen und Spieler anmelden können. Jede Mannschaft bekommt bei unseren Turnieren einen Preis und wird von uns herzlich in Empfang genommen. Wir helfen bei der Vermittlung von Turnieren, Vereinen und Spielern.

Wer unsere Projekte unterstützt, fördert den Volleyballsport, welcher leider eine Nebenrolle in der Sportwelt einnimmt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden folgende Dinge finanziert:

- Mobile Beachvolleyballanlage
- Hallengebühren
- Spezialmaterial, welches für das Schwarzlichtturnier benötigt wird
- Bälle und Ballzubehör
- Preise und Pokale für unsere Gäste
- Bekleidung

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Mixvolleyballmannschaft des BSC Hanse. Das sind ca. 20 Männer und Frauen im Alter von 18 - 35 Jahren.

In unserer Truppe spielen Männer und Frauen, Studenten und Angestellte, Familienväter und Alleinstehende harmonisch und auf Augenhöhe zusammen. In unserer Mitte ist noch Platz!

Was ist die Fundingschwelle?

Mit 750,00 € können wir die nächsten anstehenden Projekte (BeachCup im August, Herbstturnier und Schwarzlichtturnier im Oktober) finanzieren. Mit 2.600,00 € sind alle Projekte finanziert.
Impressum
Ballsportclub Hanse e.V.
Klaus - Dieter Häcker
Lomonossowalle 14c
17491 Greifwald Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1443