Crowdfunding zum Jahresende: Du unterstützt ein Projekt, das im Dezember oder Januar endet? Deine Spendenquittung wird ggf. erst ab Januar 2021 datiert. Du erhältst diese von den Projektinitiatoren ca. 1 Monat nach Projektende.
Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Umgestaltung der Begegnungsstätte "Strohhalm"

990 EUR
28 % Fundingschwelle erreicht
12
Unterstützer
29 Tage
495 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Vorpommern

Die Begegnungsstätte "Stohhalm" in Grimmen ist eine Anlaufstelle für Interessierte, Anwohner und Betroffene von seelischen oder psychischen Beeinträchtigungen. Leider sind unsere Räumlichkeiten überhaupt nicht mehr einladend. Dies wollen wir ändern.

Ort Grimmen
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Worum geht es uns: Um die Umgestaltung unserer Begegnungsstätte "Strohhalm". Diese befindet sich in den Räumen eines ehemaligen Restaurants in der Süd-West-Passage in Grimmen. Was auf der einen Seite Segen, ist auf der anderen Seite auch Fluch. Die Räume, die wir nutzen, sind von der Größe her ideal für unsere Arbeit. Auch die Lage ist aufgrund der guten Erreichbarkeit sehr gut. Die Kehrseite ist leider die noch immer deutlich erkennbare frühere Nutzung als Restaurant.

Viele unserer Besucher kämpfen gegen ganz unterschiedliche Probleme in ihrem Leben an. Unter anderem kommen Menschen mit Suchtproblemen zu uns. Stell dir einmal vor du hast ein Problem und suchst nach Hilfe und dort wo du sie bekommen sollst, erwartet dich als erstes die Erinnerung an dein Problem. So ist die Situation oftmals auch für unsere Besucher, obwohl sie eigentlich gerade deshalb zu uns kommen um einen Weg aus den Problemen zu finden, oder dieses Weg begleitet weiter zu gehen. Eine Situation in der man als erstes einen alten Barbereich zu Gesicht bekommt. Das ist alles andere als optimal.

Darüber hinaus haben auch die Bodenbeläge mit den Jahren sehr gelitten. Die Sitzgelegenheiten sind wenig gemütlich und laden nicht zum Verweilen ein.

Dies wollen wir gerne ändern und gemeinsam auch mit dir einen einladenden Ort für unsere Besucher uns ihre Probleme schaffen und darüber hinaus auch einen Anlaufpunkt für das gesamte Wohnumfeld bieten. Also einen Treffpunkt für Hilfe und Rat mit ganz unterschiedlichen Aspekten darstellen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser oberstes Ziel ist es, eine attraktive Begegnungsstätte mit einem angenehmen Umfeld zu schaffen. Offen für Menschen mit seelischen aber auch suchtbedingten Beeinträchtigungen, aber auch für jung oder alt, mit schwierigen Lebenslagen oder ohne. Ein Ort für gesellschaftliches Leben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jeder von uns kann in eine schwere Lebenslage kommen ganz gleich ob verschuldet oder unverschuldet. Gerade in der aktuellen Zeit sehen wir das mehr denn je. Insbesondere in einer solchen Situation ist es wichtig, Halt finden zu können, Rat und Unterstützung zu bekommen. Und genau das bieten wir und hoffen daher auf deine Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichem Crowdfunding wollen wir mit dem Geld den alten Trockenbau des Barbereiches zurück bauen und durch einen ansprechenden Empfangsbereich ersetzen. Darüber hinaus wollen wir die Bodenbelege grundreinigen lassen und die teilweise abgenutzten Funktionsmöbel durch einladende Sitzgelegenheiten ersetzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Verein "Sozialbetreute Hilfen" e. V. aus Grimmen. Bereits seit 1997 sind wir als Träger in der Eingliederungs- und Familienhilfe und seit 2002 als anerkannter Betreuungsverein und mit weiteren sozialen Angeboten, wie z.B. der Begegnungsstätte "Strohhalm" in Grimmen und umgebenden Landkreisen tätig.

Was ist die Fundingschwelle?

In einem ersten Schritt wollen wir mit erreichen der Fundingschwelle zunächst den Rückbau des alten Barbereiches und dessen Instandsetzung als neuen Eingangsbereich umsetzen.
Impressum
Sozialbetreute Hilfen e.V.
Paul Weier
Erich-Weinert-Straße 35
18507 Grimmen Deutschland

[email protected]
FAX 038326 46939

Vereinsregister 1158 (Amtsgericht Stralsund)
Steuernr.: 084/141/03339

Geschäftsführer: Paul Weier
Vorstand: Danilo Jürgens (Sprecher), Karina Morcinek (Sprecherin), Sabine Leesch

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1713

Neuauflage Spendentopf - Miteinander für Vereine in Corona-Zeiten

Sparkasse Vorpommern

Rien ne va plus.... Nichts geht mehr. Nein, wir sitzen nicht am Roulette-Tisch. Sondern Corona sorgt dafür, dass nichts mehr geht und wir soziale Kontakte meiden.

Doch genau das ist das Herzstück der Vereinsarbeit: soziales Miteinander. Die Auswirkungen sind traurig.

Aber Not macht auch erfinderisch und schweißt zusammen: Euer Verein plant ein virtuelles Projekt/eine Aktion, bei denen Ihr Eure Mitglieder Zuhause erreicht? Oder Ihr braucht einfach Geld, weil wichtige Einnahmen weggebrochen sind? Dann stellt Eurer Projekt hier vor und aktiviert Eure Unterstützer.

Damit am Ende Großes entsteht, verdoppeln* wir jede Unterstützung auch über die Fundingschwelle hinaus und übernehmen die Transaktionskosten für Euch.

Die Aktion endet am 31.03.2021.

* maximal 2.000 Euro Co-Funding pro Projekt

6.050 € von 25.000 € verteilt