Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Vorpommern

U100 - "Das Leben geht heiter!"

1.730 EUR
69 % Fundingschwelle erreicht
16
Unterstützer
35 Tage
865 EUR

Co-Funding der
Sparkasse Vorpommern

U100 - Wir sind ein engagiertes Seniorinnen-Amateurtheater aus Loitz.Unsere Themen sind reichlich erhellend für die Lebenswelten und Lebensweisen in Vorpommern. Für unsere zahlreichen mobilen Auftritte benötigen wir unbedingt BÜHNENLICHT.

Ort Loitz
Kategorie Kunst & Kultur

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Frauen, die sich hier zum Theaterspielen inspirieren ließen, nehmen in Loitz schon immer aktiv am kulturellen Leben teil. Mit der Möglichkeit Theater zu spielen, trat plötzlich eine völlig neue Farbe in ihr Leben. Sehr engagiert und unermüdlich fröhlich sind sie dabei, eine Szene nach der anderen zu erfinden, ein tolles unterhaltsames Stück auf die Bühne zu bringen und ihre Schöpfungslust mit den Zuschauern zu teilen. Mit unserem Theater wollen wir in der Region unterwegs sein. Eine Menge Organisationsarbeit – das schaffen wir. Aber bei der Anschaffung von einem wichtigen Theatermittel brauchen wir dringend finanzielle Unterstützung: WIR BRAUCHEN LICHT.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit unserem Spiel sind wir schon bekannt in der Stadt Loitz und der Region. Es wird viel und herzlich gelacht. Die Frauen, die in unserem Stück auf ihrer Parkbank tratschen, spotten, zanken und doch zusammenhalten, sind füreinander da.
Dieses Miteinander der Akteurinnen fördert Lust und Fröhlichkeit. Nach dem Spiel wird oft zusammengesessen und erzählt. So geschieht es, dass eine Aufführung eine andere nach sich zieht.
Unsere Aktivität wird wahrgenommen, bewundert und wie es scheint, sind wir im besten Sinne „ansteckend“. Aber es fehlt uns „DER HELLE SCHEIN“ – Licht.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Stellen Sie sich vor, das Theaterspiel geht endlich los - aber die Spielerinnen sitzen unter einer Neonröhre. Oder unter kaum lichtgebenden Lüstern, unter Wandleuchten. Man sieht die Gesichter nicht, die Hälfe des Spiels liegt im Schummerlicht und man kneift die Augen zusammen, um mehr zu erkennen - wie schade für alle.
Aus diesem Grunde starten wir diese Kampagne. Wir brauchen eine KLEINE LICHTANLAGE, die wir in einem Auto verstauen, leicht wieder rausholen und unser Spiel ins rechte Licht rücken können. Wir sind mit unserer Theatergruppe viel unterwegs in der Region. Wir spielen nicht nur in Bühnen-Räumen, sondern gern mal auf dem Rasen, in Vereins- und Klubräumen, Gaststätten, in Garagen und Wohnzimmern auch.
Es geht so einfach, uns einzuladen und wir freuen uns über jede Gelegenheit! Dann kommen wir zu Ihnen mit UNSERER NEUEN LICHTANLAGE und bescheren einen wundervollen Nachmittag oder Abend!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir möchten für unsere Auftritte eine leichte transportable Lichtanlage anschaffen. Dazu gehören auch leicht zu transportierende Stative, Kabel, Leuchtmittel, Dimmer, Folien, Einsatzstutzen und auch das Werkzeug für den Aufbau des Equipments.

Wer steht hinter dem Projekt?

In U100 engagieren sich vier Frauen aus Loitz und Umgebung gemeinsam mit ihrer Greifswalder Spielleiterin für eine richtig lebendige, kreative Bewegung. Die Akteurinnen von U100 tragen diese Bewegung über ihre Aufführungen hinaus in die Region.
Das alles zusammen mit dem Landesverband Spiel und Theater MV e.V. [https://www.landesverband-spielundtheater.de/], im Zusammenspiel mit dem Projekt „Loitz InTakt“ [http://zukunftsstadt-peenetal-loitz.de/], dem Ballhaus Tucholski [http://www.ballsaal-tucholski.de/], dem Projekt LandLuft 2.0 des BDAT [https://bdat.info/landluft-2-0/] - und natürlich unserem lieben Publikum aus ganz Vorpommern und der Welt!

Was ist die Fundingschwelle?

Die Schwelle bietet das Minimum für folgende Kosten: Anschaffen von 4 Scheinwerfern, den nötigen Kabeln, leichte Bodenstative und Steuerungsgerät zur einfachen Regulierung (ohne Zubehör).
Impressum
Landesverband Spiel und Theater MV e.V.
Jan Holten
Anklamerstr. 15 - 16 (in den Kunstwerkstätten)
17489 Greifswald Deutschland

Weitere Informationen unter: www.landesverband-spielundtheater.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1425

Spendentopf - Miteinander für Vereine in Corona-Zeiten

Sparkasse Vorpommern

Auch wenn wir physisch gerade auf Distanz sind, ist es um so wichtiger, emotional beieinander zu sein.

Die Not ist auch bei Vereinen groß. Oft reicht es nicht mehr für die Miete oder sonstige Kosten.

Für gemeinnützige Einrichtungen: Stellt Eurer dringendes Anliegen vor und aktiviert Unterstützer.

Für Unterstützer: Engagiere Dich für Dein Herzensprojekt. Jede noch so kleine Spende hilft.

Damit am Ende Großes entsteht, verdoppeln* wir jede Unterstützung auch über die Fundingschwelle hinaus und übernehmen die Transaktionskosten für Euch.

Die Aktion endet am 30.06.2020.

* maximal 2.000 Euro Co-Funding pro Projekt

865 € von 50.000 € verteilt