Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

TTTT - Taler für Tischtennis-Trikots

980 €
54 % Fundingschwelle erreicht
4
Unterstützer
37 Tage

Seit über 50 Jahren werden in unserem Verein Erwachsene und Kinder in Tischtennis trainiert. Jeden davon zeichnet die Liebe zu dieser Ballsportart aus. Dabei fördern wir den Ehrgeiz unserer Mitglieder und trotzdem kommt der Spaß nie zu kurz.

Ort Rabenau
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unserer Verein hat ca. 60 Tischtennismitglieder. Viele davon spielen in unseren Mannschaften. Vier Männermannschaften, eine Frauen- und eine Jugendmannschaft zeigen, wie wir es schaffen, unsere Mitglieder zu motivieren.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Für unsere Mannschaften sammeln wir deshalb Geld für neue Trikots.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten mit den neuen Trikots neue Mitglieder ausstatten. Bei Noch-Nicht-Spieler wird dadurch Interesse geweckt. Für unsere Mitglieder wollen wir den Teamgeist stärken und unsere sportlichen Erfolge untermauern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung Trikots

Wer steht hinter dem Projekt?

SG Oelsa e. V., Julia Herzog, Sven Prielipp

Was ist die Fundingschwelle?

Mit dem Geld können wir Frauen und Männer ausstatten.

Tags: SG Oelsa, Trikots, Sport, Tischtennis

Impressum
SG Oelsa e. V.
Julia Herzog
Spechtritzer Str. 5
01734 Rabenau Deutschland

Telefon 03516445625

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).