99 Funken wechselt zum 01.06.2021 den Betreiber. Wichtige Informationen für registrierte Nutzer findest du hier.

Ein Projekt aus der Region Ostsächsische Sparkasse Dresden

Turnhalle Graupa - Blendschutz für den TSV Abt. Tischtennis

2.670 EUR
127 % Fundingschwelle erreicht
38
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Tischtennis in Graupa: kleiner Ball - großes Spektakel! Wir sammeln für den Sonnen-Blendschutz in unserer Turnhalle.

Ort Pirna
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Abteilung Tischtennis des TSV Graupa steht auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene für ambitionierte und erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Damit einher geht, dass vermeintlich kleine Probleme größer und relevanter werden können. Gemeint ist die Jalousie der großen Glasfront unserer Turnhalle, welche Sonnenlicht nicht komplett abschirmt. Dadurch kommt es zu länglichen Lichtstreifen in der gesamten Halle, welche die weißen Bälle auf den Tischen nicht mehr gut erkennen lassen und die Spieler blenden.
Gerade beim Betreiben der schnellsten Rückschlagsportart der Welt ist ein uneingeschränktes Sichtfeld äußerst wichtig. Der Abteilung liegt es am Herzen, sowohl unseren Spielern und Gastmannschaften als auch den Zuschauern den großartigen Sport Tischtennis unter normalen Umständen und auf dem höchstmöglichen Niveau zu ermöglichen.

Dies ist momentan nicht der Fall. Aufgrund des sehr unangenehmen Lichteinfalls mussten wir in allen Ligen bereits die Tische mitten im Spiel umfahren und -bauen, was für deutlichen Unmut bei allen Beteiligten geführt hat. In höheren Ligen kann dies im Extremfall zum Spielabbruch und Geldstrafen führen, was wir zum Glück bisher immer vermeiden konnten.
Auch mehrere Nachwuchs-Trainingscamps mit Beteiligung von Kindern aus dem Landkreis bzw. aus ganz Sachsen waren davon betroffen, als die Tische in der gesamten Halle neu gestellt werden und damit die Trainingseinheiten unterbrochen werden mussten
Lösung würde hier ein Blendschutz bieten, der die einfallenden Lichtstrahlen abschirmen und dadurch einen reibungslosen Spielablauf gewährleisten würde.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Abteilung Tischtennis des TSV Graupa hat im Moment 90 Mitglieder und untergliedert sich in 3 Damen-, 5 Herren- und 3 Nachwuchsteams. Von einem reibungslosen Spielbetrieb, welchen der Blendschutz gewährleisten soll, profitieren also viele Tischtennis Spieler/innen.

Schaut gern bei unserem Instagram Kanal vorbei: https://www.instagram.com/tsvgraupa.tt/

Aber nicht nur die Abteilung Tischtennis ist betroffen: Auch aus der Abteilung Volleyball kamen deutliche Signale, dass bei Sonneneinstrahlung keine Punktspiele möglich sind.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit ihrer Unterstützung sichern sie die seit Jahren überfällige Grundvoraussetzung für hochklassigen Tischtennissport in Graupa. Damit bei jedem Wetter und Sonneneinstrahlung Wettkämpfe problemlos durchgeführt werden können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Erreichen der Fundingschwelle wird das Projekt des Blendschutzes in die Tat umgesetzt. Die störenden Lichtstreifen werden beseitigt und damit kann in der Halle sorgenfrei Wettkampfsport betrieben werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Abteilung Tischtennis des TSV Graupa mit ihrem Status als Talentestützpunkt des Sächsischen Tischtennisverbandes hat sich dazu bereiterklärt, im Namen aller betroffenen SportlerInnen dieses Projekt zu initiieren und zu betreuen.

Mehr erfahrt ihr unter www.tsv-graupa.de !

Impressum
TSV Graupa
Peter Kraetsch
Krietzschwitz 25b
01796 Pirna Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1685