Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Werken und Töpfern - Kreativität und Handwerk in der Schule

Werken und Töpfern - Kreativität und Handwerk in der Schule

Sägen - Hämmern - Töpfern. Ohne Werkbänke - Werkzeug und Ofen geht es nicht: Der neu entstehende Werkraum der Evangelischen Schule Wolgast benötigt seine Ausstattung. Ein Töpferofen ist das Ziel.

Ort Wolgast
Kategorie Bildung, Kunst & Kultur
2.952 €
295 % Fundingschwelle erreicht
147 % Fundingziel erreicht
29
Unterstützer
26 Tage
750 €
Co-Funding
Nachhaltigkeitsziele

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Werken und Gestalten mit verschiedenen Materialien und Techniken - das soll in unserem neuen Werkraum möglich sein.
Zur Einrichtung benötigen wir noch viele Werkbänke, Schraubstöcke, Werkzeuge, Materialien. Das große Ziel ist ein Töpferofen, um verschiedenste kreative Projekte zu realisieren.

Dafür benötigen wir ihre Unterstützung.

Im Rahmen des Unterrichts sowie in Nachmittagsangeboten werden die Kinder handwerklichen und kreativen Fähigkeiten entwickeln und erweitern können. Ganz nebenbei werden so technisches Verständnis geschärft und planvolles Handeln im Tun erlernt. Selbst mit den eigenen Händen ein Produkt zu erschaffen ist für die Kinder immer wieder ein tolles, Selbstvertrauen schaffendes Erlebnis. Die Ergebnisse können dann zum Oster- und Weihnachtsbasar bestaunt werden.

Wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe sind die Schüler und Schülerinnen der Evangelischen Schule sowie die Hortkinder.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Handwerkliche Tätigkeiten, der Umgang mit unterschiedlichen Werkstoffen, das Erlernen verschiedener Fertigungstechniken, das Herstellen eigener Produkte - dies alles soll in unserem neuen Werkraum möglich sein. So können die Kinder sich einen weiteren neuen Erprobungs- und Erfahrungsraum erschließen.

Durch das Herstellen verschiedenartiger Werkstücke können die Schülerinnen und Schüler Einsicht in Arbeitszusammenhänge erhalten und die jeweiligen Projekt/ Produkte wertschätzen.

Dazu tragen Sie mit ihrer Unterstützung bei.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld können wir den Werkraum mit Werkbank und ersten Werkzeugen ausstatten. Unser großer Wunsch ist ein Töpferofen, in den wir bei erfolgreichem Crowdfunding investieren wollen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Schulgemeinschaft der Evangelischen Schule Wolgast bestehend aus dem Team der Mitarbeitenden, dem Förderverein, interessierten Eltern und Großeltern sowie die Schülerinnen und Schülern.

Was ist die Fundingschwelle?

Erreichen wir unsere Fundingschwelle wollen wir unseren neu entstehenden Werkraum mit ersten Werkbänken und Werkzeugen ausstatten. Mit Erreichen des Fundingziels soll ein Töpferofen angeschafft werden um künftig auch mit diesem Material arbeiten zu können

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt das Projekt?

Worum geht es bei den Zielen genau?
Mit der Kraft der Gemeinschaft schaffen wir eine bessere Zukunft. Mehr Info

Primäres Nachhaltigkeitsziel

Hochwertige Bildung

Mit der Einrichtung des Werkraums kann Wissen handlungsorientiert vermittelt werden. Die Schüler und Schülerinnen erhalten eine geschützten Rahmen, Fähigkeiten zu entwickeln und auszuprobieren.

Das Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Wirkungslogik des Projektes

Angestrebter Beitrag für die Gesellschaft

Die Schüler und Schülerinnen erwerben zunehmend einfache handwerkliche Fähigkeiten. Sowohl der Arbeitsfortschritt als auch der Einfluss der eigenen Arbeitshaltung auf die Qualität wird für die Schüler und Schülerinnen unmittelbar erlebbar.

Erhoffte Änderung im Leben/Handeln derer, die wir erreichen

Die Schüler und Schülerinnen lernen eigenes produktives Handeln wertschätzen. Dies führt zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit hergestellten Produkten und deren nachhaltige Verwendung.

Was wir mit diesem Projekt tun (Maßnahmen) und wen wir damit erreichen

Wir erreichen mit diesem Projekt Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 1-6. Diese können in Rahmen von Unterrichtseinheiten/ - projekten sowie im Nachmittagsbereich im Werkraum unter Anleitung arbeiten.

Was wir in das Projekt investieren

Die Schulgemeinschaft, bestehend aus den Mitarbeitenden, dem Förderverein sowie interessierten Eltern wird, je nach Umfang der möglichen Investitionen ca. 20 Stunden in Vorbereitung und Gestaltung der Räumlichkeiten einbringen.

Impressum
Förderverein der Evangelischen Schule Wolgast e.V.
Susanne Beutner
Kirchplatz 6
17438 Wolgast Deutschland

Besuchen Sie die Internetseite unserer Schule:
www.evangelische-schule-wolgast.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 3749
Der Booster für Nachhaltigkeit

2.500 € von 5.000 € verteilt

Nachhaltiger leben ist nicht immer einfach. Es erfordert, Gewohnheiten, Konsumverhalten und Handlungsweisen zu überdenken und anzupassen.
Was genau bewirkt unser Projekt? Sich dessen bewusst zu machen und niederzuschreiben, Alternativen zu überlegen, Wissen anzueignen und sein Verhalten zu ändern – all das kostet Energie und Zeit.

Wir wollen euch bestärken, genau diese Energie aufzuwenden. Macht den SDG-Check und damit für alle sichtbar, auf welches Nachhaltigkeitsziel (SDG) euer Projekt einzahlt. Wenn ihr den Check plausibel und vollständig ausfüllt, erhält euer Projekt von uns eine Anschubfinanzierung von 250 Euro.

Die Aktion endet am 31. Juli 2024 oder wenn der Spendentopf leer ist. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich steuerbegünstigte Körperschaften.

Spendentop "Fit für die Zukunft"

10.688 € von 20.000 € verteilt

Der Nachwuchs in der Gemeindefeuerwehr, die Auftritte von der Musikschule, Schul-AGs bei denen die Kinder eine Verbindung zur Natur bekommen, ehrenamtliche Trainer, die Sport als Ausgleich zum stressigen Alltag anbieten, Kurse, in denen Menschen den Umgang mit neuer Technik lernen: Vereine sind das Herz Vorpommerns!

Macht euren Verein fit für die Zukunft und startet euer gemeinnütziges Projekt auf 99Funken der Sparkasse Vorpommern! Gemeinsam begeistern wir mehr Menschen für bürgerschaftliches Engagement.

Die Sparkasse Vorpommern verdoppelt* die Spenden eurer Projektunterstützer!
(*bis die Fundingschwelle bzw. max. 2.000 Euro pro Projekt erreicht sind.)

Die Aktion läuft bis zum 31. Juli 2024 bzw. der Spendentopf ausgeschöpft ist. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich steuerbegünstigte Körperschaften.

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.