Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Mittelsachsen

Tiere fördern Gesundheit - Senioren profitieren von Gemeinschaft

4.270 €
28 % Fundingschwelle erreicht
22
Unterstützer
14 Tage
475 €

aus dem Spendentopf
Sparkasse Mittelsachsen

Unsere Rehe brauchen einen Zaun! Bitte helfen Sie uns und unseren Bewohnern, das Wildgehege im Senioren-Pflegeheim Lichtenberg zu erhalten.

Ort Lichtenberg
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir als Stiftung Münch sind bestrebt, unseren Bewohner ein erstklassiges Umfeld zu bieten. Daher möchten wir unbedingt das Wildgehege im Senioren-Pflegeheim erhalten, denn Heimtiere können die Lebensqualität von Senioren erheblich verbessern. Das Tier gibt unseren älteren Menschen das Gefühl, gebraucht zu werden.
Mit dem Umbau des Wildgeheges können wir den Erhalt unserer Rehe sichern und unseren Bewohnern ein tierisches Umfeld bieten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Wildgehege soll attraktiv und interessant gestaltet werden, um dauerhaft zu bestehen und weiterhin vielen Bewohner und Angehörigen aus dem Senioren-Pflegeheim Lichtenberg ein tierisches Umfeld zu bieten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihren Spenden möchten wir jetzt mit dem Umbau des Wildgeheges beginnen und einen neuen Zaun bauen. Somit wollen wir den Tierbestand und dieses Umfeld für unsere Bewohner erhalten.

Sie legen Wert auf regionale und soziale Projekte? Sie wollen unseren Bewohnern das tierische Umfeld sichern? Dann unterstützen Sie uns!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir wollen mit dem erzielten Erlös das alte und marode Gehege der Rehe in ein neu saniertes Wildgehege umbauen. Sollten noch weitere Gelder generiert werden können, fließen diese in Futtermittel der Tiere.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Stiftung Münch prägt seit mehr als 25 Jahren den Pflegemarkt im West- und Osterzgebirge im Bereich Pflege und Betreuung von Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung. Unsere herausragenden Pflegeeinrichtungen sind durch den Anspruch an hohe Fachkompetenz, gepaart mit innovativen Angeboten, einer der führenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen im Erzgebirge. Die Sorgen und Nöte unserer Bewohner nehmen wir zum Anlass, unseren hohen Pflegestandard immer weiter auszubauen. Im Fokus unseres Handelns steht das Bewohnerwohl. Unseren Bewohnern wird ein glückliches, in vertrauter Umgebung friedvolles und angenehmes Leben ermöglicht.

Was ist die Fundingschwelle?

Der Betrag von 15.000,-€ wird mindestens benötigt, um den Umbau des neuen Tiergeheges realisieren zu können.

Tags: Erzgebirge, Soziale, Senioren, Tiere, Pflege

Impressum
Senioren-Pflegeheim Lichtenberg gemeinnützige GmbH
Lars Turnwald
Rauschenbach 11
09544 Neuhausen Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 989

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Sparkasse Mittelsachsen

Jedes Funding (ab 25 €) wird von der Sparkasse Mittelsachsen um 25 € erhöht. Und das so lange, bis das Projekt die Hälfte der Fundingschwelle erreicht hat, oder der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich. Jetzt unterstützen!

2.700 € von 4.000 € verteilt