Ein Projekt aus der Region Erzgebirgssparkasse

Talente fördern - Sportlich durch`s Jahr

Talente fördern - Sportlich durch`s Jahr

Wir brauchen Unterstützung zur Finanzierung der Aufwendungen unseres Talentestützpunktes in der Sportart Orientierungslauf, insbesondere der Eigenanteile bei Kadermaßnahmen sowie Reisekosten und Startgebühren für internationale Einsätze.

Ort Pockau-Lengefeld
Kategorie Sport
4.500 €
112 % Fundingschwelle erreicht
75 % Fundingziel erreicht
6
Unterstützer
Projekt erfolgreich
2.000 €
Co-Funding
Cofunding von

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Sportverein Lengefeld e.V. ist seit mehreren Jahren ein vom Landessportbund anerkannter Talentestützpunkt in der Sportart Orientierungslauf. Durch Bundes- und Landesfachverband werden regelmäßig Kadermaßnahmen durchgeführt. Für diese müssen die Eltern der jungen Sportler Eigenanteile aufbringen. Für internationale Einsätze mit dem Nationalteam müssen ebenfalls Eigenanteile aufgebracht werden. Das Projekt soll der Abmilderung dieser Belastung für die Familien dienen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Geld soll nicht nur die Teilnahme der berufenen Kadersportler sicherstellen, sondern möglichst vielen Sporttalenten die Möglichkeit einräumen, ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich im internationalen Vergleich zu messen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unterstützung bei der Förderung der Talente von Kindern und Jugendlichen ist immens wichtig. Für die sportliche Entwicklung bedarf es finanzieller Mittel, die die Kinder und Jugendlichen selbst nicht aufbringen können. Sie sind auf die Unterstützung ihrer Familien angewiesen, aber nicht in jeder Familie gibt es den notwendigen Rückhalt bzw. liegen die entsprechenden Mittel vor. Spenden sind für uns deshalb sehr wertvoll und hilfreich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem eingeworbenen Geld sollen die Eigenbeteiligungen zu den Kadermaßnahmen sowie für internationale Einsätze finanziert werden.
An folgenden Maßnahmen werden unsere Sportler teilnehmen:

  • Ostertrainingslager in Tschechien
  • Sommertrainingslager in Norwegen
  • 4-Tage-Wettkampf in Slowenien
  • 5-Tage-Wettkämpfe in Schweden
  • 24-Stunden-Orientierungslauf in Thüringen


Wenn Nominierungen erfolgen, stehen diese internationalen Wettkämpfe auf dem Programm:

  • EYOC in Ungarn
  • JWOC in Portugal
  • WOC in Dänemark

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Sportverein Lengefeld e.V. hat derzeit 156 Mitglieder. Davon sind 65 Kinder und jugendliche Sportler bis 18 Jahre.
Mit den Abteilungen Schach und Orientierungslauf nimmt der SV Lengefeld am Wettkampfbetrieb teil und ist mit seinen Leistungssportlern weltweit präsent. Die Abteilung Orientierungslauf ist seit mehreren Jahren ein vom Landessportbund anerkannter Talentestützpunkt.

Was ist die Fundingschwelle?

Unser Talentestützpunkt arbeitet jedes Jahr mit einem Etat von 10-13 TEuro. Die Eigenbeteiligungen der Familien betragen bei den 7 Kader ca. € 3.150,00 p.a. Die Trainer tragen die Fahrkosten in gleicher Höhe (3-4T€). Diese Kosten sollen gemindert werden.
Impressum
Sportverein Lengefeld e.V.
Uwe Müller
Feldstraße 46a
09514 Lengefeld Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2366

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.