Ein Projekt aus der Region Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Biergarten Studentenclub DeZi-Bar

335 EUR
10 % Fundingschwelle erreicht
8
Unterstützer
33 Tage

Nach einem langen Tag in stickigen Räumen möchte man nur noch ein kühles Getränk im Freien nahe der Mandau genießen. Um diesen Traum zu erfüllen brauchen wir deine Unterstützung.

Ort Zittau
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten unseren Studentenclub um einen Biergarten erweitern, um für Studentinnen und Studenten sowie Zittauer Bürgerinnen und Bürger ein gastronomisches Highlight zu schaffen. Wir finden, dass Zittau noch ein rustikaler,
zünftiger Biergarten zum Verweilen, Treffen, Entspannen und gemütlichem Beisammensein fehlt.
Neben kühlem Bier, gepflegten Weinen oder alkoholischen und alkoholfreien Cocktails bieten wir Grillwurst auch vegetarisches vom Grill, Steaks, Burger oder kleine Snacks.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen für alle Altersgruppen einen Anlaufpunkt zum Verweilen in abwechslungsreicher Atmosphäre gestalten.
Ziel ist es, im Bereich Außengastronomie ein lauschiges Plätzchen im Grünen als Anlaufpunkt zum Verweilen in uriger, geselliger Atmosphäre zu schaffen.
In der Achse von O-See – Zittau West (Westpark) – Zittau Ost (Weinau) ist der Standort prädestiniert für Gruppen von Wanderern, Radfahrern, Familien als Einladung zu ungezwungener Gastlichkeit. Für Familienfeiern, Kindergeburtstage, Klassentreffen, Unternehmensfeiern eignet sich die Art der Gastronomie im Freien ebenso wie für Singles,
um Einsamkeit zu entkommen oder nach getanem Tagewerk den Tag ausklingen zu lassen und Freundschaften zu pflegen. Selbst ein Sommerregen oder kühlere Abendtemperaturen sind durch die unmittelbare Angrenzung zur Dezi – Bar kein Grund
für das Ende des Aufenthaltes. Im Handumdrehen zieht man einfach in die Dezi – Bar um und feiert weiter.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Kurz vor dem 50jährigen Jubiläum 2022 des letzten verbleibenden Studentenclubs in Zittau möchten wir uns erweitern und einen Treffpunkt schaffen,um dem sozialen
Zusammenleben neue Impulse zu verleihen. In ungezwungener Atmosphäre werden schneller Kontakte geknüpft, Standpunkte ausgetauscht, Geselligkeit gepflegt oder einfach beim Genuss eines Longdrinks dem Plätschern der Mandau gelauscht.
So ein Biergarten würde das kulturelle und soziale Leben nicht nur der Studierenden in Zittau bereichern, sondern bietet vielfältige Gelegenheiten, um Studierende und Einheimische näher zusammenzubringen. Nicht zuletzt durch die internationale Ausrichtung der Hochschule wegen ihrer Lage am Dreiländereck kann er auch für ausländische Studentinnen und Studenten zu einem willkommenen Anlaufpunkt für
gelebte Völkerverständigung avancieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es dient zur Anschaffung von Baumaterialien, Biertischgarnituren, weiteren Ausstattungsgegenständen, für das Anlegen und der Gestaltung des Außenbereiches, Dekoartikeln und Pflanzen sowie dem Erwerb und der Aufbereitung des Verkaufscontainers.

Wer steht hinter dem Projekt?

Studentenclub DeZi-Bar e.V.
dezi-bar@gmx.de

Was ist die Fundingschwelle?

Erstellung des Fundamentes für den Verkaufscontainer, Kauf des Verkaufscontainers, Verlegen und Anschluss vom Starkstromkabel
Impressum
Studentenclub DeZi-Bar e.V.
Stefan Eisoldt
Schliebenstraße 27
02763 Zittau Deutschland

www.dezi-bar@gmx.de
UST-ID:DE251697064

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1604