Ein Projekt aus der Region Stadtsparkasse Magdeburg

Magdeburg als Stolzsponsor für Tokio 2020

Startphase

Durch die Corona-Pandemie wurde Olympia um ein Jahr verschoben. Diese Entscheidung hat die Sportler, aber auch unsere Fans hart getroffen. Durch die Verschiebung stiegen die Kosten für die optimale Vorbereitung unserer Sportler.

Ort Magdeburg
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Unter der Kampagne “Projekt Tokio” begleitet der SC Magdeburg e.V. seine Kaderathleten auf ihrem Weg zu den nächsten olympischen Spielen in Tokio. Damit der SC Magdeburg e.V. bei den Olympischen Spielen erfolgreich sein kann, ist es von besonderer Bedeutung, dass sich unsere SportlerInnen optimal vorbereiten können. Dabei ist jede Trainingseinheit, jedes Trainingslager, jede Physio-Einheit und jeder Wettkampf ein wichtiger Meilenstein. Mit dem Projekt Tokio begleiten wir unsere Athleten auf ihrem Weg seit April 2017.

Mit der Crowdfunding-Aktion soll unter anderem ein Teil der Trainingslager und Wettkämpfe finanziert werden, aber auch physiologische Anwendungen und Ausrüstung, für welche durch die Pandemie das Geld fehlt. Außerdem möchten wir sämtliche Marketingmaßnahmen für das Projekt hochschrauben. Wir möchten den Sportlern und den unterschätzten Sportarten -Schwimmen, Rudern, Leichtathletik und Kanu - verschiedene Plattformen bieten. Leider geben viele Medien diesen Sportarten keine Chance und das wollen wir ändern.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der SC Magdeburg e.V. ist einer der größten Vereine in der Region Magdeburg und im Land Sachsen-Anhalt. Sowohl im Breitensport als auch im Leistungssport ist der SC Magdeburg e.V. ein Aushängeschild für unser Bundesland. Seit der Gründung am 1. März 1955 gab es bisher 24 goldene, 21 silberne und 27 bronzene olympische Medaillen im Spitzensport für die Sportler des SCM und genau da möchten wir anknüpfen.

Lasst uns Tokio für einen Moment zur Ottostadt machen! Durch eure Unterstützung seid ihr ein Teil der Olympia-Mannschaft des SC Magdeburg e.V.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unsere Sportler tun alles für den sportlichen Erfolg Magdeburgs und deswegen verdienen sie die Unterstützung, die für die Umsetzung von Nöten ist.

Wer unser Projekt unterstützt, darf sich nicht nur über ein superschönes Dankeschön freuen. Du beteiligst dich aktiv am Projekt Tokio und kannst dabei zusehen, wie sich eine großartige Geschichte entwickelt. Sei dabei, wenn unsere Sportler diese Geschichte schreiben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung soll mit dem Geld unter anderem ein Teil der Trainingslager und Wettkämpfe finanziert werden. Außerdem möchten wir sämtliche Marketingmaßnahmen für das Projekt hochschrauben. Wir möchten den Sportlern und den unterschätzten Sportarten -Schwimmen, Rudern, Leichtathletik und Kanu - verschiedene Plattformen bieten, damit sie die Aufmerksamkeit bekommen, welche ihnen in ihrer Bedeutung zustehen sollte.

Weiterhin sollen neue Therapie- und Trainingsmethoden den Trainingserfolg weiter erhöhen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Was ist die Fundingschwelle?

Die Fundingschwelle von 10.000€ wurde die Gelder ersetzen, die durch abgelaufene Verträge durch die Verschiebung Olympia fehlen. Die Sportler könnten auf dem gleichen Niveau weitertrainieren, wie bei der Vorbereitung für Tokio 2020.

Tags: Tokio, Magdeburg, Sport, Tokio 2020, Kanu, Leichathletik, Schwimmen

Impressum
SC Magdeburg e.V.
Sascha Günther
Friedrich-Ebert-Str. 68
39114 Magdeburg Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 872

Miteinander Füreinander

Stadtsparkasse Magdeburg

Gerade in bewegenden Zeiten ist der Zusammenhalt noch größer. Wir verdoppeln jede eurer Unterstützungen für Vereine*. Jedes gemeinwohlorientierte Vorhaben kann so bis zu 1.000 Euro zusätzlich von der Stadtsparkasse Magdeburg erhalten. Macht mit und sichert eurem Herzensprojekt den Zuschlag! Jetzt unterstützen.

*(Verdoppelt wird jede Unterstützung ab 5 Euro, bis die Fundingschwelle des jeweiligen Projektes erreicht ist. Maximal 1.000 Euro Co-Funding pro Projekt. Aktion endet am 31.12.2020.)

6.810 € von 25.000 € verteilt