Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin

Unterstützung für die Sportakrobaten

Unterstützung für die Sportakrobaten
2.470 €
49 % Fundingschwelle erreicht
20
Unterstützer
29 Tage
1.235 €

aus dem Spendentopf
Sparkasse Neubrandenburg-Demmin

Die Sportakrobaten konnten sich im vergangenen Jahr über einen regen Zulauf freuen. Leider sind dadurch nicht mehr genügend Matten und Geräte vorhanden, damit alle Kinder zur gleichen Zeit trainieren können. Das wollen wir nun mit Ihrer Hilfe ändern.

Ort Neubrandenburg
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Sportakrobatik ist den meisten fast nur durch die atemberaubende Artistik im Zirkus oder Fernsehen bekannt, doch der Weg zu solch hohem Niveau ist lang und steinig. Wir stehen erst am Anfang dieses Weges und freuen uns sehr, dass diese Sportart bei vielen Kindern und Jugendlichen auf großes Interesse trifft.
Durch die wachsende Zahl unserer kleinen Sportakrobaten werden unsere Turnmatten und Geräte immer knapper. Deshalb sind wir gezwungen, uns auf den vorhandenen Matten abzuwechseln und es entstehen unnötige Wartezeiten für die Sportler und Sportlerinnen.
Erst im Frühjahr diesen Jahres mussten wir mit Entsetzen feststellen, dass unser 12 Meter langer Bodenläufer zerschnitten und die Hälfte gestohlen wurde. Die letzten Monate haben wir versucht, diesen Verlust so gut es geht zu kompensieren, doch bei mehr als 30 aktiven Sportlern fallen 6 fehlende Meter schon sehr ins Gewicht.
Wir würden unsere Trainingsqualität gerne wieder verbessern, indem wir für eine ausreichende Anzahl Turnmatten sorgen und auch alte Geräte ersetzen. Unser Trampolin hat uns jahrelang treu gedient befördert aber leider die größeren Sportakrobaten nicht mehr in so luftige Höhen wie früher.
Auch Niedersprungmatten fehlen uns, um die immer höher werdenden Pyramiden und Würfe zu sichern.
Die Anschaffung einer Longe würde unser Training leichter und sicherer machen und die Kinder beim Erlernen von Salto und Flick- Flack unterstützen.

In diesem Jahr konnten wir bei einigen Auftritten unser Können bereits unter Beweis stellen. Eine Möglichkeit unsere Choreographien aufzuwerten und unser Gemeinschaftsgefühl noch zu stärken, ist das Auftreten in einheitlichen Anzügen. Die Anschaffung dieser war uns aus finanziellen Gründen bisher verwehrt. Sollten wir das Spendenziel erreichen, würden wir uns diesen langgehegten Wunsch gerne erfüllen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Abteilung Sportakrobatik ist eine der kleineren Sektionen des SV Turbine Neubrandenburg e.V. und gründete sich im Jahr 2015.
Bei uns trainieren überwiegend Mädchen, die zur Zeit von 4 Jungs tätkräftig unterstützt werden.
Unsere Sportakrobaten sind im Alter von 7 bis 17 Jahren. Wir trainieren dreimal wöchentlich, um unsere Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern.
Unser Wunsch ist es, das Trainingsniveau zu steigern und allen Kindern ein sicheres und adäquates Training zu ermöglichen, damit die Trainingszeit effektiv genutzt werden kann. Dazu benötigen wir Turngeräte wie zusätzlich Matten, Turnkästen, und eine Longe, sowie ein Trampolin, dass auf das Gewicht der jugendlicheren Akrobaten ausgelegt ist.

Im vergangenen Jahr ist es uns bereits gelungen einheitliche T- Shirts für die Kinder drucken zu lassen Auch der Erwerb von 8 gebrauchten Anzügen war uns möglich aber immer noch nicht ausreichend. Leider übersteigt der Preis von neuen Turnanzügen unser Budget bei weitem. Wir würden uns riesig freuen, wenn wir die Chance nutzen könnten und mit dem gespendeten Geld für alle Kinder einheitliche Turnanzüge kaufen könnten. Damit würden wir uns bei Auftritten auch optisch als ein Team präsentieren und könnten das Gemeinschaftsgefühl der Kinder stärken.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sportakrobatik vereint Flexibilität und Kraft. Ebenso ist grenzenloses Vertrauen in seine Teammitglieder eine Grundvoraussetzung. Wir sind sehr froh und stolz, dass wir so ein beeindruckendes und eingespieltes Team aufbauen konnten und Kinder für diesen Sport begeistern können. Um diese Leidenschaft zu erhalten und den Kindern ein angemessenes Training zu ermöglichen, stoßen die Trainer sowie auch die engagierten Eltern zunehmend an ihre Grenzen. Materielle Grenzen, die sich mit Ihrer Hilfe beseitigen lassen, um so allen aktiven und auch zukünftigen Sportakrobaten ein erfülltes Training zu ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Beim Erreichen der Fundingschwelle ist es den Sportakrobaten des SV Turbine Neubrandenburg e.V. möglich, einheitliche Sportbekleidung sowie dringend benötigte Sportgeräte (Turnmatten, Sprungkästen, Trampolin, ...) anzuschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der SV Turbine Neubrandenburg e.V. ist einer der größten Breitensportvereine in Mecklenburg-Vorpommern. Derzeit trainieren bei uns über 2.000 Sportlerinnen und Sportler zwischen 2 und 94 Jahren, darunter über 750 Kinder und Jugendliche. Dabei gibt es die Möglichkeit, zwischen 15 verschiedenen Sportarten und 17 Abteilungen zu wählen. Über 50 ehrenamtliche Übungsleiter, sowie zahlreiche Jugendleiter sorgen Woche für Woche für einen reibungslosen Ablauf des Trainingsbetriebes. Jedes Jahr ermöglichen wir es Jugendlichen an der Ausbildung zu Jugendleitern, Kampfrichtern und Übungsleitern teilzunehmen. Unser Sportverein leistet seit Jahren eine sehr aktive Kinder-und Jugendarbeit. Zahlreiche Kindereinrichtungen und Schulen nutzen unsere professionellen Angebote. Jedes Kind was sich bewegen will erhält bei uns die Gelegenheit hierzu. Wir haben im Kinder –und Jugendbereich verschiedene Bewegungsmöglichkeiten im Angebot. So gibt es neben allgemeinen Bewegungsstunden, die Möglichkeit in den
Abteilungen Kinderleichtathletik, Fußball, Volleyball, Klettern, Turnen, Sportakrobatik, Tanzsport und Basketball zu trainieren.

Was ist die Fundingschwelle?

Beim Erreichen der Fundingschwelle ist es den Sportakrobaten des SV Turbine Neubrandenburg e.V. möglich, einheitliche Sportbekleidung sowie dringend benötigte Sportgeräte (Turnmatten, Sprungkästen, Trampolin, ...) anzuschaffen.

Tags: Sportakrobatik, Sportgeräte

Impressum
SV Turbine Neubrandenburg e.V.
Steffen Beier
Geschwister-Scholl-Str. 18
17033 Neubrandenburg Deutschland

Angaben gemäß § 5 TMG

Verantwortlich für den Inhalt:

SV Turbine Neubrandenburg e.V.
Geschwister-Scholl-Straße 18
17033 Neubrandenburg

Telefon: +49 (0)395 5665377
Telefax: +49 (0)395 3683386
E-Mail: info@sv-turbine.de

Vertretungsberechtigter Vorstand
Jörg Knospe – Vorstandsvorsitzender
Elfrun Scheller – stellvertretende Vorstandsvorsitzende
Markus Grigat – stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Peter Klaus – Kassenwart
Petra Schnur – Beisitzerin
Oliver Schutt – Beisitzer
Steffen Beier – Geschäftsführer

Vereinsregister: Nr. 76 Amtsgericht Neubrandenburg
Vereinsnummer beim Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.: 710366
Steuernummer: 072/142/01628 Finanzamt Neubrandenburg

Layout: napoleon7
Umsetzung: el caramba – René Sucker

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
SV Turbine Neubrandenburg e.V.
Geschwister-Scholl-Straße 18
17033 Neubrandenburg

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1256

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf Sparkasse Neubrandenburg-Demmin

Unterstützt die Sportakrobaten! Die Sparkasse Neubrandenburg-Demmin verdoppelt jedes Funding beim Projekt der Sportakrobaten. Gemeinsam schaffen wir es, das Fundingziel der Turner zu erreichen! Jetzt unterstützen und dem Projekt die Verdopplung eures Fundings sichern!

1.235 € von 5.000 € verteilt