Ein Projekt aus der Region der OstseeSparkasse Rostock

GUTE SPIKES FÜR ALLE!

GUTE SPIKES FÜR ALLE!

Im Trainings- und Wettkampfbetrieb stehen zurzeit etwa 40 Kinder und Jugendliche Ausdauersportler aus Laage und dem Umland. Die Bedingungen zum Sport treiben sind dabei in Laage perfekt, besonders die 400 Meter Tartanbahn.

Ort Laage
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten mit Hilfe von Sponsoren, Freunden und Förderern einen Ausrüstungsbestand an hochwertigen Spikes beschaffen und damit die Qualität des Vereinstrainings nach außen verbessern. Besonders wichtig ist uns dabei die Vereinbarkeit des Sport Treibens auf hohem Niveau und die Verträglichkeit zum Umweltschutz. Letztendlich werden nach unserem Plan bis zu vier Kinder mit einem Paar Schuhe laufen und damit die übliche, permanente Neubeschaffung verhindern. Kinder werden die Schuhe so lange tragen bis sie diesen entwachsen sind. Anschließend wir ein weiteres Kind mit diesen Spikes trainieren und Wettkämpfe absolvieren.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Beschaffung hochwertiger Spikes für Kinder und Jugendliche der Laager Laufgruppe. Ansprechen möchten wir motivierte und engagierte Unternehmen, selbstverständlich auch Angehörige der zukünftigen „Spikesträger“ und Freunde der Leichtathletik.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sport ist ein besonderes Phänomen. Und besonders die Leichtathletik ist eine tolle und äußerst komplexe Sportart. Hier kommen die unterschiedlichsten Menschen aller Altersgruppen unserer Region zusammen und haben gemeinsam Spaß.
Wer das gut findet, der ist in unserem SPORTCLUB LAAGE herzlich willkommen, und wer uns unterstützen möchte, wird mit offenen Armen empfangen!
Mädchen und Jungen ab 6 Jahren bis hoch zu den Erwachsenen trainieren im Wald, im Stadion, in der Halle und auf den Straßen. Wir möchten allen die Möglichkeit eines abwechslungsreichen und effektiven Trainings ermöglichen ohne die Familien, die zu großen Teilen nicht auf Rosen gebettet sind, über den Maßen finanziell zu belasten. Außerdem kann jeder mit seiner Spende dem Bewegungsmangel unserer Kinder entgegentreten, denn attraktive Ausrüstung macht Lust auf Sport.
Für uns läuft alles nach dem Don Bosco Motto: “Fröhlich sein und Gutes tun.“

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es werden hochwertige Spikes beschafft! Selbstverständlich geht das Geld 1:1 in die Neuanschaffung der Spikes - also kommt zu 100 % den Kindern und auch einem qualitativ ansprechendem Training zu Gute!

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Mitglieder der Laufgruppe des SC Laage. Engagierte und motivierte Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern deren Ziel es ist durch regelmäßiges Training gute Sportler zu entwickeln und perspektivisch auch Menschen zu formen, die unserer Gesellschaft gut tun.

Was ist die Fundingschwelle?

Es werden Spikes beschafft!
Impressum
André Stache
F-K
18299 Laage Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1125

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf OstseeSparkasse Rostock

Jeder von uns kann einen Beitrag dazu leisten, um etwas Besonderes entstehen zu lassen. Werde jetzt Teil dieser Gemeinschaft, denn Großes beginnt mit einem kleinen Funken.

Jedes Funding wird von der OstseeSparkasse Rostock verdoppelt. Ihr könnt eurem Lieblingsprojekt so maximal 2.500 Euro aus dem Spendentopf sichern, so lange, bis der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich!

32.221 € von 50.000 € verteilt