Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Soundediting 5th Quarter Dokumentation

Soundediting 5th Quarter Dokumentation
2.010 €
Fundingschwelle erreicht
67 % Fundingziel erreicht
12
Unterstützer
Projekt erfolgreich
1.000 €

aus dem Spendentopf
Ostsächsische Sparkasse Dresden

Wir haben bereits vor einigen Monaten erfolgreich unsere Postproduktion für unsere Dokumentation 5th Quarter finanzieren können. Um die Doku über die Dresden Monarchs komplett zu machen fehlt uns aber das Soundediting, wofür wir das Geld benötigen.

Ort Dresden
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Dokumentation begleitet die Dresden Monarchs in ihrer Jubiläumssaison 2017. Es wird dem Zuschauer näher gebracht, wie ein Footballverein der ersten Liga in Deutschland funktioniert und welche Hindernisse dabei oft im Weg stehen. Warum spielt man als deutscher Football, obwohl man damit kein Geld verdient und warum kommt man als erfahrener Amerikaner nach Deutschland um dort vor einer handvoll Zuschauern zu spielen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten die Dokumentation Ende des Jahres veröffentlichen. Sie richtet sich an alle Football- und Sportbegeisterten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir sind ein sehr kleines Team und haben bisher alles komplett selbst finanziert. Leider sind unsere Möglichkeiten ausgeschöpft und wir benötigen auf der Zielgeraden eure Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für Technik und vor allem für das Know How für das Soundediting benötigt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Robby Wendrock, lebe und arbeite in Dresden als Kameramann.

Was ist die Fundingschwelle?

Der Betrag setzt sich aus Studiomieten, Equipmentmieten und natürlich Honoraren für Externe zusammen

Tags: Film, Soundediting, Postproduktion, Dokumentation, American Football

Impressum
Robby Wendrock
Robert-Matzke-Str., 9
01127 Dresden Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 643