HINWEIS: Am Dienstag, 10.12.2019, finden auf 99 Funken Wartungsarbeiten statt. In der Zeit von 9-14 Uhr wird die Plattform daher zwischenzeitlich nicht erreichbar sein.

Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Mittelsachsen

Sommercamp 2019 für Kinder und Jugendliche

4.107 €
126 % Fundingschwelle erreicht
82 % Fundingziel erreicht
35
Unterstützer
Projekt erfolgreich
625 €

Co-Funding der
Sparkasse Mittelsachsen

Unser Sommercamp soll für Kinder- und Jugendliche aus der Region eine spannende Ferienwoche sein, in der gemeinsames, vorurteilsfreies Miteinander im Vordergrund steht und der Teamgedanke gefördert wird. Unterstützen Sie dieses schöne Ferienerlebnis!

Ort Mittweida
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

In unserem Sommercamp steht das aktive Erleben der Natur und in der Natur sowie Einblicke in die Technik im Vordergrund. Unter dem Motto "Von Helfern und Helfen" sollen die Kinder und Jugendlichen über verschiedene Programmbausteine vielseitige Erfahrungen sammeln (z. B. Feuerwehr, Erste Hilfe). Gleichzeitig wird durch verschiedene Bausteine in der Natur und in Verbindung mit der Technik der Blick auf interessante Dinge abseits von Computer und Fernsehen gelenkt. Ein besonderes Highlight ist der Besuch einer historischen Schulstunde sowie der Kinderakademie in Fulda. Im Sommercamp variieren verschiedene Kleinprojekte und große Team-/Mannschaftsprojekte bzw. -aufgaben, in denen die Gruppe über die gesamte Woche ein starkes aktives Gruppenerlebnis erfahren wird. Gleichzeitig werden so die sozialen Fähigkeiten jedes Einzelnen gefördert.
Als allgemeine Jugendbildungsmaßnahme leistet es damit einen entscheidenden Beitrag im Rahmen der außerschulischen Bildung und unterstützt die aktive Inklusion von Kindern und Jugendlichen. Im Vordergrund des Ferienlagers steht die ungezwungene Vermittlung von Wissen in den verschiedenen Lebensbereichen. Abgerundet wird das Sommercamp durch vielfältige Sportaktivitäten sowie erlebnispädagogische und kulturelle Elementen. Die gemeinsamen Mottospiele, Musik- und Rhythmusprojekte dienen als Basis für das Abschlussprogramm der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Im Verlauf der Woche wird durch interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer unsere Sommercampzeitung als Erinnerung gestaltet. Auf diesem Weg sammeln unsere Sommercamper gemeinsam erste Erfahrungen als Reporter und Redakteure.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Im Sommercamp soll in einer gemischten Gruppe von Mädchen und Jungen unterschiedlichen Alters und sozialen Hintergrunds die Inklusion aktiv erlebbar sein. Jeder soll entsprechend der individuellen Fähig- und Fertigkeiten innerhalb der Mannschaft/Gruppe eingesetzt werden - gemeinsames Lernen und Erleben ohne Vorurteile.

Darüber hinaus sprechen wir wieder aktiv Flüchtlingskinder an, um ihnen durch die Teilnahme an unserem Sommercamp eine weitere Möglichkeit zur Integration zu geben. Einladungen erfolgen über Flyer, die in den Trainingsgruppen der verschiedenen Vereine, bei Veranstaltungen sowie in den Grundschulen/Hort und Schulen verteilt werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Im Rahmen der Ferien möchten wir den Kindern und Jugendlichen neue Erlebnisraumerfahrungen ermöglichen. Manche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich selbst - oder gemeinsam mit ihren Eltern – diese Erfahrungen aus eigener Kraft nicht ermöglichen. Dies bieten wir ihnen u. a. mit einer bewegungs-, sport-, und alltagsbezogenen Erlebnispädagogik. Dazu nutzen wir für die Teilnehmer unbekannte Orte, welche sie aktiv durch Spiel und Sport erkunden und gestalten müssen. Alltagssituationen, wie zum Beispiel das Erreichen eines anderen Ortes mit verschiedenen Verkehrsmitteln, sollen von den Teilnehmern bewältigt werden. Anschließend werden unbekannte Städte/Gegenden zu Fuß erkundet. Sportlich müssen sich die Heranwachsenden ihren neuen Erlebnisraum mithilfe eines Teamprojekts gemeinsam erschließen. Die neu erschlossenen Erlebnisräume ermöglichen den Kindern und Jugendlichen neue Bildungsaspekte und eine Teilhabe in der Gesellschaft.
Beim Besuch des Sternparks Rhön oder einer Exkursion in das Biosphärenreservat setzen sich die Teilnehmer persönlich mit ihrer Umwelt auseinander. Darüber hinaus stehen Projekte mit der Feuerwehr, der Polizei und dem Roten Kreuz im Mittelpunkt, die sich rund um das Thema Helfen und Retten drehen. Wir gehen davon aus, dass diese Aktivitäten als Erlebnis wahrgenommen werden und einen Lerneffekt hervorrufen. Ein weiteres Ziel ist die Förderung der Persönlichkeits- und Teamentwicklung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld aus dem Crowdfunding soll für die einzelnen Programmbausteine dienen und für Eintritt- und Nutzungsgebühren sowie die Fahrtkosten mit dem Bus verwendet werden.

Bei Erreichen des Fundingziels ist es möglich, einen geringeren Teilnehmerbeitrag zu kassieren und somit einer Vielzahl von Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen sozialen Verhältnissen eine abwechslungsreiche Ferienwoche mit einem vielfältigen Programm zu ermöglichen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Sommercamp wird ehrenamtlich von der Sportjugend des TSV Fortschritt Mittweida organisiert. Das Betreuerteam setzt sich aus engagierten, jungen Erwachsenen zusammen, die sich mit Freude für Kinder und Jugendliche engagieren.

Was ist die Fundingschwelle?

Bei Erreichen der Fundingschwelle ist es möglich, die Ausflüge für unser Sommercamp zu organisieren.

Tags: Ferienlager, Sommercamp, Jugendbildung

Impressum
TSV Fortschritt Mittweida 1949 e. V.
Steffen Ziegler
Leipziger Straße 15
09648 Mittweida Deutschland

Telefon: 03727 / 3487
E-Mail: info@fortschritt-mittweida.de
Internet: www.fortschritt-mittweida.de

Rechtsform: eingetragener Verein
Steuernummer: 222 142 02313

Sitz des Vereins: Mittweida
Vereinsregister Nr.: 40133
Vereinsvorsitzender: Steffen Ziegler
stellvertretender Vorsitzender Jürgen Zimmermann

Ansprechpartner für die Inhalte der Website:
Steffen Ziegler

Rechtliches:

Haftungsausschluss
I. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen

II. Nutzung der Internetseite

§ 1 Haftung für Inhalte, Hyperlinks
Für die eigenen Inhalte unserer Seiten sind wir nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir haben die in diesem Internet-Angebot enthaltenen Informationen sorgfältig erstellt und sind um laufende Überprüfung bemüht. Dennoch können wir für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und laufende Verfügbarkeit keine Gewähr übernehmen. Verbindliche Auskünfte, Beratungen, Empfehlungen oder Erklärungen erteilen wir ausschließlich im Rahmen individueller Kommunikation.
Wir behalten uns vor, unser Internet-Angebot jederzeit zu ändern, zu ergänzen, zu kürzen oder auch ganz einzustellen. Wir stehen auch nicht dafür ein, dass Inhalte unseres Internet-Angebotes für den Nutzer und seine Zwecke geeignet sind.

Unser Angebot enthält auch Links zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Wir machen uns diese Inhalte in keiner Weise zu eigen und übernehmen für sie keine Haftung. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seiten verantwortlich. Rechtswidrige Inhalte der verlinkten Seiten waren für uns nicht erkennbar. Eine jederzeitige nachträgliche inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Benachrichtigen Sie uns bitte umgehend, falls Sie über unsere Links zu Seiten gelangt sind, deren Inhalte Ihnen bedenklich erscheinen. Sobald uns Rechtsverletzungen durch Inhalte der verlinkten Seiten bekannt werden, werden wir derartige Links umgehend entfernen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten eingebundenen Links.

§ 2 Technische Hinweise
Bei der Digitalisierung von Daten können Fehler auftreten. Durch die Verwendung unterschiedlicher Internet-Browser und bedingt durch individuelle Softwareeinstellungen kann es bei der Darstellung der Inhalte zu Abweichungen kommen.

§ 3 Abrufgebiet
Unser Internet-Angebot ist für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland bestimmt und auf der Grundlage der deutschen Rechtsordnung erstellt. Ein Abruf unseres Angebotes von Gebieten außerhalb Deutschlands ist von uns nicht beabsichtigt. Wir übernehmen keine Haftung dafür, dass unser Internet-Angebot für Nutzer aus anderen Staaten geeignet, verwendbar und dort rechtlich zulässig ist.

§ 4 Urheberrecht
Der Inhalt, die Gestaltung und der Aufbau unseres Internet-Angebotes sind urheberrechtlich geschützt und wir behalten uns sämtliche Schutzrechte ausdrücklich vor. Insbesondere bedürfen die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung unserer schriftlichen Zustimmung, sofern die Maßnahme nicht nach gesetzlichen Vorschriften zustimmungsfrei erlaubt ist. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Das Setzen von Hyperlinks auf unsere Internetseiten, insbesondere von Deep Links, Inline-Links oder Links in Frame-Technologie ist nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung zulässig.

III. Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Datenschutz finden sie unter www.fortschritt-mittweida.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 860

Aktion Spendentopf

Co-Funding der Sparkasse Mittelsachsen

Jedes Funding (ab 25 €) wird von der Sparkasse Mittelsachsen um 25 € erhöht. Und das so lange, bis das Projekt die Hälfte der Fundingschwelle erreicht hat, oder der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich. Jetzt unterstützen!

2.975 € von 4.000 € verteilt