Ein Projekt aus der Region Sparkasse Elbe-Elster

Sensomotorische Decken für Förderschule "Sieben Brunnen"

1.350 EUR
192 % Fundingschwelle erreicht
135 % Fundingziel erreicht
14
Unterstützer
Projekt erfolgreich
395 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Elbe-Elster

Kindern mit starkem Bewegungsdrang, Wahrnehmungsstörungen, Autismus-Spektrum-Störung oder sensorischer Integrationsstörung wollen wir körperliche und innere Ruhe ermöglichen. Dazu benötigen wir an unserer Schule sensomotorische Decken.

Ort Finsterwalde
Kategorie Bildung

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

In der Förderschule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt geistige Entwicklung "Sieben Brunnen" finden jeden Donnerstag klassenübergreifende Sportarbeitsgemeinschaften statt. Die Arbeitsgemeinschaft "Psychomotorik" umfasst in diesem Rahmen eine heterogene Lerngruppe, welche aufgrund ihrer motorischen, kognitiven und sensorischen Voraussetzungen eine besondere Art der Förderung von Bewegung und Körperwahrnehmung benötigt. Dies beinhaltet auch Phasen der Entspannung. Die Kinder und Jugendlichen lernen sich selbst wahrzunehmen, Körperteile bewusst zu spüren, Berührungen zu akzeptieren und zur körperlichen und inneren Ruhe zu gelangen. Was selbstverständlich und einfach klingt, fällt Kindern mit starkem Bewegungsdrang, Wahrnehmungsstörungen oder dem Mangel einströmende Reize zu filtern und zu integrieren, sehr schwer. Durch den Einsatz sensomotorischer Decken, wird ein Tiefendruck auf den Körper ausgeübt, welcher eine entspannende Wirkung auf die Gelenke, Muskeln und Sehnen hat. Die ständige körperliche und innere Anspannung der Schülerinnen und Schüler kann mit Hilfe sensomotorischer Decken verringert und eine Entspannung und das damit einhergehende Wohlbefinden ermöglicht werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist die Anschaffung sensomotorischer Decken (Gewichtsdecken) für die Sportarbeitsgemeinschaft "Psychomotorik" der Förderschule "Sieben Brunnen". Die Schülerinnen und Schüler dieser Gruppe sind 6-18 Jahre alt. Aufgrund von Wahrnehmungsstörungen, Autismus-Spektrum-Störung oder sensorischer Integrationsstörung finden die Kinder und Jugendlichen sehr schwer zur körperlichen und inneren Ruhe. Dem kann unter anderem, mit dem gezielten und fachkundigen Einsatz von sensomotorischen Decken, begegnet werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unterstützer unseres Projektes möchten Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen Behinderung und besonderen Bedürfnissen (Wahrnehmungsstörungen, Autismus-Spektrum-Störung oder sensorischer Integrationsstörung) etwas innere und körperliche Ruhe schenken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichem Crowdfunding, können wir sensomotorische Decken in unterschiedlicher Größe und Gewicht für unsere Schülerinnen und Schüler anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Förderverein der Förderschule "Sieben Brunnen" in Finsterwalde.

Was ist die Fundingschwelle?

Bei Erreichen der Fundingschwelle , könnten wir bereits zwei sensomotorische Decken (1x5 kg und 1x 3 kg) kaufen.
Impressum
Freunde und Förderer der Schule "Sieben Brunnen" e.V.
Susanne Körner
Tuchmacherstraße 24 a
03238 Finsterwalde Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1687