HINWEIS: Am Dienstag, 10.12.2019, finden auf 99 Funken Wartungsarbeiten statt. In der Zeit von 9-14 Uhr wird die Plattform daher zwischenzeitlich nicht erreichbar sein.

Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Seniorenhelfer - weil jeder wertvoll ist

Seniorenhelfer - weil jeder wertvoll ist
Startphase

Deine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad? Wir sind die Stützräder! Wir sind ein Betreuungs und Entlastungsdienst für Senioren. Um mehr Zeit und Energie in unsere Patienten stecken zu können, entwickeln wir eine neue Termin und Abrechnungssoftware.

Ort Heidenau
Kategorie Soziales

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind einzigartig mit unserem Konzept der Entlastung und Betreuung. Wir unterstützen unsere Patienten auf psychischer, kognitiver und sozialer Ebene, wir helfen in Wohnung, Haus und Garten, begleiten im sozialen Umfeld und haben stets ein offenes Ohr für jegliche Probleme. Wir gehen persönlich und individuell auf die Bedürfnisse der Einzelnen ein. Somit sorgen wir für ein Leben in Würde und mit Lebensfreude. Finanziert werden wir dabei durch die Pflegekassen. Das bedeutet, dass keiner unserer Patienten seine schmale Rente belasten muss.

Damit diese Vision umgesetzt werden kann, haben wir ein einmaliges Konzept entwickelt, bei dem unsere Mitarbeiter selbständig und persönlich die Betreuung mit ihren Patienten abstimmen und so flexibel und kreativ nach ihren eigenen Bedürfnissen arbeiten können. Somit ist jeder motiviert und fühlt sich wohl, nur so entsteht ein besonderes Verständnis und nur so kann eine soziale Bindung zwischen Patient und Betreuer entstehen.

Unser Projekt ist nun die Entwicklung einer neuen, mobilen Software. Diese soll unsere Mitarbeiter und externe Auftraggeber verbinden. Damit können einfach, schnell und direkt vor Ort Leistungsnachweise oder Rechnungen erstellt und verifiziert werden, Termine vereinbart und Touren geplant werden. Außerdem wird so automatisch der gesetzlichen Dokumentationspflicht nachgekommen. All diese Bürokratie raubt Zeit, Geld und Nerven und muss momentan händisch von unseren Mitarbeitern erledigt werden. Die neue Software soll diese Prozesse automatisieren, damit wir mehr Zeit und Energie für unsere Patienten haben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die neue Software kommt Allen zugute! Unsere Mitarbeiter können viel einfacher und schneller Termine planen und Rechnungen erstellen, der elende Papierkram erledigt sich von selbst und in der gewonnenen Zeit können wir uns noch besser um unsere Klienten kümmern. Wir können all unsere Leidenschaft in die Arbeit mit den Patienten fließen lassen und werden nicht mehr von dem Monster der Bürokratie ausgebremst. So gibt es weniger Stress und mehr Lebensfreude für Alle.

Das Beste kommt aber erst noch! Die neue Software hilft nicht nur uns, sondern auch vielen anderen Dienstleistern, die ähnliche Probleme haben. Egal ob Gartenbau, Reinigung oder Hauswirtschaft, egal ob Privatkunden oder Großbetriebe. Jeder soll die Software herunterladen und benutzen können. Damit verwandeln sich viele Aufgaben von einer lästigen Pflicht in eine freudige Mission und die gesamte Region kann aufblühen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bei uns arbeiten die Engel, die jeder verdient hat. Sie können uns helfen, dass wir auch zu Jedem einen Eingel schicken können. Jeder der Hilfe braucht und nicht mehr allein sein will, findet bei uns Unterstützung. Und auch Sie können einen Beitrag leisten. Jeder Euro zählt.
Nutzen Sie ihre Chance Gutes zu tun. Und Hand aufs Herz? Wer kann schon widerstehen zu helfen, wenn es um die eigenen Großeltern, Eltern oder sogar die eigene Zukunft geht?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir stecken das Geld zu 100% in die Entwicklung unserer neuen Software. So eine Software ist extrem komplex und aufwändig zu entwickeln - und somit extrem teuer. Deshalb benötigen wir dringend die Spendengelder um einen Anfang zu machen, um die Verwirklichung unserer Vision zu starten, um mehr Lebensqualität zu schaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht ein ständig wachsendes Team an unglaublich engagierten und liebevollen Mitarbeitern, die sich über jeden Cent freuen. Denn jeder Cent bringt uns näher an eine einfachere Gestaltung unserer Arbeit, und somit zu glücklicheren Mitarbeitern und Patienten.
Außerdem stehen zwei großartige Chefs hinter dem Projekt. Zwei kluge Köpfe mit zukunftsweisenden Ideen und Strategien, voller Motivation und Leidenschaft für ihre Firma und ihre Mitarbeiter.
Wir sind eine junge Firma mit großen Zukunftsvisionen.

Was ist die Fundingschwelle?

Das Kapital dient zur Entwicklung und Bereitstellung einer neuen mobilen Software. Diese wird allen sozialen Dienstleistern, die sich in der Region engagieren die Arbeit miteinander und gegenüber den Behörden erleichtern. Lebensqualität statt Papierkram!

Tags: Pflege, Entlastung, soziales, Betreuung, Hilfe

Impressum
Seniorenhelfer Sachsen GmbH
Steffen Salzinger
Ernst Thälmann Str. 11
01809 Heidenau Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1137