Ein Projekt aus der Region Sparkasse Vorpommern

Segelkutter Pommern

Segelkutter Pommern
4.152 EUR
173 % Fundingschwelle erreicht
86 % Fundingziel erreicht
20
Unterstützer
Projekt erfolgreich
1.976 EUR

Co-Funding von
Sparkasse Vorpommern

Um den Segelkutter "Pommern" für die nächsten Jahre segeltauglich zu halten, benötigen wir neue Segel.

Ort Stralsund
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Segelkutter wird jedes Jahr für die Saison vorbereitet, dazu müssen neue Materialen gekauft werden. Was aber dringend benötigt werden sind Segel.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, Menschen das Segeln zu zeigen ohne selbst gleich ein Boot kaufen oder chartern zu müssen.

Der Segelkutter wird von unseren Club Mitgliedern genutzt um Jugendlichen und auch Erwachsenen das Segeln näher zu bringen.
Auch Nicht-Mitgliedern bieten wir die Möglichkeit zum Mitsegeln.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Viele Menschen die in unserer Region leben haben kaum die Möglichkeit Seesport auszuüben. Obwohl sie direkt am Wasser leben. Wir bieten die Möglichkeit, wenn sich jemand dafür interessiert, bei uns mitzusegeln und Stralsund von der Seeseite zu entdecken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird zu 100% in das Boot gesteckt. Wenn die gesamte Summe erreicht wird, können wir einen neuen Segelsatz bestellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Seesport Club Hanse e. V. und der Skipper der Pommern.

Was ist die Fundingschwelle?

Für dem Kutter benötigen wir vier Segel. Sollten wir das Ziel erreichen, können wir uns eine Genua und ein Großsegeln leisten.
Impressum
Seesportclub Hanse e.V.
Peter Redenz
Franzenshöhe 11
18437 Stralsund Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 1701