Ein Projekt aus der Region der OstseeSparkasse Rostock

SCHOTTEN DICHT - für Junge Hanseaten!

SCHOTTEN DICHT - für Junge Hanseaten!
30.637 €
155 % Fundingschwelle erreicht
61 % Fundingziel erreicht
254
Unterstützer
Projekt erfolgreich
2.380 €

aus dem Spendentopf
OstseeSparkasse Rostock

Um auch in Zukunft Junge Hanseaten erstklassig ausbilden zu können, muss angepackt werden. Nicht nur auf dem Platz, sondern auch daneben. Seit Jahren ist der Nachwuchstrakt renovierungsbedürftig.

Ort Rostock
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Nachwuchstrakt des F.C. Hansa Rostock muss zwingend renoviert werden. Ob Kraftraum, Kabine, die medizinische Betreuung oder Duschräume - die Hansa-Nachwuchsakademie ist in die Jahre gekommen. Mit eurer Unterstützung wollen wir für die Jungen Hanseaten – die Zukunft der Kogge – das Bestmögliche herausholen. Das heißt: Das Gebäude trockenlegen, Raum für Raum modernisieren und am Ende einen einwandfreien Nachwuchstrakt in die Hände des Hansa-Nachwuchses übergeben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Projekt "Schotten Dicht - für Junge Hanseaten" hat das Ziel, den Nachwuchstrakt des F.C. Hansa schnellstmöglich wieder auf Vordermann zu bringen, um damit eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Jugendarbeit zu schaffen.

Hinter unserer Zielgruppe verbirgt sich jeder, der es mit dem größten Verein in Mecklenburg-Vorpommern hält und die Kogge im Herzen hat. Ob Mitglied, Fan oder Sympathisant - jeder gehört zu berüchtigten Besatzung und kann die Jugendarbeit in MV unterstützen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Hansa ist ein Stück Lebensgefühl, das auch durch die Jugendarbeit lebt. Damit diese in Zukunft wieder dort mitspielt, wo sie hingehört, brauchen wir jede Unterstützung. Ob Firma, Fanclub oder Privatperson - jeder kann seinen Beitrag leisten, damit der FCH nicht nur in unserem Bundesland wieder eine Top-Adresse für junge Talente wird.

Ihr wollt den nächsten Toni Kroos, Kai Bülow oder Lukas Scherff im Ostseestadion sehen? Dann macht mit und unterstützt den Nachwuchs des F.C. Hansa.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird genutzt, um den ersten Step der geplanten Renovierung zu realisieren. Mit den 50.000 € soll die äußere Trockenlegung erfolgen, die Estrichtrocknung im Inneren, die Abdrückung der Wasser,- Abwasser und Heizungsleitungen sowie der Aufbau der Bäder- & Wandbeschichtungen.

Die Gesamtsumme der geplanten Renovierung beläuft sich auf ca. 400.000 €.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der F.C. Hansa Rostock ist mit mehr als 13.000 Mitgliedern nicht nur der größte und beliebteste Verein in Mecklenburg-Vorpommern.

Eine riesige Fanbase, gelebte Tradition und Emotionen pur - dafür steht der FCH.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit der Fundingschwelle von 19.650 € kann der Nachwuchstrakt trockengelegt werden. Mit dem Fundingziel von 50.000 € wird die weitere Renovierung der Wasser-, Abwasser & Heizungsleitung sowie der Aufbau der Bäder und Wandbeschichtung bewerkstelligt.

Tags: fußball, Rostock, Hansa, Zukunft, Nachwuchs

Impressum
F.C. Hansa Rostock e.V.
Robert Marien
Kopernikusstraße 17 c
18057 Rostock Deutschland

Tel.: +49 (0)381/49 99 910
Fax: +49 (0)381/49 99 970

E-Mail: info@fc-hansa.de
Internet: http://www.fc-hansa.de

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 982

Aktion Spendentopf

aus dem Spendentopf OstseeSparkasse Rostock

Jeder von uns kann einen Beitrag dazu leisten, um etwas Besonderes entstehen zu lassen. Werde jetzt Teil dieser Gemeinschaft, denn Großes beginnt mit einem kleinen Funken.

Jedes Funding wird von der OstseeSparkasse Rostock verdoppelt. Ihr könnt eurem Lieblingsprojekt so maximal 2.500 Euro aus dem Spendentopf sichern, so lange, bis der Spendentopf leer ist. Schnell sein lohnt sich!

42.917 € von 50.000 € verteilt