Ein Projekt aus der Region Ostsächsische Sparkasse Dresden

Schatzkammer für unsere Mitglieder

Schatzkammer für unsere Mitglieder

Wir planen die Vergrößerung unserer Sattelkammer sowie des Aufenthaltsraumes, da wir stets Probleme haben, die Reitausrüstung der Mitglieder, Futtermittel, Sättel und Zubehör ordentlich zu verstauen.

Ort Dürrröhrsdorf-Dittersbach
Kategorie Tier- & Umweltschutz
2.390 €
119 % Fundingschwelle erreicht
23 % Fundingziel erreicht
18
Unterstützer
Projekt erfolgreich
1.000 €
Co-Funding
Cofunding von

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir bauen eine nicht mehr benötigte Pferdebox zu einer neuen Sattel- und Futterkammer um. Dazu soll eine Mauer weiter aufgemauert und eine Tür eingesetzt werden. Weiterhin werden ein neuer Fußboden, eine Deckenverkleidung, ein neues Fenster und eine elektrische Heizung benötigt. Die nichttragende Wand zwischen ursprünglicher Sattelkammer und Aufenthaltsraum soll entfernt werden, sodass mehr Platz im Aufenthaltsraum für Theorieunterricht und Umkleide entsteht.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die geplante Maßnahme kommt all unseren Vereinsmitgliedern zu Gute. Alle können vernünftig ihre Reitausrüstung verstauen, der Zugang zur Sattelkammer wird ebenerdig und verringert somit die Unfallgefahr. Der Theorieunterricht kann in Gruppen im Warmen durchgeführt werden.
Die Wasseruhr liegt dann im beheizten Bereich und wenn zukünftig die Leitungen und Tränken ebenfalls beheizt werden, können die Fenster im Stall geöffnet bleiben. Dies ist notwendig für die Gesunderhaltung unserer Vierbeiner.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Verein kann als recht klein und sehr familiär beschrieben werden. Dennoch ist es uns eine Herzensangelegenheit besonders die Kinder und Jugend zu fördern. So können bereits die Jüngsten in unserem Verein an den Reitsport beispielsweise durch das Voltigieren herangeführt werden. Weiterhin geben wir ehrenamtlich Reitunterricht, um auch die größeren Kinder und Jugendliche zu fördern. Uns ist bewusst, dass sich nicht jeder ein eigenes Pferd leisten kann und so stellen unsere Einsteller*innen ihre eigenen Pferde freundlicherweise zur Verfügung für den Unterricht. Dabei können unsere Mitgliedsbeiträge stets als moderat beschrieben werden, sodass jede*r die Chance hat, Reitunterricht zu erhalten. Im Gegenzug packen immer alle tatkräftig mit an. Die Kehrseite ist allerdings auch, dass nicht alle Vorhaben sofort umgesetzt werden können. Das trifft insbesondere auf preisintensivere Baumaßnahmen und Anschaffungen zu, wie beispielsweise die beschriebenen Umbaumaßnahmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir nutzen das Geld für den Umbau der Pferdebox zu einer neuen Sattel- und Futterkammer und der Vergrößerung des Aufenthaltsraumes.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter unserem Projekt steht ein kleiner Reitverein aus ländlicher Gegend. Mit etwa 40 aktiven und passiven Mitgliedern und 12 Pferden und Ponys können wir mit den größeren Reitvereinen und Pensionsställen nicht mithalten, doch zeichnen wir uns durch ein familiäres und offenes Miteinander aus. Bei uns packt jeder so gut er kann mit an und Aufgaben oder Probleme werden vor allem gemeinsam bewältigt. Wir sind uns vor allem bewusst, dass der Reitsport viel Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt, die wir besonders in unserer Freizeit aufbringen. Unsere jüngsten Mitglieder sind gerade einmal 6 Jahre alt, die ältesten 80 – wir sind also ein Verein für Groß und Klein. Und das wollen wir auch zukünftig bleiben und freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Was ist die Fundingschwelle?

Wir investieren jeden Euro in den Umbau um Baumaterialien einkaufen und Handwerker zu unserer Unterstützung beauftragen zu können. Da einzelne Aufgaben nur von entsprechenden Firmen erledigt werden können.
Impressum
Reit- und Fahrverein Wilschdorf e.V.
Franziska Nittel
Am Schulweg 7a
01833 Wilschdorf Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 2540

Abonniere 99 Funken News


Wir halten dich auf dem Laufenden über bewegende Projekte und neue Aktionen auf 99 Funken.