Ein Projekt aus der Region Ostsächsische Sparkasse Dresden

Ri-Ra-Rutsch – Eine neue Rutsche für unsere Regenbogenkinder

Ri-Ra-Rutsch – Eine neue Rutsche für unsere Regenbogenkinder
5.300 EUR
176 % Fundingschwelle erreicht
132 % Fundingziel erreicht
43
Unterstützer
Projekt erfolgreich

"ENDLICH WIEDER RUTSCHEN!" Seit mehr als 1,5 Jahren fehlt dem Kinderhaus Regenbogen eine Rutsche. Das wollen wir ändern. Bitte unterstützen Sie uns den Bau zu finanzieren und endlich wieder quietschvergnügte Kinder zu erleben.

Ort Königsbrück
Kategorie Bildung
Nora Seidler
10.04.19, 14:00 von Nora Seidler

Liebe Fans, Unterstützer und Königsbrücker Rutschenfreunde,

es ist Halbzeit und wir haben die Fundingschwelle geknackt!!
Was für ein Meilenstein! Kleine Freudentänze wurden schon um den ein oder anderen Küchentisch vollführt, wir sind überglücklich hier an diesem Punkt zu sein!

Das "Gerüst" steht also schon, aber für eine professionelle Errichtung ist noch einiges nötig! Daher die große Bitte weiter zu spenden und uns damit zu unterstützen!

... UND WAS PASSIERT EIGENTLICH WENN WIR "ZUVIEL" SPENDEN EINSAMMELN?

Florian Wunderlich von 99Funken erklärt:
"Wenn das Projekt überfinanziert wird, dann haben Sie die Möglichkeit eine "bessere" Rutsche anzuschaffen oder über den Förderverein weitere Anschaffungen für die Kita zu tätigen. Sie sollten dazu , sofern der Fall eintritt, aber eine Info an Ihre Unterstützerinnen und Unterstützer (z.B. in Form eines Blogeintrags) herausgeben."

Ist das nicht perfekt? Die Liste der guten Ideen ist lang: Renovierungen, Bastelmaterialien, ein "Werkstatt-Opa" der unseren Mäusen auf 450 EUR Basis das Handwerk nahe bringt, usw.! Je mehr also eingehen, desto besser für unsere Kids!

ALSO - AUF DIE RUTSCHE, FERTIG, LOOOOS!!
SEI WEITERHIN DABEI!
Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Anmelden zum kommentieren
Bitte warten ...